Mega-Projekte

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Mega-Projekte

Beitragvon wil » 6. Dez 2016, 12:00

wil hat geschrieben:Das Volk darf online entscheiden wie der Eurasia - Tunnel benannt wird .
Siehe hier

Ich dachte der Name des Tunnels ist Eurasia - Tunnel .
Weshalb nun neuer Name ?
Kann mir schon vorstellen welcher Name Favorit ist ... ;)

:hallo3: wil



In den sozialen Medien starteten nun Kapagnen wegen der Namensgebung .
Besonders aktiv scheinen Unterrstützer für folgende Namen zu sein :

Mustafa Kemal Atatürk , Abdülhamid Han und Alparslan Türkeş.
http://www.hurriyet.com.tr/avrasya-tune ... s-40298210

Kein Kommentar ...
wil
 
Beiträge: 6867
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 20. Dez 2016, 20:36

Ungeachtet "terroristischer Verwerfungen" z.B. in Ankara und Berlin wurde heute im Beisein von Erdogan und Premier Yildirim der Autotunnel eröffnet.

Die Eröffnung des ersten Drittels des Mega-Flughafens wurde auf den 26. Februar 2017 angesagt, den 63. Geburtstags Erdogans.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/ist ... ml#ref=rss

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 3990
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 21. Dez 2016, 03:02

Die Türkei macht von sich reden mit Megaprojekten

Nachtrag zu allen Megaprojekten:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/ist ... 26841.html

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 3990
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon wil » 22. Dez 2016, 11:53

Zum Tunnel :
Die Maut für PKW betraegt 15 TL , für Kleinbusse 22.5 TL.
Quelle

Was wurde aus dem Namen - Wettbewerb ?
Waere eigentlich sinnvoll zur Eröffnung den Namen bekannt zu geben .
wil
 
Beiträge: 6867
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 22. Dez 2016, 14:42

Der Name ist bekannt: Avrasya Tüneli. Dies das Resultat der Umfrage - oder die Anordnung des Ministeriums.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7837
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 3. Jan 2017, 01:07

Kaum eröffnet und schon kommt die erste Gebührenerhöhung:

20 Aralık'ta açılışı gerçekleştirilen Avrasya Tüneli'nde otomobiller için 15 lira olan geçiş ücreti 16,60 lira, minibüsler için ise 22,50 lira olan geçiş ücreti 24,90 lira olarak uygulanacak.


Ab morgen 7 Uhr Erhöhung der Gebühren für PW´s von 15 TL auf 16.60 und für Minibusse von 22.50 auf 24.90.

Da müssen die Passagen wohl ebenfalls in Dollar an den Erbauer abgeliefert werden.

QuelleHürriyet
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7837
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon wil » 3. Jan 2017, 01:44

Dafür ist die Maut der Osmangazi Brücke um 20 % gesenkt worden .
Übrigens , die Faehren haben gleich nachgezogen , 25 % weniger als bisher .
Quelle
wil
 
Beiträge: 6867
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 13. Jan 2017, 00:32

Wird offenbar dieses Wochenende eingeweiht. Das neue Fußballstadion von Gaziantep. Fassungsvermögen 33 000 Zuschauer.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7837
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon alanya_fuchs » 13. Jan 2017, 10:40

walteranamur hat geschrieben:Wird offenbar dieses Wochenende eingeweiht. Das neue Fußballstadion von Gaziantep. Fassungsvermögen 33 000 Zuschauer.



Das habe ich schon mal gesehen ........... steht das nicht doppelt so groß in München?
Ich sage euch: tanzt, tanzt! Vor allem aus der Reihe.
Christoph Mayr, österreichischer Aphoristiker



"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon wil » 13. Jan 2017, 11:03

"Das habe ich schon mal gesehen ........... steht das nicht doppelt so groß in München?"

:D , Das war auch mein erster Gedanke !
:scratch_one-s_head: ,anscheinend ist nur Verkauf von Fake Ware verboten , nicht die Herstellung. ;)
:hallo3: wil
wil
 
Beiträge: 6867
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Beslira » 13. Jan 2017, 12:28

....anscheinend ist nur Verkauf von Fake Ware verboten , nicht die Herstellung.


richtig - ist wie bei den Drogen. Herstellung erlaubt (scheinbar) - Verkauf strengstens verboten.... :o

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 1067
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Beslira » 13. Jan 2017, 12:41

Ähnlichkeiten mit anderen Bauten sind nicht zufällig....

Die Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron

haben neben der Allianz-Arena auch das ähnliche Olympiastadion in Peking geplant, vielleicht auch das Stadium in Gaziantep...

https://de.wikipedia.org/wiki/Herzog_%26_de_Meuron

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 1067
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte: TANAP

Beitragvon walteranamur » 8. Feb 2017, 22:16

Für ein neues Projekt wurden die Unterschriften gesetzt:

TANAP: Die Gas-Pipeline quer durch die Türkei, welche ab Baku Europa mit Erdgas versorgen soll. Kreditvolumen 400 Mio Dollar.

Hier die Karte
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7837
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 30. Jun 2017, 20:50

Die Kehrseite der Medaille.

Die verschiedenen Brücken und Tunnels, welche da in diesem und letzten Jahr eröffnet wurden, scheinen ein Fass ohne Boden zu sein - resp. man hat sich da gewaltig verrechnet:

Avrasya Tüneli ile Osmangazi ve Yavuz Sultan Selim Köprüsü için verilen araç geçiş garantisi nedeniyle devletin işletici firmalara 4.5 aylık süreye karşılık 803 milyon lira ödeyeceğini söyledi. Devlet kasasından çıkacak yıllık miktarın ise 2.4 milyar lira olacağını belirten Akar " 'Yap-İşlet-Devret ile milletin cebinden 5 kuruş çıkmayacak' diyen AKP hükümeti maalesef elini milletin cebinden çekmiyor" dedi.


Avrasya Tunel, Osmangazi und Yavuz Sultan Brücke wurden ja mit bestimmten Garantien, was die Frequenzen betrifft, vergeben. Bei Unterschreitung muss der Staat Geld zuschießen. In den letzten 4,5 Monaten waren dies 803 Mio TL, hochgerechnet auf das Jahr 2,4 Mia TL.

Ursprünglich hieß es mal, diese Bauwerke würden den Staat in keinerlei Art und Weise belasten...

Duvar Gazetesi
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7837
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon wil » 7. Jul 2017, 10:33

walteranamur hat geschrieben:Die Kehrseite der Medaille.

Die verschiedenen Brücken und Tunnels, welche da in diesem und letzten Jahr eröffnet wurden, scheinen ein Fass ohne Boden zu sein - resp. man hat sich da gewaltig verrechnet:

Avrasya Tüneli ile Osmangazi ve Yavuz Sultan Selim Köprüsü için verilen araç geçiş garantisi nedeniyle devletin işletici firmalara 4.5 aylık süreye karşılık 803 milyon lira ödeyeceğini söyledi. Devlet kasasından çıkacak yıllık miktarın ise 2.4 milyar lira olacağını belirten Akar " 'Yap-İşlet-Devret ile milletin cebinden 5 kuruş çıkmayacak' diyen AKP hükümeti maalesef elini milletin cebinden çekmiyor" dedi.


Avrasya Tunel, Osmangazi und Yavuz Sultan Brücke wurden ja mit bestimmten Garantien, was die Frequenzen betrifft, vergeben. Bei Unterschreitung muss der Staat Geld zuschießen. In den letzten 4,5 Monaten waren dies 803 Mio TL, hochgerechnet auf das Jahr 2,4 Mia TL.

Ursprünglich hieß es mal, diese Bauwerke würden den Staat in keinerlei Art und Weise belasten...

Duvar Gazetesi



Tja und wenn man bedenkt , dass in Dollar abgerechnet wird , kommt bei dem momentanen Wechselkurs ein weiterer satter Aufschlag hinzu .
wil
 
Beiträge: 6867
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker