Neues Jahr neue/r User

Hier kannst du alle Funktionen ausprobieren. Anmeldung nicht erforderlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon alanya_fuchs » 10. Feb 2017, 11:02

Moin,

Ihr müsst Euch meinetwegen nicht streiten und wegen eines abgelehnten Threads erst recht nicht.

Ich habe keinen neuen Thread gefordert und auch keinen vorgeschlagen.
Ich habe nur kurz erwähnt, dass mir so etwas fehlt, weil die Türkei weder für mich noch überhaupt der Mittelpunkt der Welt ist.
Der Hinweis auf andere, bereits vorhanden Rubriken war ausreichend. Auch ein TTT wollte und will ich nicht kopieren, denn dann ich könnte ein eigenes Forum aufmachen. Allerdings wird eine Kopie nie ein Original.

Was mir nicht gefallen hat, war die Art und Weise, wie einige User gleich entrüstet über mich hergefallen sind und mir erzählen wollten, wie man sich als "Neuer" in einem Forum zu verhalten hat. Vielleicht sollte man seinen Text manchmal doch erst überschlafen, dann bleibt mehr Sachlichkeit hängen.

Ich habe in den letzten 10 Tagen die Texte einiger User gelesen und zwar alle, z.T. von 2010 an. Das war mir eine große Hilfe.
... und lieber Global Moderator wil, Du darfst gerne wieder Deine Wetterberichte bringen. Ich bin da tolerant und muss nicht alles lesen.

.. und jetzt muss aber auch gut sein, für mich ist das Thema durch.
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche

oder: Ich habe nicht laufen gelernt, um anderen in den Arsch zu kriechen.
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 911
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Günes » 10. Feb 2017, 11:44

Guten Morgen AF :hallo3:

Deinen Bericht kann man unterschreiben :cherrysmilies130:
Ich freue mich und wünsche einen schönen Tag nach Avsallar-Anita :kaffeee:
Günes
 
Beiträge: 425
Registriert: 12.2010
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Sun » 10. Feb 2017, 14:13

Für solche Forenmitglieder die nicht ständig in der TR leben und die türkische Sprache nicht sprechen sind Wills Wetterberichte äußerst interessant...
Sun
 
Beiträge: 49
Registriert: 01.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon wil » 6. Mai 2017, 02:59

So das neue Jahr ist nun ein paar Tage her .
Vielen Dank den neuen Mitgliedern !
Dank Euch ist wieder mehr Leben im Forum .
:hallo3: wil
wil
 
Beiträge: 6818
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon walteranamur » 6. Mai 2017, 08:00

Auf jeden Fall und deswegen möchte ich mich wils Dank anschließen.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 7718
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon wil » 27. Mai 2017, 00:42

Mein Dank gilt nach wie vor .
Aber diese Herrenwitze etc , dasist nicht meine Welt.
gruss wil
wil
 
Beiträge: 6818
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon alanya_fuchs » 27. Mai 2017, 01:17

Es ist schlimm, in einem Lande zu leben, in dem es keinen Humor gibt.
Aber noch schlimmer ist es, in einem Lande zu leben, in dem man Humor braucht.
Bertolt Brecht

Weisst wie ich meine? ;)

Du kannst das Thema Witze auch löschen, es ist ohnehin Türkei untypisch.
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche

oder: Ich habe nicht laufen gelernt, um anderen in den Arsch zu kriechen.
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 911
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Artemis » 27. Mai 2017, 08:17

Herrenwitze? Ich musste über diesen gemeinten Herrenwitz unheimlich lachen ohne viel über den Witz nachzudenken. Der Witz könnte von "Temel" sein: Kommt Temel zum Arzt und sagt......
Artemis
 
Beiträge: 1448
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Chrissi » 28. Mai 2017, 10:31

Guten Morgen Artemis,

den Namen "Temel" kannte ich noch nicht, wiki beschreibt:
"Temel ist in türkischen Witzen die Benennung für einen oft als tollpatschig dargestellten Schwarzmeertürken."

Is das richtig oder gibt es noch eine andere Bedeutung ?

@ wil: :cherrysmilies130:

Schönen Sonntag
Chrissi
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 120
Registriert: 02.2017
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Artemis » 28. Mai 2017, 21:30

Hallo Chrissi, Temel ist ein alter, typischer Name im Schwarzmeergebiet. Temel hat noch einen Kumpel, den Idris. Ein Teil der Ostfriesenwitze kann gut auf die Temelwitzte ummünzen. Vor Jahren hatte ich mal einen Kaffeeklatsch mit einer türkischen Freundin und ihrer kanadischen Bekannten. İrgendwie kamen wir auf die Temelwitze, ich mit meinem alten Schulenglisch erzaehlte die Ostfriesenwitze, Birdy aus Kanada meinte dann, ach, sie haetten dort auch so einen Menschenschlag in Neufundland (oder war es Labrador? ich möchte keinem Unrecht tun) und so ging es weiter. Und je lustiger umso jugendunfreier ging es zu. Fazit: Es gibt keine Herrenwitze. Übrigens, ich habe früher in Deutschland ehrenamtliche Jugendarbeit geleistet mit Jungen von 14 bis 18 Jahre, da bekommt man so einiges mit.
Ansonsten ist für mich das Thema Witze erledigt.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1448
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon Beslira » 29. Mai 2017, 01:40

Artemis hat geschrieben:
Ansonsten ist für mich das Thema Witze erledigt.
Artemis


Mein Nachbar, ein Deutschtürke würde in seinem immer noch gebrochenem deutsch sagen:

"arme Mensch, immer traurig"

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 969
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Neues Jahr neue/r User

Beitragvon alanya_fuchs » 19. Jul 2017, 08:37

Lieber wil,
Ich habe deinen Post überschlafen und frage mich immer noch, warum du so ausrastest.

Ich habe mich nirgends und über keinen beschwert, habe keinen beleidigt, bin auch nie beleidigt und will auch keinen aus dem Forum raushaben.

Beruhige dich und denk noch einmal in Ruhe nach.
Lass es gut sein.
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche

oder: Ich habe nicht laufen gelernt, um anderen in den Arsch zu kriechen.
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 911
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Übungsforum"


 
cron
web tracker