Türkeiforum

..aus der Türkei über die Türkei
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 15:49

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 2553
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
alanya_fuchs hat geschrieben:

Rücksichtsloses Überholen, völlig überhöhte Geschwindigkeit und viele Autos mit mehr Personen, als Sitzplätze vorhanden sind.


Ist die robuste Fahrweise wirklich mehr geworden oder hängt das wiederum mit den Feiertagen (da ist es ja immer besonders schlimm) zusammen?

Meine schlechten Erfahrungen mit türkischen Autofahrern habe ich nie auf der Strecke Alanya-Antalya oder im Landesinneren gehabt sondern fast ausschließlich auf der Strecke Antalya-Kemer und fast ausschließlich mit 34ziger Kennzeichen.

Beslira

_________________
Turkey - Home of Turquoise


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Ist die robuste Fahrweise wirklich mehr geworden


Robuste Fahrweise :cherrysmilies110:

Die Fahrweise wird von Jahr zu Jahr schlimmer..nicht nur die PKW´s , sondern auch Dolmus und städtische Busse fahren mittlerweile meistens ohne Rücksicht auf Verluste, potenziert an den Feiertagen oder auch gerne abends zur Iftar-Zeit.

Leider kommen viele Fussgänger der Entwicklung des Tempos nicht hinterher, springen auf die Straße und stellen dann fest wie schnell der Verkehr wirklich ist.

Mein Mann ist Ende Februar kurz vor Mersin nach einer Vollbremsung aus dem Auto und hat einer Omi einen Vortrag gehalten. Sie war sich keiner Schuld bewusst.

Reyhan

_________________
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 1980
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich
Reyhan hat geschrieben:
Sie war sich keiner Schuld bewusst.


Beliebtes Argument "du siehst mich doch" ...
ja, bis zum Einschlag!

_________________
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Beliebtes Argument "du siehst mich doch" ...


Genau so !

Reyhan

_________________
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 31. Aug 2017, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 1980
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich
Einen schweren Unfall gab es in Istanbul-Maltepe
Allerdings einer ohne Autos. Eine Frau wurde von einem Stier auf die Hörner genommen. Sie sah die Gefahr nicht einmal kommen. Hoffentlich geht es der Dame gut.

http://videonuz.ensonhaber.com/izle/mal ... a_saldirdi

_________________
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017, 16:25 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Das Opferfest fordert im wahrsten Sinn des Worts wieder seine Opfer.

Am 7. Tag der auf 10 Tage verlängerten Opferfestferien wurden bei teils schweren Unfällen 73 Tote und 437 Verletzte registiriert. Dies, obwohl auf Handys zusätzlich vor Strassen mit bekannt hoher Unfallfrequenz gewarnt wurde. Auch LKW- und Busfahrer wurden auf ihren Mobiltelefons zu erhöhter Vorsicht und Einhaltung der Verkehrsregeln gemahnt.

Die meisten Unfälle ereigneten sich wegen überhöhter Geschwindigkeit und/oder wegen Unvorsichtigkeit.

http://www.hurriyetdailynews.com/73-kil ... sCatID=341

Ruth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 1980
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich
alanya_fuchs hat geschrieben:
Der Irrsinn auf türkischen Straßen nimmt weiter seinen Lauf.


- ohne Worte -

Ich habe die SMS auch bekommen, bin zu Hause geblieben und lebe noch.

_________________
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 3. Sep 2017, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Dies, obwohl auf Handys zusätzlich vor Strassen mit bekannt hoher Unfallfrequenz gewarnt wurde.


Diese Info hört man dann möglichst mit dem Handy am Ohr und den Händen bzw 1 Hand am Lenkrad ab !

Reyhan

_________________
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 4. Sep 2017, 22:50 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Trotz Warnungen und Verkehrüberwachung und ... die Serie an Unfällen liess sich nicht aufhalten. Die Regierung hatte empfohlen, nicht am letzten Tag der Ferien nach Hause zurückzukehren. Diesen Rat befolgten auch viele, weshalb im weiten Kreis um beispielsweise Istanbul teils km-lange Staus zu verzeichnen waren.,

Die traurige Bilanz am 9. Ferientag: 100 Todesfälle und 439 Verletzte.

http://www.hurriyetdailynews.com/death- ... sCatID=341

Ruth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 5. Sep 2017, 12:22 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Die auf zehn Tage verlängerten Opferfestferien gingen gestern zu Ende.

Traurige Bilanz: Am letzen Tag musste die Zahl der Todesopfer um weitere 11 auf 113 und die der Verletzen um zusätzliche 67 auf 497 angehoben werden.

http://www.hurriyetdailynews.com/113-pe ... sCatID=341

Ich habe keine Zahlen zum Vergleich mit den vergangenen Jahren und kann deshalb nicht sagen, ob die vermehrten Verkehrskontrollen und Warnungen trotz der vielen Unglücksopfer gesenkt werden konnte. Allerdings würde ein Vergleich auch hinken, da die Ferien in den vergangenen Jahren nicht auf zehn Tage ausgedehnt wurden.

Ruth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 17. Sep 2017, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 200
Geschlecht: weiblich
Einen schweren Unfall mit einem Touristenbus gab es heute in der Nähe von Adrasan. Ein Midibus war morgens in Manvgat gestartet um Touristen nach Adrasan zu bringen, wo sie an einer Bootstour teilnehmen wollten. In einer scharfen Kurve stürzte der Bus mit 27 Insassen 50m weit eine Böschung hinunter. Nach ersten Angaben soll es zwei Tote und zahlreiche Verletzte gegeben haben.
Bild

:o
Von Manavgat nach Adrasan sind es 175 km! Wer fährt denn bitteschön so weit, um an einer Bootstour teilzunehmen? Gibt es in Side kein Meer mehr?

Cinar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 17. Sep 2017, 15:45 
Offline

Registriert: 02.2017
Beiträge: 58
Wohnort: Deutschland/Türkei
Geschlecht: männlich
lt. Yeni Alanya 4 Tote und 27 Verletzte

Kale


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 17. Sep 2017, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 53
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Wo war das? Strecke von der D400 nach Adrasan?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 18. Sep 2017, 01:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 2553
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Der Google Translater schreibt zur "Sabah" Nachricht:

Der Midibus mit 31 Personen nach Adrasan, der eine Bootsfahrt in Antalya machen wollte, wurde von einer 50 Meter hohen Klippe in der Nähe des Bezirks Kumluca heruntergerollt. 5 getötet, 26 verletzt

Ein Midibus mit 31 Passagieren, die zu einer Tourismusfirma in Antalya gehörten, ging aus Manavgat, um an der Bootsfahrt von Kumlucas Adrasan Mahallesi teilzunehmen. Der Mittelibus, in dem sich lokale und ausländische Touristen befanden, wurde von einer 50-Meter-Klippe in der Nähe des Kumluca-Hügels heruntergerollt. Die erste Hilfe für diejenigen, die im Mittelibus waren, wurde von Passanten und Umstehenden gemacht. Antalya Metropolitan Firefighting Crime Teams haben auch Passagiere im Fahrzeug gefangen gerettet. Nach dem Unfall wurden eine große Anzahl von Krankenwagen, Feuerwehr, Gendarmerie und Rettungsteams an die Szene gerichtet. Die Verwundeten wurden von der felsigen Gegend auf die Straße gebracht und in die nahe gelegenen Krankenhäuser geschickt, indem sie Krankenwagen ansetzten. Ein schwerer Passagier wurde von der Mittelmeer-Universitätsklinik mit dem Hubschrauber anstelle des Unfalls entfernt. Mit dem Fahrer wurden 26 der 31 Passagiere verletzt, während 5 von ihnen ihr Leben verloren, 2 im Vorfall und 3 im Krankenhaus. Ali Çetin, der gelernt wurde, ein Organisator bei dem Unfall zu sein, und Ali Ozdemir, Mehmet Fıçı und Hasan Yorulmaz wurden auf den Reisen identifiziert. Die Mannschaften versuchen, die Identität des anderen weiblichen Passagiers zu bestimmen, ohne sein Leben zu verlieren.

Beslira

_________________
Turkey - Home of Turquoise


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Unfälle!!
BeitragVerfasst: 18. Sep 2017, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 1980
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich
Hier ein Bericht in verständlichem deutsch:

https://www.derwesten.de/panorama/tote- ... 49697.html

:D

_________________
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker