Lesestoff

Hier geht es mehr um die Gemütlichkeit und İnformelles.

Re: Lesestoff

Beitragvon Reyhan » 22. Feb 2014, 23:14

Murat Uyurkulak
Zorn


Kann ich wirklich empfehlen !

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Günes » 23. Feb 2014, 11:32

Hallo zusammen :hallo3:
Das Buch hat mich neugierig gemacht,ich werde es morgen in meiner Buchhandlung bestellen :cherrysmilies130:
Danke für den Tipp :)
Einen schönen Sonntag wünscht Anita
Günes
 
Beiträge: 452
Registriert: 12.2010
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Reyhan » 20. Apr 2014, 22:08

..liest sich vielversprechend .

Danke für den Tipp

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Ruth » 27. Apr 2014, 12:50

Erzählungen von Sema Kaygusuz

Die Erzählungen sind in eine Rahmengeschichte gefasst:

Türkische Scheherazade

Das neue Buch hat wenig Düsteres, wir spüren eher Lebenslust und heitere Gelassenheit. «Schwarze Galle», das ist ein Reigen mit Rahmenhandlung, eine Folge von sieben Geschichten, die sich verzweigen wie die Pfade in Borges' Garten. Der Aufbau des Werks erinnert an «Tausendundeine Nacht», und wie das Vorbild hat «Schwarze Galle» eine starke Protagonistin. Hier heisst sie Birhan, sie spinnt die Fäden zwischen den Geschichten. Oder doch nicht? Die Frau existiert – Birhan Keskin, eine Poetin und Freundin der Verfasserin. Im Buch ist sie das Alter Ego von Sema Kaygusuz. Doch Kaygusuz drängt ihre Leitfigur rasch an den Rand.


Schlaflos in Istanbul

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Reyhan » 11. Nov 2014, 00:13

Ece Temelkuran
Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann


Lesen ! :lbk:

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Ruth » 22. Jan 2015, 16:22

Su Turhan, Krimiautor von der Reihe Kommissar Pascha, ist türkisch stämmiger Münchner.

Der deutsch-türkische Kriminalschriftsteller Su Turhan hat mit "Kommissar Pascha" eine Figur erfunden, die ihre kulturelle Identität aus dem Herkunftsland wie aus der bayerischen Heimat bezieht – und damit manchmal in Widersprüche gerät. Andreas Trojan hat mit dem Autor gesprochen.


Das Interview

Im Forum war vor geraumer Zeit bereits die Rede von ihm:

"Ayla" (Film) und hier.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Ruth » 20. Feb 2015, 16:28

"Hab keine Angst!" ist ein Roman von Zahide Özkan-Rashed.

Die Hauptfigur ist ein junges Mädchen, das nach ersten Lebensjahren am Marmarameer in Deutschland aufwächst und nur noch in den Ferien in die Türkei zurückkehrt.

Der Roman zeigt den Spagat auf, den eine solche Konstellation mit sich bringt und stellt die Frage: Wer oder was bin ich?

Identitätssuche

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon socola » 5. Mai 2015, 17:13

Ruth hat geschrieben:Su Turhan, Krimiautor von der Reihe Kommissar Pascha, ist türkisch stämmiger Münchner.

Der deutsch-türkische Kriminalschriftsteller Su Turhan hat mit "Kommissar Pascha" eine Figur erfunden, die ihre kulturelle Identität aus dem Herkunftsland wie aus der bayerischen Heimat bezieht – und damit manchmal in Widersprüche gerät. Andreas Trojan hat mit dem Autor gesprochen.


Das Interview

Im Forum war vor geraumer Zeit bereits die Rede von ihm:

"Ayla" (Film) und hier.

Ruth


Ich habe mir beide Bücher geholt und sie mit grossem Vergnügen gelesen, meine zwei Heimaten vereint :cherrysmilies130:
Finde ich klasse.

lg - socola
socola
 
Beiträge: 336
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bayern - neba Minga
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Reyhan » 7. Mai 2015, 12:26

Ich habe gerade den " Bastard von Istanbul " und werde mir diese 800 plus Seiten auch zu legen.
Bin schon sehr gespannt..

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Ruth » 11. Mai 2015, 17:23

@ Socola:

Letzte Woche habe ich das 2. Buch beendet. Frau taucht dabei immer mal wieder in die Türkei bzw. nach Istanbul ab. Etwas verwirrend finde ich die vielen Namen/Personen; manchmal habe ich Mühe, sie einzuordnen. Frau, d.h. ich muss mich auch an Turhans Stil gewöhnen, finde ich. Jedenfalls werde ich die beiden Krimis nach geraumer Zeit nochmals lesen.

Aaaaaber zuvor bestelle und lese ich sein 3. Buch "Bierleichen" 8-)


@ Wil:
Danke für den heissen Tipp "Mitternacht im Pera Palace". Werde ich mir jetzt gleich schenken :kaos.027:

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Artemis » 4. Jul 2015, 21:30

Ich höre gerade wdr5 "Bücher - Das wdr5- Literaturmagazin. Gleich zu Anfang gab es ein Gedicht von Barbara Köhler, die sich 2014 einige Wochen in Istanbul aufgehalten. Ihre Eindrücke hat sie in einem Buch mit Gedichten verarbeitet.

Literaturangaben
Barbara Köhler: Istanbul, zusehends. Gedichte, Lichtbilder
Schriftreihe der Kunststiftung NRW
Lilienfeld Verlag, 88 Seiten mit zahlreichen Fotografien, 18,90 Euro

Mehr Informationen : Das wdr5-Literaturmagazin
Artemis
 
Beiträge: 1826
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff und Quizfrage

Beitragvon Ruth » 18. Aug 2015, 19:11

Quizfrage: Wo ist das Siebentürmeviertel in Istanbul?

In Feridun Zaimoglus Roman mit eben diesem Titel spielt sich das Leben des Knaben Wolf ab.

Blick auf eine fremde Heimat

Unterwegs mit Feridun in Istanbul

Leseprobe

Viel Vergnügen beim Lesen
Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Reyhan » 19. Aug 2015, 15:23

..habe ich mir heute Morgen herunter geladen. Das Buch ist übrigens auch auf der " Longlist " für den Preis des deutschen Buchhandels.

Danke schön

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Ruth » 27. Sep 2015, 01:27

Der Psychiater Vedat Bilgic hat ein (unpolitisches) Buch geschrieben mit dem Titel:
Der barmherzige Diktator (Müşfik Diktatör).

Der Provokation im Namen des Buches bin ich mir bewusst. Die Art der Diktatur, von der ich im Buch rede, betrifft nicht nur die Diktatur in der Politik. Ich rede auch über die Diktatur in der Familie, im Arbeitsleben, in der Schule, im Innenleben des Menschen.


Bilgiç ist 1973 in der Provinz Burdur in der westlichen Türkei geboren, hat an der Universität Erciyes Medizin studiert. Seit 2012 arbeitet er an der Fatih Universität in Istanbul als Psychiater und Hochschullehrer.

Interview mit Vedat Bilgic


Ruth


P.S. Keine Ahnung, ob man das Buch (auf Deutsch) bereits kaufen kann. Im Netz habe ich nichts gefunden.
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lesestoff

Beitragvon Jade » 2. Okt 2015, 02:56

Hasnain Kazim "Plötzlich Pakistan"

Keine Lektüre über die Türkei ...aber wahrscheinlich in der Türkei geschrieben.
Hasnain Kazim ist der Istanbul-Korrespondent von Spiegel.online und ich verfolge seine Reportagen seit ca. 2 Jahren (via Facebook).
Heute Abend war ich auf seiner Lesung mit anschließender Diskussion in Heilbronn und ich wurde nicht enttäuscht, weder von seinen Buchauszügen sowie frei gestalteter Erläuterungen zu den Auszügen noch zu seinen Beiträgen in der Diskussionsrunde.
Benutzeravatar
Jade
 
Beiträge: 611
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Kahvehane"


 
web tracker