Preissteigerungen

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Preissteigerungen

Beitragvon manfred2806 » 7. Jan 2017, 21:27

Wir hier in Antalya haben gestern unsere Rechnung für den Stromverbrauch im Dezember 2016 erhalten.

Von einer Erhöhung des Strompreises ist bei uns nichts zu merken. Eine Kilowattsunde kostete (einschließlich sämtlicher Nebenkosten) 0,41 TL. Und dieser Preis ist seit Juni 2015 gleich.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 130
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon alanya_fuchs » 16. Jan 2017, 13:12

Ha! Ich habe etwas gefunden, das ist günstiger geworden, allerdings nur für €-Besitzer.

Der 724transfer kostet von Alanya zum Flughafen AYT nur noch 9 statt 11 Euro, aber der TL-Preis hält sich noch bei 35 TL.
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche

oder: Ich habe nicht laufen gelernt, um anderen in den Arsch zu kriechen.
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 575
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen Kasko-Versicherung + 30%

Beitragvon walteranamur » 16. Jan 2017, 14:59

Davon gehen nach diversen Äusserungen von Versicherungssprechern viele Zeitungen aus. Es wird erwartet, dass der Lira-Verlust aufgefangen werden muss.

Zam gelyiyor
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7433
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon walteranamur » 16. Jan 2017, 15:31

Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7433
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Reyhan » 17. Jan 2017, 00:36

dass der Lira-Verlust aufgefangen werden muss.


Das kann nicht nur erwartet werden, das muss so kommen. Es sei denn der " Fonds" subventioniert, aber ob da Handys dabei sein werden ?

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1054
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon TürkischeRiviera » 17. Jan 2017, 12:20

alanya_fuchs hat geschrieben:Ha! Ich habe etwas gefunden, das ist günstiger geworden, allerdings nur für €-Besitzer.

Der 724transfer kostet von Alanya zum Flughafen AYT nur noch 9 statt 11 Euro, aber der TL-Preis hält sich noch bei 35 TL.


Die Kleingkeiten des Lebens. Das ist mir noch nicht aufgefallen.

Wie lange das mit dem Transfers gut geht frage ich mich schon lange.

Erst waren es einmal 13€. Jetzt sind es 9€. Mal schauen was als nächstes kommt.
Benutzeravatar
TürkischeRiviera
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.2015
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon wil » 17. Jan 2017, 12:39

Und wieder mal Preissteigerung wegen des Wechselkurs :
Ab 20 Februar werden alle Medikamente 10.6 % teurer .
Quelle
wil
 
Beiträge: 6549
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Beslira » 17. Jan 2017, 12:56

wil hat geschrieben:Und wieder mal Preissteigerung wegen des Wechselkurs :
Ab 20 Februar werden alle Medikamente 10.6 % teurer .
Quelle


Gerade jetzt wo Beruhigungspillen und die ganz starken LmaA-Pillen so wichtig sind.... :cherrysmilies120:

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 584
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Artemis » 17. Jan 2017, 14:35

Die Medikamente werden teuerer, im System wird es Neuigkeiten geben. Inkonstanzmaterialien (zu Deutsch: Windeln für Erwachsene) konnte man mit Attest vom Neurologen und entsprechendem Rezept im Sanitaerladen kaufen, Rechnung bei der SGK einreichen, irgendwann bekommt man 1/3 der Kosten mit der Rentenzahlung zurück. Bei dem neuen System soll es so sein, wieder Attest und Rezept, man bezahlt, die ganze Prozedur geht dann über den Computer wie in der Apotheke, man braucht nicht mehr die Rechnung bei der SGK einreichen. - Zur Zeit gibt es keinen Attest für Ernaehrungsmittel fü Demenzkranke, die auch mit Attest und Rezept in der Apotheke zu beziehen waren. In 2 Wochen soll es klar sein, ob die SKG für die Ermaehrungsmittel wieder aufkommt.
Heute war ich auf dem Markt.
Mandarinen 1, 50 TL
Kartoffeln 1,00 TL
Bananen 3,50 TL
Spinat 3.00 TL
Zitronen ab 2,50 TL
Petersilie 1.00 TL
Möhren 2.50 TL
Blumenkohl je nach Grösse ab 2 TL,
Kohl je nach Grösse ab 2TL.
Barbun (Fisch) 30TL

Viele Grüsse
Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1315
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon manfred2806 » 17. Jan 2017, 18:46

.. und frische Erdbeeren kosteten bei uns in Antalya auf dem Basar 4,-- TL für 500 Gramm.
Ich durfte eine Erdbeere kostenlos probieren, aber geschmeckt hat sie mir nicht.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 130
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Ruth » 17. Jan 2017, 19:03

Seither (s. Forum post961.html?hilit=Erdbeeren#p961) bin ich sehr vorsichtig, d.h. ich geniesse aussersaisonal keine Erdbeeren mehr :ta:

Ruth
Seit meiner Erfahrung empfehle ich den Verzehr von Erdbeeren erst ab Mai/Juni :)
Ruth
 
Beiträge: 3827
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Beslira » 17. Jan 2017, 19:50

Kartoffeln 1,00 TL


Da bin ich immer etwas neidisch, weil ich so gerne Kartoffeln esse. Wenn Residenten mich mal besuchen bringen sie auch immer Kartoffeln aus der Türkei mit. Und nicht nur weil sie so günstig sind, die schmecken auch noch nach Kartoffeln...

Vom Preis her unschlagbar - ich habe gerade bei Real einen Beutel mit 2,5 Kg für 2,49 € gekauft, bedeutet rechnerisch 1 Kg = 4,00 TL.

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 584
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon manfred2806 » 17. Jan 2017, 20:55

Übrigens:
Wenn ich hier auf dem Basar auf türkisch Kartoffeln bestelle und diese auch selbst aussuche, dann kann ich Glück haben, daß ich nach Handeln die goldgelben Erdäpfel für 0,50 TL pro Kilo bekomme.
Und sonnengereifte, kernlose, Saft-Orangen konnte ich für 50 Kurus pro Kilo erhalten. Die duften nicht nur nach Apfelsine, sondern schmecken auch so.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 130
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon alanya_fuchs » 18. Jan 2017, 00:46

Beslira hat geschrieben:die schmecken auch noch nach Kartoffeln...Vom Preis her unschlagbar - ich habe gerade bei Real einen Beutel mit 2,5 Kg für 2,49 € gekauft, bedeutet rechnerisch 1 Kg = 4,00 TL.


Das liegt aber ausschließlich an den hohen Flugfrachtkosten. :D
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche

oder: Ich habe nicht laufen gelernt, um anderen in den Arsch zu kriechen.
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 575
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Preissteigerungen

Beitragvon Ute » 18. Jan 2017, 01:15

Ich habe gelesen, dass man Kartoffeln aus der Türkei nicht in Deutschland einführen darf ....
Yusuf wollte nämlich welche mitbringen, nun lässt er es.
LG
Ute
Ute
 
Beiträge: 316
Registriert: 12.2010
Wohnort: Deutschland/Nordfriesland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker