Alanya

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Alanya: Neues Prestige-Projekt

Beitragvon walteranamur » 20. Mai 2011, 10:48

Das Motto: Wohnen im 5-Sterne-Hotel oder im 7-Sterne Appartement..

Bild


Hier geht es zur Web-Seite

Wo die Anlage genau steht, habe ich nicht rausgefunden.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6714
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon Reiner/Mahmutlar » 20. Mai 2011, 16:08

Die Anlage steht noch nicht, sie ist noch in Bau, sie ist unterhalb vom Christlichen Friedhof in Mahmutlar.

Gruss Reiner
Benutzeravatar
Reiner/Mahmutlar
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.2010
Wohnort: Mahmutlar
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon Reiner/Mahmutlar » 20. Mai 2011, 16:27

Bild
Benutzeravatar
Reiner/Mahmutlar
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.2010
Wohnort: Mahmutlar
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon walteranamur » 20. Mai 2011, 18:40

Danke Reiner, das scheint ja wieder ein beachtliches Prestige-Objekt zu werden. ..und Aussicht auf den christilichen Friedhof..
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6714
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon Günes » 21. Mai 2011, 09:14

Hallo zusammen
Ich kann nur mit dem Kopf schütteln :cherrysmilies120: :cherrysmilies120:
Siehe nur Utopia und Gold-City :cherrysmilies120:
LG Anita
Günes
 
Beiträge: 373
Registriert: 12.2010
Wohnort: 98693 Manebach/Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Alanya

Beitragvon Ruhrie » 23. Mai 2011, 00:03

Och,
solange sie nur Mahmutlar zubetonieren, kann es mir egal sein.

:yahoo:

Reiner wird seine schöne Aussicht sicherlich behalten.

Wir werden dieses Jahr eine persönliche Entscheidung treffen müssen, ob wir uns weiter in eine Richtung hinter Gazipasa bewegen werden oder einen radikalen Weg einschlagen, lykische Küste .....

Irgendwie mag ich den Bauwahn nicht mehr gerne ansehen, selbst beim Tranfer nach Alanya wird das Elend schon deutlich oder auch in den Bergen - Blick vom Dorf ins Tal Richtung Meer auf tausende qm Plastikplanen-Gewächshäuser, finde ich alles nicht wirklich sehenswert.

Nachdenkliche Grüße
Ruhrie

@walter: hast Du schon melody besucht ?
Ruhrie
 
Beiträge: 952
Registriert: 12.2010
Wohnort: NRW / Antalya-Gazipasa
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon walteranamur » 23. Mai 2011, 05:25

Hallo Ruhrie

@walter: hast Du schon melody besucht ?


Nein, das habe ich noch nicht. Das Wetter war auch nicht einladend und dann steht es auch um die Strasse zur Pension runter sehr schlecht. Der Besitzer selbst war zum Zeitpunkt, als ich hingehen wollte in Deutschland.

Aber vielleicht demnaechst einen Tagesausflug machen - warum nicht.

Zu euren Plaenen: Wahrscheinlich wird der Baudruck in Folge des Flughafens über Gazipaşa hinausgehen, ich vermute mal bis Kaledran. Das werden die kommenden Jahre zeigen.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6714
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon Martina/Alanya » 24. Mai 2011, 08:59

Da gibts ja ne ganz neue Variante dieser scheußlichen "amerikanischen Küchen": bei den "Studios" ist die Küche auf der Seite, wo das Bett steht.... wat soll das denn????????????????????????????? :cherrysmilies113: Ansonsten ist das Dingen ja wirklich monströs....
Martina/Alanya
 
Highscores: 5

Re: Alanya

Beitragvon wil » 1. Jul 2011, 08:14

Freunde Alanyas müssen jetzt gaaaanz stark sein ;)

Orte zum Abgewöhnen
Beim Bummel durch Alanya ist der Mann der Chef
Die ganz persönliche Reisewarnung: In der Rubrik "Orte zum Abgewöhnen" stellen unsere Autoren ihre schrecklichsten Urlaubserlebnisse vor. Heute: Alanya.
Der Typ nervt. "Komm, kaufen, Chef!", fleht der Händler. Die Hose ist doch wirklich schön. Guter Preis. Extra für mich, versteht sich. Ich will weiter gehen, er hält mich fest. So geht das schon zehn Minuten. Meine Freundin kann sich nicht entscheiden. Kaufen oder nicht? Wir stehen auf dem Basar im türkischen Alanya, über uns brennt die Sonne. Knapp 30 Grad. Ich schwitze und werde langsam unruhig. Der Händler lässt nicht locker. Weil ich's bin, also 30 Euro. Letztes Angebot. Dann ist das Teil mir, sagt er. Oder besser gesagt meiner Freundin. Doch die wird hier nicht beachtet. Der Chef, das bin ich.

Die Hafenstadt Alanya mit ihren 100.000 Einwohnern gilt für türkische Verhältnisse als liberal. Es gibt sogar einen Ausländerbeirat, der sich um die Belange der Migranten kümmert. Um die Belange der Frauen kümmert sich niemand. Egal ob in Restaurants, Cafés oder eben auf dem Basar. Die Türken reden nur mit Männern, verhandeln mit Männern und wollen hinterher wissen, ob der Mann zufrieden war.

"Hey Chef, guter Preis – kaufen für Freundin!"

In Ruhe durch die Geschäfte - oder besser gesagt Ramschläden - in Alanyas Altstadt zu bummeln, ist unmöglich. Sofort wird man angesprochen. "Hey Chef, guck da. Guter Preis, kaufen für Freundin." Man könnte sich mit diesen Eigenarten abfinden, wenn die Stadt schön wäre. Doch das ist sie nicht.

Die Straßen sind verdreckt von Ruß und Benzin. Der weiße Sandstrand, der im Reisekatalog angepriesen wird, ist steinig und grau. Nachts ziehen englische und russische Touristen betrunken durch die Stadt. Sie wohnen wahrscheinlich außerhalb des Zentrums: Hier reiht sich eine Bettenburg an die nächste. Beton küsst Beton. In der Innenstadt sind viele Wohnhäuser unverputzt.

Der viel gepriesene türkische Aufschwung? In Alanya ist er nicht angekommen. Dafür sind die Preise horrend. 14 Euro für die Pizza. Qualitätsprodukte gibt es so gut wie gar nicht. Das Tommy-Hilfiger-Parfum für zehn Euro - gefälscht.

Das Trikot von Fenerbahce - ein Imitat. Der glitzernde Ring - angeblich aus Silber, 80 Euro. Sonderangebot - wie die Hose. Die haben wir übrigens nicht gekauft. Dafür warf der Händler mit Beleidigungen um sich. Und diesmal war auch meine Freundin gemeint.
Quelle
wil
 
Beiträge: 6170
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Alanya

Beitragvon Günes » 1. Jul 2011, 17:10

Hallo zusammen :hallo3:
Wer läßt sich denn so einen Müll einfallen ???????
Wir fahren dieses Jahr das 12.Mal nach Alanya und fühlen uns
dort und in der Umgebung sehr wohl!
Wenn man die Augen offen hat sieht man viel Neues,was sich
in einem Jahr verändert hat!Natürlich gibt es auch Ecken,die nicht
so toll sind,das Thema hatten wir ja schon öfter.
Das Ansprechen war mir damals auch nicht lästig,denn mit Freundlichkeit
und einem Lächeln bekommt man vieles in Griff.
Betrunkene Touris sind mir auch noch nicht begegnet .
LG Anita :cherrysmilies141:
Günes
 
Beiträge: 373
Registriert: 12.2010
Wohnort: 98693 Manebach/Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Alanya, Aufregung in Oba

Beitragvon walteranamur » 11. Aug 2011, 06:28

Ein Mann namens Hasan Okşar hat gestern die Hauptstrasse in Oba gesperrt und rund 4000m2 Asphalt eingezäunt. Grund: 2005 wurden beim Bau dieser Strasse offenbar Besitzerrechte sträflich übergangen und der Mann hat geklagt. Nach 6 Jahren kriegte er nun Recht und die Reaktion von seiner Seite kam postwendend.

Bild]
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6714
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon thoker » 11. Aug 2011, 13:39

Na, das ist doch mal ne Klasse Reaktion!!!

Aber nehme mal an die Sperre ist schon wieder weg.
Was wird er wohl letztenendes bekommen...wenn er Pech hat ...nix.

Kerstin
thoker
 
Beiträge: 269
Registriert: 12.2010
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Alanya

Beitragvon wil » 12. Aug 2011, 09:54

Der Zaun entwickelt zur Attraktion .
Hier ein Video .

:cherrysmilies130:
wil
 
Beiträge: 6170
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Alanya

Beitragvon Hidemann » 13. Aug 2011, 17:44

Erst einmal zum Schmunzeln, doch spätestens, wenn ein Unfall geschieht (ich denke an die am Geländer entlang kletternden Kinder im Video oder an potentielle in den Zaun brummende Motorradfahrer), ist es vorbei mit lustig.

Hidemann
Georg Büchner (* 17. Oktober 1813 - Zitat aus Dantons Tod): Adieu, mein Freund! Die Guillotine ist der beste Arzt.
Hidemann
 
Beiträge: 1101
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Alanya

Beitragvon walteranamur » 15. Okt 2011, 20:11

1. Kochwettbewerb

In Alanya findet heute und morgen der erste Nationale Kochwettbewerb für Profis, also Köche, statt. Rund 400 Köche nehmen daran teil und in zahlreichen Kategorien sind Preise zu gewinnen.

Vielleicht erfahren wir noch mehr dazu von Oba und Martina, beide gutem Essen nicht abgeneigt. :cherrysmilies110:
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6714
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker