Wechselkurse

Hier geht es mehr um die Gemütlichkeit und İnformelles.

Re: Wechselkurse

Beitragvon Beslira » 24. Mär 2018, 13:04

Vom 1.April 2017....

Bild

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2010
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Wechselkurse

Beitragvon tonicek » 24. Mär 2018, 20:35

alanya_fuchs hat geschrieben:4,91570 fällt zum ersten April die fünf vor dem Komma?

Klingt ja gut, hoffentlich steigen die Preise nicht im selben Maße.

Werde ca. Mitte April eintrudeln . . .
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon Reyhan » 24. Mär 2018, 20:44

die Preise nicht im selben Maße.


Geh davon aus, dass dem so ist. Siehe auch den Beitrag von santiago zu den Preisen in Mersin.

Vielleicht doch schon am Montag, denn die Brüterei könnte sich nicht sofort bei Beginn bemerkbar machen. Und wenn so ein Zug erstmal Fahrt aufnimmt...

Allerdings ist die 5 schon eine Hemmschwelle !

Man wird sehen.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wechselkurse

Beitragvon tonicek » 24. Mär 2018, 21:00

Reyhan hat geschrieben:
die Preise nicht im selben Maße.

Geh davon aus, dass dem so ist. Siehe auch den Beitrag von santiago zu den Preisen in Mersin.

Naja, man muß ja auch bißchen an die Einheimischen denken, wie sollen die ständig steigende Preise bezahlen?
Die Löhne werden sicher nicht in einem solchen Maße proportional steigen, oder?

Hab' ich jetzt auch in Rußland gesehen, vor 2 Jahren 35 Rubel für'n € u. jetzt 70, ist schon ein gewaltiger Unterschied.
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon Reyhan » 24. Mär 2018, 21:05

Naja, man muß ja auch bißchen an die Einheimischen denken, wie sollen die ständig steigende Preise bezahlen?


Da bin ich völlig bei Dir. Du kommst bestimmt von alleine darauf wer an dieser Schraube drehen könnte, wenn es das Portemonnaie denn her geben würde. ;) Problem : die Geldbörse ist leer....

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wechselkurse

Beitragvon Chrissi » 24. Mär 2018, 22:40

Es ist Wochenende und die Banken sind geschlossen,
schaut mal auf die Angaben der Vakif-Bank.

Bild

Wer also mit TL-Konto eine €-Überweisung tätigen muß zahlt heute schon über 5 TL :o
Ankauf / Verkauf ist am WE m.M. immer ungünstig.
Mal sehen was morgen geschieht wenn der Handel sowie Börse wieder stattfindet...
Make love, not war
Chrissi
 
Beiträge: 390
Registriert: 02.2017
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon tonicek » 25. Mär 2018, 10:28

Reyhan hat geschrieben: . . . Da bin ich völlig bei Dir. Du kommst bestimmt von alleine darauf wer an dieser Schraube drehen könnte, wenn es das Portemonnaie denn her geben würde. ;) Problem : die Geldbörse ist leer..

Nehme mal an, Du meinst das leicht ironisch. Und, nein, da komme ich nicht von alleine drauf, so gut kenne ich die Gegebenheiten nicht.

Sei es, wie es sei, ich nehme mal an, daß ich um den 15.04. von BG aus kommend, in die TR einreise u. als erstes Ziel paar Tg in Edirne verharre, dann weiter nach Istanbul.

Werde dann mal berichten, wie ich es empfinde. Für die 2000 km quer durch die TR nehme ich mir mindestens 10 Tg Zeit, bis ich nach GEO weiterreise.

Bin gespannt . . .
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon alanya_fuchs » 5. Apr 2018, 19:40

Darum ist der Eurokurs gefallen - Türkische Lira auf Rekordtief

https://www.finanzen.net/amp/schwache-k ... ef-6075728
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1613
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon manfred2806 » 5. Apr 2018, 21:38

Kurs 4,9454 +0,70%
Kurszeit 05.04.2018 20:32:00 Uhr
lt. finanzen.net

Gruß Manfred
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 193
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon alanya_fuchs » 9. Apr 2018, 12:39

4,98778

heute noch die 5,xxx ?
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1613
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon Reyhan » 9. Apr 2018, 13:58

...war kurzzeitig schon drüber. Mal sehen , ob der Schlusskurs eine 5 davor trägt.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wechselkurse

Beitragvon alanya_fuchs » 9. Apr 2018, 17:16

Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1613
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon alanya_fuchs » 9. Apr 2018, 17:21

Bingo, es ist passiert. Am Montag war ein Euro zwischenzeitlich erstmals in der Geschichte mehr als fünf Lira wert. Auch im Verhältnis zum US-Dollar erreichte die türkische Währung ein neues Rekordtief.

https://m.focus.de/finanzen/boerse/devi ... 32773.html
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1613
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wechselkurse

Beitragvon Ruth » 9. Apr 2018, 19:02

Die Lira hat auch einen schweren Stand wegen der geopolitischen Lage bzw. in deren Verstrickungen. Und nicht zuletzt spielt der international anerkannte Simsek das Zünglein an der Waage.

Der ökonomisch versierte Politiker, eine vom Aussterben bedrohte Spezies in Ankara, soll sogar ein Demissionsschreiben eingereicht haben. Die Gerüchte schossen ins Kraut, und die Lira sackte ab.
https://www.nzz.ch/wirtschaft/mehmet-si ... ld.1374760

Das Unheil eines Rücktritts von Simsek konnte noch einmal verhindert werden, aber die Märkte sind mehr als beunruhigt. Ich wundere mich seit langem, wie Simsek es schafft, sich mit Erdogan zu arrangieren. Der Präsident schiesst ihm immer mal wieder in den Rücken oder bevormundet die Zentralbank; Simsek bleibt dann nur, vor die Medien und Märkte zu treten, um die Wogen zu glätten.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4331
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wechselkurse

Beitragvon santiago » 9. Apr 2018, 19:25

Eine düstere Zukunft sehe ich für türkische Unternehmer, welche sich in Hartwährungen verschuldet haben.
santiago
 
Beiträge: 1069
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Kahvehane"


 
web tracker