Mega-Projekte

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 7. Aug 2012, 19:18

Meines Wissens gibt es derzeit nur Verzögerungen. Aber bis 2023 dauert es ja noch ein Weilchen...
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 28. Aug 2012, 20:03

Neuausschreibung des neuen Bahnhofes Ankara für Hochgeschwindigkeitszüge. Baue und betreibe.... Interesse zeigten 10 Firmen, welche die Unterlagen anforderten. Beworben hat sich genau eine Firma... Was soll das bedeuten? :kaffeee:

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte. 3. Brücke und Waldrodung

Beitragvon walteranamur » 5. Sep 2012, 13:22

Die Sondierungsarbeiten für die 3. Bosposrusbrücke haben begonnen. Es wird gebohrt, Bodenbeschaffenheit für die Fundamente wird geprüft.

Gleichzeitig hat mam damit begonnen, im grossen Stile Wald abzuholzen. Rund 1,5 Mio Bäume sollen aus dem Wege geräumt werden, so die Partei der Grünen aus Istanbul.

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte: Ataköy Marina erneut ohne Interessenten

Beitragvon walteranamur » 18. Okt 2012, 15:15

Erneut ist die Bewerbungsfrist um Verkauf einer grossen TOKI-Parzelle und gleichzeitg Betrieb der neuen (zu bauenden ?) Marina in Ataköy verschoben worden und zwar auf den 11. Dezemebr. Nun gut angesichts der Konditionen kann man verstehen, dass sich das Interesse in Grenzen hält:

İhalenin katılım teminatı 10 milyon dolar, dosya bedeli 25.000 dolar olarak belirlendi.
Um das Dossier überhaupt zu erhalten, müssen 25 000 Dollar hingeblättert werden, wer dann ernsthaft in der Ausschreibung teilnehmen will, Offerte einreicht, muss 10 Mio Dollar hinblättern... Warum plötzlich wieder Dollar??? Was ist mit der neuen TL und dem neuen Symbol für TL ???

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Artemis » 4. Nov 2012, 19:49

Vor einigen Wochen hatte ich im Radio einen Beitrag über fragwürdige Megaprojekte gehört, auch weisse Elefanten genannt guckt mal hier unter Redewendungen. Um Istanbul werden ja jede Menge weisse Elefanten produziert.
:hallo3: Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1533
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 7. Nov 2012, 14:33

Gross, grösser, am grössten: Der 3. Istanbuler Flughafen soll der grösste der Welt werden :o

"Er" wird konkret(er) und es wird mega geplant: Die Arbeiten sollen bereits im 2014 gestartet und per Ende dieses Jahrzehnts zum Abschluss gebracht werden; Dörfer- und Waldvernichtung plus Verstaatlichungen inklusive.


Neuer Istanbuler Flughafen soll der größte der Welt werden
Der geplante neue Flughafen der türkischen Metropole Istanbul soll gemessen an der Passagier-Kapazität der größte der Welt werden.
Nach Abschluss des Endausbaus gegen Ende des Jahrzehnts werde der umgerechnet etwa drei Mrd. Euro teure Airport für rund 150 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt sein, berichtete die Zeitung „Vatan“ am Mittwoch.
Derzeit ist der Flughafen der US-Stadt Atlanta mit rund 93 Millionen Passagieren pro Jahr der größte der Welt. Auf dem derzeitigen Istanbuler Atatürk-Flughafen wurden im vergangenen Jahr rund 37 Millionen Passagiere befördert.
Laut „Vatan“ soll der Bau des neuen Flughafens mit seinen insgesamt sechs Startbahnen im Jahr 2014 im Norden von Istanbul beginnen. Das Projekt bringt demnach die Zerstörung einiger Dörfer mit sich.
Der Zeitung zufolge zeichnen sich bereits Spannungen wegen der geplanten Verstaatlichungen von Grundstücken ab.
Auch umweltpolitische Bedenken wegen der Abholzung von Wäldern in der Nähe der Schwarzmeerküste seien bei Bürgerversammlungen laut geworden.
In der Nähe des Flughafens will die türkische Regierung zudem eine ganz neue Stadt errichten lassen, in der unter anderem die Olympischen Spiele im Jahr 2020 stattfinden sollen. Istanbul ist zusammen mit Tokio und Madrid in der Endausscheidung für die Spiele; eine Entscheidung soll im September kommenden Jahres fallen.

Der 3. Istanbuler Flughafen

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4151
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 7. Nov 2012, 17:09

Das Problem wird sein, mit wessen Geld dieses Vorhaben gestemmt werden wird, denn natürlich ist es nicht der Staat, welches das finanzieren wird.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 11. Nov 2012, 08:57

Eine weitere Schwierigkeit besteht offensichtlich auch in der Umsetzung. Neuestes Beispiel ist die neu zu bauende Hochgeschwindigkeitsstrecke Gebze Izmit:

Dort musste eine Brücke gebaut werden, welche jedoch schon beim Betonieren zusammengefallen ist. 7 Personen wurden dabei verletzt, drei davon schwer. Nun wird untersucht, ob zu wenig Betoneisen verwendet wurde, oder dieses von der Baustelle gestohlen wurde...

Kritiker bemängeln, dass die Form der Ausschreibungen solcher Projekte derartigem Pfusch Vorschub leiste.

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 25. Nov 2012, 10:50

Hier der nächste Schwall warme Luft, der da irgendwo entwichen ist... (..zugegeben, das könnte man auch kürzer umschreiben :D )

Das Inselprojekt , mal eingezeichnet in der Region Finike und dem Zeitungsbericht nach zu schliessen, stehen in- und ausländische Investoren Schlange....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 25. Nov 2012, 13:43

Hallo Ina

Ja, ich erinnere mich. Was für mich neu war, ist die Form.... :o

Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 14. Jan 2013, 11:23

Hier habe ich eine Bildergalerie zum grossen Marmara-Projekt gefunden. Damit will man die Schnellverbindung Istanbul-Izmir hinkriegen und 2015 soll das Projekt bis Bursa realisiert sein. Ich nehme an, der Minister meinte ab Izmir nach Bursa.

Kräftige Aussagen sind natürlich auch hier an der Tagesordnung:" Das Projekt verschlingt mehr Geld, als 51 Staaten jährlich an Brutteinnahmen einzeln erzielen. mhhh.. Klingt gewaltig.

Fotogalerie
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 24. Jan 2013, 11:57

Eben habe ich im Tages-Anzeiger einen Bericht zum 3. Istanbuler (Prestige-)Flughafen gelesen. Es wird vermutet, dass er bis zu seiner geplanten Eröffnung 2017 (für vorerst 90 Mio., später 150 Mio. Fluggäste) bereits nicht mehr der "weltweit grösste" Flughafen :( , sondern von einem neuen Pekinger Airport für 200 Mio. Fluggäste überholt sein dürfte.

Die Türkei will den weltgrössten Flughafen

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4151
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon walteranamur » 24. Jan 2013, 15:22

Daneben sollte man schauen, was sich in Katar und Dubai tut.....

Da wird nämlich nicht einfach in den Flughafen, sondern in ein Gigantisches Drumherum investiert.-
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8099
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 31. Jan 2013, 12:10

Boris Kalnoky, seit 2005 Korrespondent in Istanbul, schreibt für "Die Welt". Er stellt in seinem Beitrag drei dieser Projekte vor und das Kalkül, das dahinter steckt.

Was will Erdogan mit seinen Megaprojekten, mit seinem "Grössenwahn" erreichen?

Zitat:

Erdogan hat sich selbst als "Baumeister" bezeichnet, ein Begriff, der an die Zeiten seines Lieblingssultans Süleyman des Prächtigen erinnert. Die Prachtbauten seines Architekten Sinan prägen Istanbuls Skyline bis heute. Erdogan will es ihm nun gleichtun oder ihn gar übertreffen.

Ein lesenswerter Artikel

P.S. Dreimal dürft Ihr raten: Wie soll der neue Flughafen wohl heissen? Ich hätte da eine Antwort ...
Ruth
 
Beiträge: 4151
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mega-Projekte

Beitragvon Ruth » 22. Feb 2013, 12:05

Neu-Istanbul

Ein Konsortium türkischer und ausländischer Firmen soll innerhalb von 6 Monaten Pläne für die neue Stadt am europäischen Bosporus-Ufer erstellen. Neu-Istanbul wird für 1,5 Mio. Einwohner geplant und wird aus 4 verschiedenen Siedlungen mit bestimmten Funktionen bestehen.

Mehr zur neuen Satellitenstadt

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4151
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker