Schwere Unfälle!!

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon wil » 2. Feb 2013, 11:54

Adıyaman ,Gölbaşı 10 Tote bei Verkehrsunfall .
LKW und Minibus krachten frontal aufeinander .
Quelle
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 2. Feb 2013, 20:43

Bei diesem Unfall bemängeln die Leute des angrenzenden Ortes, dass es witzig sei, von einer vierspurigen Strasse einfach ein Stück auszuklammern und zweispurig zu führen. Das provozieren derartige Unfälle.

Der Chauffeur des Lastwagens wurde übrigens festgenommen, da man vermutet, dass er eingenickt ist....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 30. Jun 2013, 07:14

Auf der Rückreise von einem Ausflug verunfallte ein Touristen-Bus in Alanya schwer; es gab 2 Tote und auch Schwerverletzte. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt. Wenn man das Video anschaut, muss man sich wundern, dass es nicht zu einem Zusammenprall mit andern Verkehrsteilnehmern kam.

Video

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 3354
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 30. Jun 2013, 08:52

Auau, das sieht aber sehr nach Bremsversagen aus......
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon santiago » 7. Jul 2013, 02:23

Das Bild habe ich immer noch vor Augen, obwohl es nun eine Weile her ist. Ein älterer Mann ging in unserem Dorf bei Grün über die D 400 Strasse, sogar ein Fussgängerstreifen war dort.

Ein grosser Lastwagen donnerte einfach durch und hat ihn überfahren. Eigentlich wären 50 KM erlaubt gewesen. Der Lastwagen brauchte mehr als 150 Meter zum anhalten. Da kann man sich leicht ausrechnen, dass der LKW innerorts mit mehr als der doppelten erlaubten Geschwindigkeit d.h. mit über 100 KM unterwegs war.

Die Ambulanz konnte auch nichts mehr ausrichten beim Opfer. Polizei und Jandarmen kamen um die Spuren zu sichern. Selber sahen wir das Treiben von unserem Balkon aus. Wie üblich eine grosse Menschenmenge.

Als ich dann die Gespräche der Leute hörte, habe ich fast einen Kopfstand gemacht. Das Opfer war eigentlich nach Aussagen der Dorfbewohner der Schuldige (konnte natürlich nichts mehr dazu sagen), den er hätte besser aufpassen sollen !!!!!!!!!!

Dies auf einem Fussgängerstreifen, grüne Ampel - meine Frau und ich verstanden diese Welt- Anschauung und dies Argumente echt nicht.

Fazit : LKW - Fahrer darf mit über 100 KM jemanden so Tod fahren auf dem Fussgängerstreifen , da für ihn rot einfach nur eine schöne Farbe ist.

Nun hat man zum vierten mal die D 400 neu gemacht im Mai. Diesmal sollte sie perfekt gebaut sein. 2 ganz neu blaue Fussgängertafeln wurden eingepflanzt.
Bald kamen sie dann mit der Teermaschine ca. 10-15 cm. Die Tafel muss wohl im Weg gestanden sein und mein Nachbar und ich konnten es kaum fassen als diese neue Tafel nun abgesägt wurde, welche jetzt unter dem Strassenbelag liegt.

Nebenbei sind jetzt auch die Zufahrtsstrassen einfach mit diesen grossen hohen Strassensteinen verbaut worden. Die Anwohner fahren jetzt über Schleichwege am Meer entlang über die Fussgängerpromenade.

Da ist ja nun wieder echt, wirklich das Türken-gen voll zum tragen gekommen.

Mein Nachbar hat mich heute in der Schweiz angerufen, dass es bereits riesige Streitereien gegeben hat mitund unter den Anwohnern und sie nun eigenhändig dies Steine am abrechen sind. Einige Türken hatten bereits handfeste Streitereien als Leute leicht angefahren wurden.
Mal schauen wie es dort nun weitergeht.
santiago
 
Beiträge: 631
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Reyhan » 7. Jul 2013, 16:42

Dies auf einem Fussgängerstreifen, grüne Ampel - meine Frau und ich verstanden diese Welt- Anschauung und dies Argumente echt nicht.


Kann man ja auch nicht nachvollziehen. Es wird noch ewig dauern , bis sich die dahinter steckende Grundeinstellung verändert.

Meine Schwester und mein Schwager haben uns vor ein paar Wochen zum ersten Mal in der TR besucht ( mit Leihwagen ). Ich habe ihnen vorher sehr drastisch beschrieben was sich auf türkischen Strassen abspielt.

Geglaubt haben sie es mir nicht so ganz. Bis sie das 1. Mal allein von Mersin Zentrum bis zu uns ( ca. 25 km ) gefahren sind !

Reyhan
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 734
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon wil » 13. Jul 2013, 14:33

Ruth hat geschrieben:Auf der Rückreise von einem Ausflug verunfallte ein Touristen-Bus in Alanya schwer; es gab 2 Tote und auch Schwerverletzte. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt. Wenn man das Video anschaut, muss man sich wundern, dass es nicht zu einem Zusammenprall mit andern Verkehrsteilnehmern kam.

Video

Ruth



walteranamur hat geschrieben:Auau, das sieht aber sehr nach Bremsversagen aus......


:cherrysmilies113:

" Die Bremsen waren überhitzt und ausser Betrieb "
Quelle
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruhrie » 19. Sep 2013, 19:42

Auf der Strandstrasse ( Deniz Yolu) in Gazipasa hat sich ein meiner Meinung sehr merkwürdiger Unfall ereignet.

Erstmal fährt man da eh nur max. 50, es gibt auch einige "Buckel" wo man eh Bremsen muss.

Aber der hier ist echt "zirkusreif":

Bild

Ist aber nix schlimmes passiert, Auto kann man sicherlich wieder geradebiegen ....

Quelle: gazipasa sahil
Ruhrie
 
Beiträge: 946
Registriert: 12.2010
Wohnort: NRW / Antalya-Gazipasa
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 19. Sep 2013, 20:52

Details:

Gesteuert von einer Dame, auf dem Weg vom Meer in die Stadt.

Irgendwie ausser Kontrolle geraten und über den Mittelstreifen mit Überschlag. Dame leicht verletzt.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon wil » 22. Dez 2013, 12:12

Schwerer Unfall mit 11 Toten und 31 Verletzten !
Aber kann man hier überhaupt von Unfall reden ?

"“Our traffic teams revealed the vehicle’s last two brake examinations had been skipped, and (the minibus) dids not have documents permitting it to carry passengers."
Die letzten beiden Bremsuntersuchungen des Minibusses wurden nicht gemacht und es gab keine Genehmigung zur Personenbeföderung .

Quelle und ausführlicher hier
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 23. Dez 2013, 21:28

Diesmal hat es wieder das Militär erwischt. In einer Militärwerft in Izmir hätte irgendein Schiff nach Revision eingewassert werden sollen, was es dann auch tat, es lief voll und kippte...Quellenlage unterschiedlich. Es wird von 7 bis 10 Todesopfern gesprochen.

Video aus Hürriyet
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon wil » 28. Dez 2013, 11:09

8 Tote und 5 Verletze in Alanya.
Ein Servicebus ist wegen Glatteis ( Vereisung ) von Strasse abgekommen und abgestürzt .
Quelle
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 28. Dez 2013, 11:11

Bei den Verunfallten handelt es sich um Arbeiter, welche dort irgendwo an einem Staudamm arbeiten...
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon wil » 23. Jan 2014, 09:11

20 Tote , 22 Verletzte bei Busunfall !!!!
Mehr hier
wil
 
Beiträge: 6147
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 23. Jan 2014, 16:01

Am Morgen habe ich gelesen, dass der Bus ohne Winterreifen unterwegs war s. hier.

Unterdessen sind bereits 21 Todesopfer zu beklagen s. hier. Mit Blick auf die eingeschneite Landschaft ist ein Fahren ohne Winterausrüstung unverantwortlich.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 3354
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker