Neuigkeiten aus Istanbul

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Istanbul

Beitragvon Ruth » 22. Jan 2011, 15:33

Danke, Wil, für Deine ausführlichen Infos und Quelle.

Gruss Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4094
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Istanbul - WebCams

Beitragvon Mayk » 4. Feb 2011, 17:39

Man kann über das Internet auf 50 Live-Webcams aus Istanbul zugreifen.

Das ist ja spannender, wie jeder Krimi, oder eine Ladung Bunt-Wäsche. :cherrysmilies110:

Quelle: WebCamGalore
Mayk
 
Highscores: 5

Re: Istanbul: Wieder brannte ein historisches Gebaeude

Beitragvon walteranamur » 20. Feb 2011, 13:18

aus zaman gazetesi

Es handelt sich dabei um einen Anbau der Beyazit-Moschee. Das Gebaeude heisst Hünkar Kasrı.. und haette gemaess İnvestitionsplan des Kultusministeriums dieses oder naechstes Jahr zusammen mit der Moschee renoviert werden sollen....

Bilder
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul

Beitragvon walteranamur » 2. Mär 2011, 17:47

Was sagt uns das , das gröste Gerichtsgebaeude ?


Vielleicht werden hier alle Pendenzen, über welche ja immer wieder berichtet wird, abgearbeitet. :cherrysmilies113:
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul

Beitragvon walteranamur » 8. Mär 2011, 08:50

Die Polizei hat ein Attentat auf einen hochgestellten christlichen Geistlichen in Istanbul vereitelt, das möglicherweise dem Patriarchen von Konstantinopel gelten sollte. Medienberichten zufolge wurden zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren festgenommen. Die beiden Männer gestanden ihr Vorhaben und sagten aus, sie hätten berühmt werden wollen. Ein Bekannter der Verdächtigen hatte die Behörden in einer E-Mail alarmiert.


Quelle RP-Nachrichten

Der Vorfall muss sich vor drei Tagen ereignet haben und es finden sich in türkischen Zeitungen einige Kurzmeldungen.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Das Avrasya-Tunnelprojekt

Beitragvon walteranamur » 13. Mär 2011, 08:29

Heute erfaehrt man mehr, bezüglich der Planung eines weiteren Mega-Projektes der Regierung. Die Verbindung zwischen Asien und Europa via Tunnel. Ein zweistöckiger Autotunnel soll die Kontinente zusaetzlich verbinden und gleichzeitig die südlichen Gebiete besser in den Verkehr einbinden.

Bild


Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul

Beitragvon daniela » 13. Mär 2011, 12:50

Sehe ich auch so...denn wer Istanbul als Autofahrer erlebt kann von dem täglichen Chaos sicher ein Liedchen singen. Nur schon auf der Strasse entlang der Küste unter dem Eminönü -Quartier...reichte es mir vom Zuschauen her!

Wäre es nicht auch eine Alternative eine Art Bahn auf Schienen ( Schwebebahn) über dem Boden zu verlegen?
Gerade in Aussenquartieren, welche eh nicht wirklich mit baulicher Ästhetik glänzen, auch kein Verlust fürs Auge, dafür Ressourcen genutzt?

Hg
daniela :cherrysmilies130:
Benutzeravatar
daniela
 
Beiträge: 168
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Istanbul: Bus beim Flughafen beschossen

Beitragvon walteranamur » 29. Mär 2011, 14:42

Ein Autbus der staedtischen Verkehrsbetriebe wurde heute morgen in der Naehe des Atatürk-Flughafens beschossen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Die Tater konnten, nachdem sie 4 oder 5 Schüsse abgefeuert hatten, unerkannt entfliehen.

quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Die schönen Ferraris... :-))

Beitragvon walteranamur » 2. Apr 2011, 08:16

Bild


..wurden doch glattweg von der Polizei beschlagnahmt. Ein Ring von rund 25 Personen soll ein Netz aufgebaut haben, über welches Drogen via İstanbul nach Europa gelangen sollten. Neben den Prunkstücken wurden 10 weitere Luxusfahrzeuge beschlagnahmt. Man geht davon aus, dass diese mit Drogengeld finanziert wurden.

Wie ein Leserbriefschreiber meint: "Klar, indem man nur Kaugummi verkauft, kommt man zu nichts.."
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Parkhotel, nach 22 Jahren geht es weıter...

Beitragvon walteranamur » 22. Mai 2011, 09:33

Bild


22 Jahre steht diese Ruine in bester Lage nun schon in der Gegend herum. Ursprünglich ein Projekt der Ofer-Gruppe, später für 100 Mio Dollar an die CVK-Gruppe verkauft, doch auch da wollte es nicht weiter gehen.

Nun hat man sich offenbar geeinigt. Der Rohbau soll nicht weiter in die Höhe wachsen und die Bauherren planen jetzt den Ausbau zu einem Luxushotel, welches von einem ausländischen Konzern betrieben werden soll. 2012 soll Eröffnung sein.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Bombenexplosion in Etiler

Beitragvon walteranamur » 26. Mai 2011, 19:42

Heute morgen ereignete sich bei der Koç-Brücke in Etiler eine Bombenexplosion. Das befindet sich in der Naehe des Ak Merkez. Ein Polizist und 7 Zivilisten wurden verletzt. Eine Frau erlitt dabei sehr schwere Verletzungen, sie verlor ihr Bein.

Ausgelöst worden sei die Bombe via ein elektrogetriebenes Fahrrad. Bezüglich Urheberschaft wird noch spekuliert. Es soll sich um den vierten Anschlag nach demselben Muster handeln.

Bilder vom Ort des Geschehens
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Metrobus-Panne

Beitragvon walteranamur » 7. Jun 2011, 10:11

Heute morgen hat wieder einmal ein Metrobus den Geist aufgegeben. Fazit: Nichts ging mehr, die andern Fahrzeuge bildeten eine Kolonne und zu guter Letzt machten sich die Passagiere zu Fuss auf die Suche nach alternativen Transportmitteln.

Bild


Bildergalerie
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Einkaufszentren bis 4 Uhr geöffnet

Beitragvon walteranamur » 25. Jul 2011, 08:12

Wie das genau mit dem Ramazan zusammenpassen soll, ist mir nicht klar, aber sicherlich verspricht man sich mit dieser Massnahme Umstz:

Die grossen Einkaufszentren Instanbuls erhalten während der Fastenzeit die Bewilligung für erweiterte Öffnungszeiten und können bis O4 Uhr offen lassen.

Ich nehme nicht an, dass tagsüber geschlossen wird, also braucht es bedeutend mehr Personal, um die Läden offen zu halten. Kommerzialisierung des Ramazans?
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7970
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul: Einkaufszentren bis 4 Uhr geöffnet

Beitragvon Hidemann » 25. Jul 2011, 08:26

walteranamur hat geschrieben:Kommerzialisierung des Ramazans?

Ist doch längst schon geschehen, die Einkaufszentren offen zu halten ist nur konsequent, schließlich ist der Ramazan die Zeit des großen nächtlichen Fressens und Saufens. So ist der Nachschub gesichert und im Rausch kauft sich rauschhaft ein. Umsatz gesichert!

Hidemann
Georg Büchner (* 17. Oktober 1813 - Zitat aus Dantons Tod): Adieu, mein Freund! Die Guillotine ist der beste Arzt.
Hidemann
 
Beiträge: 1101
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Istanbul

Beitragvon Artemis » 25. Jul 2011, 08:36

Der Ramazan faellt ja nun in den kommenden Jahren in die Sommermonaten. Ich kann es mir so denken, tagsüber ist es den Leute zu heiss zum Einkaufen, sie können es dann in der kühleren Nacht erledigen. Man kann ja tagsüber das Personal reduzieren und dann nachts einsetzen. Oder, weil zwischen İftar und Sahur die Zeit sehr kurz ist, ebend wegen dem Sommer, da lohnt es sich nicht zu schlafen. Früher gab es ein spezielles Ramazanvergnügungsprogramm im TV, da hatte man solche Aktivitaeten nicht nötig.
Artemis
 
Beiträge: 1515
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker