Preissteigerungen

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Preissteigerungen

Beitragvon daniela » 29. Jul 2011, 10:38

" Ramazan- Packete" was ist denn da drin und wer bekommt die?

Kann die jeder an jeden verschenken oder wie wird das bei euch gemacht?
Hat jemand ein Foto von so einem Packet?

Wird das in der Öffentlichkeit verteilt? Wenn ja ist ads für die Armen nicht auch eher verletzend, oder geht man damit ganz locker um?

Hg

daniela
Benutzeravatar
daniela
 
Beiträge: 168
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 29. Jul 2011, 10:49

Hier ein paket von Carrefour:

Klasik Ramazan Paketi 19.90 TL

Yudum Ayşçek Yağı 1 litre
Kalecik Un 1 kg
Bizim Mutfak Ezogelin Çorba 65 gr x2 adet
Bizim Tavuk Bulyon 94+3 Bedava
Ofşeker Kup Şeker 750 gr
Fide Domates Salçası 420 gr
Golda Burgu Makama 500 gr
Hünkar Pilavlık Pirinç 1 kg
Hünkar Pilavlık Bulgur 1 kg
Ulusoy Harman Çay 500 gr
Estuz iyotlu Sofra Tuzu 750 gr
Bahçedan Çilek Reçeli 380 gr
Yazma Siyah Zeytin 500 gr

..und so sieht ein Migros-Ramazan-Paket aus, Preis 39.90:
[align=centerBild][/align]
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 15. Sep 2011, 18:23

Es geht wieder los. Preisaufschläge auf Fleisch und zwar publiziert von der Organisation der Fleisch- und Fischproduzenten. Mit der Begründung, während der letzten Monate keine Aufschläge gemacht zu haben, seien nun die Grundhandelspreise zwischen 1 und 4 TL angehoben worden.

Weiterhin sei das Fleisch, welches über den Verband angeboten werde, türkeiweit auf dem preiswertesten Niveau.

Hier die Zusammenstellung, unten auf der Seite.

In unserer Region liegen die Preise jetzt schon um 3- 4 TL über den publizierten neuen Preisen...

Genial finde ich die Saucisses. 1 Kilo 20 TL

Vergleich: Aldi Knacker 400 Gramm für 2.19 €
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon wil » 16. Sep 2011, 12:45

Wer einen Et ve Balik Geschaeft in der Naehe hat , der sollte dort vorbeischauen , es ist preiswerter als im normalen Geschaeft.
Hier Übersicht der Geschaefte . Wenn ihr eure Stadt dort anklickt ,erscheint genaue Adresse .

Im übrigen zu Fleischpreissteigerung - Opferfest laesst grüssen !
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Preissteigerungen: Strom +9,5 %

Beitragvon walteranamur » 29. Sep 2011, 19:58

So, es geht los. Preisaufschlag auf Elektrizität 9,57 %. Ab 1. Oktober kostet das Kilowatt neu 29,578 Kurus. Wetten, dass in den kommenden 6 Monaten noch ein Aufschlag dazu kommen wird?

Interessant bei den neuen Abrechnungen. Eine sogenannte K+K Taxe, ebenfalls Verbrauch bezogen. Damit sollen die Ausfälle durch illegal abgezapften Strom wettgemacht werden.

Bild


Konkret: Der Abonnent hat einen Stromkonsum von total 52.75 TL. Mit allen Taxen zusammen kommt er auf 100.10 TL. Da figurieren so seltsame Dinge wie 11.50 TL für illegal konsumierte Elektrizität.... Offenbar will man die Konsumenten dazu bringen, illegal Strom konsumierende Nachbarn zu verpfeifen....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon wil » 30. Sep 2011, 07:46

Mal sehen was da auf uns in der Türkei lebende zukommt :

Die Türkei, der zweitgrößte Importeur von russischem Erdgas, droht, die seit 25 Jahren dauernden Einkäufe auszusetzen, sollte Russland den Preis nicht senken.

Wenn Russland kein günstigeres Angebot mache, werde die Türkei den seit 1986 geltenden Gasvertrag auf Staatsebene nicht verlängern und das weitere Feilschen den Privatunternehmen überantworten, sagte der türkische Energieminister Taner Yildız in einem Gespräch mit der Tageszeitung „Bugün“. Seinen Worten zufolge würden Istanbul im Fall der Vertragskündigung keine Versorgungsengpässe entstehen.

Der 1986 geschlossene Gastvertrag, der Lieferungen vom russischen Gas durch die Ukraine, Rumänien und Bulgarien in die Türkei vorsieht, läuft im Dezember ab. Mit diesem Gas werden nordwestliche Regionen und die 15-Millionen-Stadt Istanbul versorgt. Darüber hinaus fließt russisches Gas durch die Blue-Stream-Pipeline unter dem Schwarzen Meer in die Türkei. Nach Angaben der Zeitung „Turkish Weekly“ ist russisches Gas für die Türkei in den letzten Jahren um 39 Prozent teurer geworden.

Im vergangenen Jahr hatte die Türkei wegen der Weltwirtschaftskrise statt den zuerst geplanten 30 Milliarden Kubikmetern nur 18 Milliarden Kubikmeter russisches Gas importiert. Der russische Vizepremier Igor Setschin hatte im Februar 2010 der Türkei eine Preisminderung in Aussicht gestellt.
Quelle
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 30. Sep 2011, 10:57

Wenn Russland kein günstigeres Angebot mache, werde die Türkei den seit 1986 geltenden Gasvertrag auf Staatsebene nicht verlängern und das weitere Feilschen den Privatunternehmen überantworten, sagte der türkische Energieminister Taner Yildız


Ob das dann günstiger werden wird?
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon wil » 1. Okt 2011, 06:37

Nun können wir uns warm anziehen !
Gas wird teurer :
Für private Verbraucher "bescheidene" 12.2 - 14.3 % . Gewerblich :13.7 - 14.3%
Quelle

Da faellt mir nur noch folgendes ein :

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Preissteigerungen

Beitragvon daniela » 1. Okt 2011, 09:41

Wenn man schaut, wie in der Türkei die Häuser isoliert sind....nämlich gar nicht...wundert es mich nicht, dass der Verbrauch steigt (Klimawandel gibt es nicht nur hier) und es sich viele Türken nicht mehr leisten können die ganze Wohnung oder das ganze Haus zu heizen!

Aber wie gesagt Stricken und Häkeln sind wieder Innnnnnnn :cherrysmilies110: und der gute alte Norwegerpulli kann auch im osmanischen Style gefertigt werden! :cherrysmilies145:

Ich denke, dass die Türkei gute Reserven hat, Sonne pur auch im Winter an vielen Orten und eine gute Isolation gepaart mit Solarenergie gut möglich!

daniela, welche mit 50 cm dicken Mauern jedes Jahr dem Winter trotzt, Solaranlage fürs warme Wasser auf dem Dach hat und heute noch Holz für den Schwedenofen abholen muss. Pulli stricken :cherrysmilies110: wäre noch ausstehend!
Benutzeravatar
daniela
 
Beiträge: 168
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 3. Okt 2011, 12:37

Na, das ist aber eine interessante SMS, die mir Vodafone geschickt hat:

Sehr geehrter Abonnent. Wir haben in Ihrem Namen die dem Staate zu bezahlende Benutzungsgebühr für den Oktober 2011 in Höhe von 1,1 TL abgezogen von Ihrem Guthaben abgezogen.

Hmm, wird diese Meldung nun monatlich kommen? Wieviele Mio Handy-Benutzer gibt es in der Türkei?? Masallah...
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 3. Okt 2011, 12:41

musste meinen Beitrag rausnehmen, am falschen Ort gepostet..
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Artemis » 3. Okt 2011, 12:43

Hallo Walter,
mein Mann und ich haben im letzten Monat von unserem Anbieter (AVEA) auch so eine SMS bekommen und prompt wurden 1,1 TL abgezogen, anschliessend noch eine SMS, dass die Tat vollzogen wurde. Wenn man bekenkt, wieviele mehrere Handies haben, da kommen schon einige Milliönchen zusammen.
Einen schönen Wochenanfang wünscht
Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1208
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon wil » 4. Okt 2011, 13:01

So nun ist es tatsaechlich geschehen :

Nachdem die Türkei den Gasvertrag mit Russland aufgekündigt hat, will Gazprom die für den türkischen Konzern Botas vorgesehenen Gasmengen an andere Kunden in der Türkei verkaufen.

„Wenn der Vertrag mit dem Staatsunternehmen Botas nicht verlängert wird, sind wir bereit, diese Mengen an unsere bereits bestehenden sowie an neue Partner - Privatunternehmen - zu verkaufen, die das Erdgas weiter zu den Endkunden bringen“, sagte der Gazprom-Vize und Chef von Gazprom Export, Alexander Medwedew, am Montag.

Das russische Erdgas ist ihm zufolge bei Kommerz- und Industriekunden in der Türkei gefragt.

Am 30. September gab Botas bekannt, den Gasvertrag mit Gazprom Export wegen der hohen Gaspreise nicht verlängern zu wollen. Laut diesem Vertrag, der 1986 abgeschlossen wurde, hat Ankara jährlich etwa sechs Milliarden Kubikmeter russisches Gas gekauft. Der Vertrag läuft am 31. Dezember 2011 aus.
Quelle
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 13. Okt 2011, 11:35

Heute wird getitelt: Kalte Dusche!

Der Staat plant, zusätzlich 5,5 Mia TL einzunehmen. Dies geschieht, indem in folgenden bereichen Steuern erhöht werden:

Erhöhung der Motorfahrzeugsteuer

Erhöhung der Steuern auf Zigaretten

Erhöhung der Steuern auf alkoholischen Getränken

Erhöhung der Steuern auf Handys..


Vor allem die Alkoholsteuer soll um bis zu 20% erhöht werden.. Na dann kann man gespannt sein auf die Reaktion der Tourismusindustrie...

Milliyet
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 13. Okt 2011, 11:52

Folge für den Automobilhandel:

"Motor hacmi 1,6 litrenin altındaki araçlarda hiç bir şey yok. 1,6 ile 2 litre arasındaki araçların anahtar teslim fiyatlarına yüzde 12,5, 2 litrenin üzerindeki araçların anahtar teslim fiyatlarına da yüzde 25’lik bir etkisi olacak" diye konuştu.


Unter 1,6 Liter Hubraum keine Veränderung, 1,6 bis 2 Liter Hubraum Preissteigerung um 12,5%, über 2 Liter Hubraum Preissteigerung um 25%.

Deftig deftig.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker