Urlaub in Istanbul

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon wil » 12. Jan 2017, 00:25

Ach Inge ,das ist aber nett :give_rose: :ggg55: .
Zerlassene Butter , Pul Biber und noch Nane - lecker !
:hallo3: wil
wil
 
Beiträge: 6490
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Istanbul schafft sich ab !

Beitragvon wil » 21. Jan 2017, 12:04

wil hat geschrieben:Istanbul eine Reise wert ?

Ja sicher , doch wie lange noch ?

Sicher blaue Moschee , Dolmabahçe Palast , Topkapı Palast etc etc werden bestehen bleiben , aber was passiert im Umfeld ?

Mal zynisch gesprochen :

Sulukule , Tarlabaşı und andere Viertel , welche abgerissen und in Osman - Disney Wohngebiete umgewandelt werden , das mag den Reisenden / Touristen nicht interessieren .

Doch was macht der Kulturtourist , nach Besichtigung der oben genannten Gebaeude in Zukunft ?

Bei Starbucks Kaffee trinken ? Oder zu Nike gehen ? Oder in ein Shopping Center , welches beliebig ist , da überall auf der Welt vorhanden ?

Seit langen schon soll der Mahmutpaşa Basar Stadtrand gelegt werden , historische Kinos , wie das Emek Kino wurden geschlossen usw....

http://istanbul.arte.tv/de/2010/09/10/t ... emek-kino/


Nun soll Inci Pastanesı , eine der Institutionen Istanbuls geschlossen werden !


Bilder


Oder kennt Ihr noch das Cafe Markiz?

"Markiz-Konditorei (Markiz Pastanesi), die vor dem Ersten Weltkrieg in Istanbul als Intellektuellentreffpunkt galt. Von einer Pariser Schokoladen-Produktionswerkstatt (s.letzter Link unten) erhielt die Markiz-Passage damals die Einrichtung für die Werkstätten zur Herstellung von Süßigkeiten. Auch die Kunst der Schokolade-Herstellung wurde aus Paris übernommen. In Anlehnung an das Pariser Vorbild wurde auch der Name Markiz-Passage gewählt."

Quelle

Hier Bilder

Was haben sie daraus gemacht ?

Eine Kaffee Kette ist nun "Betreiber"

Bild

Nur ein paar Beispiele für meine Meinung :

Istanbul schafft sich ab !


Bin gestern u.A. auf der İstiklal Caddesi gewesen Cafe Markiz ist "dicht" .

gruss wil
wil
 
Beiträge: 6490
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon Beslira » 21. Jan 2017, 12:30

Bin gestern u.A. auf der İstiklal Caddesi gewesen Cafe Markiz ist "dicht" .


Ein Cafe dieser "Art" passt auch nicht mehr ins heutige Istanbul - Intellektuelle sind gerade nicht gefragt... ;)

In und mit Cafe`s wird auch Politik gemacht. Ich kann mich Ende der achtziger Jahre an das berühmte Café Gerbeaud in Budapest erinnern. Da drückten sich Ossis draußen an den Scheiben die Nasen platt....man zahlte drinnen nämlich überwiegend in Devisen.

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 421
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon wil » 5. Feb 2017, 17:23

Wir waren heute morgen zum Frühstück / Brunch am Bosporus .
Ist eigentlich am Sonntag immer rappelvoll .
Doch heute war über die Haelfte des Lokals leer .
Ob soviele Istanbuler erst heute zurückreisen ( Morgen ist Schulanfang ) wage ich zu bezweifeln .
gruss wil
wil
 
Beiträge: 6490
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon alanya_fuchs » 16. Feb 2017, 12:45

Think positiv, ich habe eine schöne Bildergalerie gefunden:

https://web.de/magazine/reise/blog/wolk ... s-32138576
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 453
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon Beslira » 16. Feb 2017, 13:12

alanya_fuchs hat geschrieben:Think positiv, ich habe eine schöne Bildergalerie gefunden:



Das Flugzeug ist in der Hauptstadt von Kirgisistan gestartet und auf der asiatischen Seite der Stadt auf dem Flughafen Istanbul-Sabiha-Gökcen gelandet.


Sind wir jetzt tatsächlich, wenn es um Istanbul geht, nur noch auf russiche Reiseberichte angewiesen? :D :D

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 421
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon alanya_fuchs » 16. Feb 2017, 13:28

Beslira hat geschrieben:Sind wir jetzt tatsächlich, wenn es um Istanbul geht, nur noch auf russische Reiseberichte angewiesen? Das Flugzeug ist in der Hauptstadt von Kirgisistan gestartet


Du enttäuscht mich, Du lässt nach ............
Erst einmal ist Kirgisistan ganz schön weit von Russland weg und dazwischen liegt Kasachstan, fast so groß wie ganz Europa.
Ich hatte zwar den Augenmerk auf die Fotos gerichtet, hatte aber gehofft, dass Du die idiotischen Kommentare liest. Die kommen mit dem Sperren gar nicht nach. :D
Zuletzt geändert von alanya_fuchs am 16. Feb 2017, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
"Er mißfällt mir."
Warum?
"Ich bin ihm nicht gewachsen."
Hat je ein Mensch so geantwortet?

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 453
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon Beslira » 16. Feb 2017, 13:39

alanya_fuchs hat geschrieben:
Du enttäuscht mich, Du lässt nach ............


Think positiv.....dachte ich und hatte mir tatsächlich nur die schönen Bilder angesehen. Die Kommentare sind aber tatsächlich - untere Schublade - da schau ich auch ganz selten rein....

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 421
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Istanbul

Beitragvon wil » 6. Mär 2017, 11:35

Samstag waren wir auf der asiatischen Seite .
Strahlender Sonnenschein - Urlaubswetter .
Zunaechst genehmigten wir uns in einem netten Loal ein paar leckere Fischvorspeissen .
Wir sassen auf der Terasse und schauten den Booten zu die vorbei fuhren .

Bild

Ein enspannter Ort : http://www.hisarbalikcisi.com.tr/.
Wir waren am frühen Nachmittag dort . An einigen Tischen sassen auch Leute , die nur etwas getrunken haben , war kein Problem .

Ansonsten gbt es noch ein nettes Kaffee um die Ecke :
Bild
http://www.kubina1864.com/

Und meiner Ansicht der schönste Ort für einen Tee in der Gegend :
Sabancı Öğretmen Evi

Bild

Mehr Bilder hier

Das Öğretmen Evi hat ein Restaurant und einen sehr grossen Teegarten direkt am Bosporus ( Selbstbedienung ).
Wunderbar !!!
Und wie ihr wisst , Öğretmen Evler haben günstige Preise .

:hallo3: wil
wil
 
Beiträge: 6490
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker