Saison 2017

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Saison 2017

Beitragvon Ruth » 29. Nov 2016, 18:54

Jetzt bin ich bass erstaunt :cherrysmilies120: :?

Zum Zeitvertreib habe ich auf der italienischen lastminute-Seite für Januar 2017 eine Woche Ferien in Belek eingegeben mit Abflug ab Mailand Malpensa (MXP).

Die Angebote zeigen zu meiner Verblüffung, dass man mit THY über IST nach Gazipasa fliegt ... Und das im Januar, wo mit Sturm etc. gerechnet werden darf/muss.

Ich komme nun wirklich in Erklärungsnot, will heissen, ich kann das in keiner Art und Weise nachvollziehen :roll:
Denn
1) muss einkalkuliert werden, dass der Flug wetterbedingt (sowieso) nach Antalya umgeleitet wird und
2) nimmt die Fahrt von Gazipasa nach Belek über Alanya schätzungsweise 2 h in Anspruch, während sie ab Flughafen AYT nur ca. 30 Minuten dauern würde.

Einzige Erklärung, die mir einfällt: Dieser Flug ist wohl der günstigste.

Überhaupt ärgert mich, dass allgemein Pauschalangebote ab Italien in die Türkei (sau)teuer sind und schon immer waren, weshalb ich jeweils den Umweg (3,5 h Fahrzeit) nach Zürich auf mich nehme(n muss). Nach Malpensa hingegen gelange ich per Bus in nur 1 h.

http://prenotazioni.lastminute.com/vg1/ ... =574486929

Vielleicht hat Christian eine Erklärung bzw. Einschätzung der Landemöglichkeiten jeweils im Winter in Gazipasa.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4335
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Ruth » 29. Nov 2016, 22:03

Vielen Dank, Christian, für Deine Ausführungen, die meine Vermutung bestätigen, dass hier reine Kalkulation zum weit(er) entfernten Flughafen führen. Dass die Abfertigung so prompt erfolgt, ist natürlich verlockend :cherrysmilies130: Ich liebe kleine(re)/überschaubare Flughäfen wie Lugano-Agno (super!!!), Adana, Diyarbakir, Brindisi etc. sowieso sehr.

Versuchsweise und aus Neugier gab ich bei lastminute.it auch noch Lara als Ferienort ein, und siehe da, man landet tatsächlich in Antalya. :D

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4335
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon walteranamur » 30. Nov 2016, 13:00

Weiterhin werden auch 2017 Fluggesellschaften, welche Touristen bringen, sunbventioniert:

2017'de telafi için Türkiye'ye turist getirenler için seyahat acentalarına yakıt desteğini görüştük. Belirli merkezlerimize Antalya, Muğla, Denizli, Isparta, Trabzon havalimanlarına 1 Ocak-31 Aralık 2017 tarihleri arasında misafir getiren A grubu seyahat acentalarına uçak başı 6 bin dolar destek vereceğiz. Uçak 200 yolcu üzerindeyse bu uçak da en az 150 yolcuyla geliyorsa destek yüzde 30 artacak.''


Antalya, Mugla, Denizli, Isparta und Trabzon anfliegende Fluggesellschaften erhalten pro Maschine 6000 Dollar Bonus. Maschinen mit über 200 Personen Kapazität und mit mindestens 150 Personen belegt kriegen bis 8000 Dollar. Das Geld wird an A Agenturen ausbezahlt.

Wieder mal was in Dollar..... Da wurde doch eben gesagt, öffentliche Ausschreibungen hätten in TL zu erfolgen. Außerdem hat Erdogan in den Raum gestellt, dass das Devisenvermögen der Gurbetciler rund 250 Mia Dollar betrage und wenn diese auf TL umstellen würde, wäre der Dollar nachhaltig geschwächt und die türkische Wirtschaft kerngesund.....

Nun, allen Aktivitäten zum Trotz: Dollar und Euro verharren weiterhin auf sehr hohem Niveau. Nach einem Absinken um 3 -4 Cent ist wieder Steiflug angesagt.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8550
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Saison 2017

Beitragvon santiago » 30. Nov 2016, 16:28

walteranamur hat geschrieben:
Nun, allen Aktivitäten zum Trotz: Dollar und Euro verharren weiterhin auf sehr hohem Niveau. Nach einem Absinken um 3 -4 Cent ist wieder Steiflug angesagt.


Steigflug kurzfristig zur Beruhigung der Massen - dann wieder in die gewohnte Richtung, ein Schritt vorwärts, dann 2 oder 3 zurück.
santiago
 
Beiträge: 1069
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Saison 2017

Beitragvon Reyhan » 2. Dez 2016, 19:49

Um dies zu erreichen soll in der Türkei arabische Feriendörfer entstehen .


Noch mehr Bauten ? Hoffentlich nicht...man könnte ja auf leer stehenden Bestand zurück greifen ?
Es wäre dann auch nicht so schlimm wenn die 10 Mio nicht ganz erreicht würden

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Reyhan » 3. Dez 2016, 12:17

da geht es um spez. Architektur, Beduinenzelte, getrennte Strandbereiche ..... u.v.m.


Nun, auch diese Wünsche könnte man durch Umbauten des Bestandes erfüllen.

Ein Araber mit 5 Ehefrauen und 15 Kindern sowie Personal hat sicherlich andere Ansprüche als europ. Gäste die mit "low-cost / Sparzimmer" zufrieden wären. :D


Andere Ansprüche ganz sicher, aber ich würde diese Touristen nicht mit denjenigen vergleichen für die ein" Low Cost / Sparzimmer " ausreichen würde. Da liegen schon unterschiedliche Geldbörsen dahinter.

Turkey received 2.78 million tourists from Arab countries in 2013, 2.5 million in 2014 and 2.95 million in 2015.


10 Mio arabische Gäste ? Es wird viel in diesem Land geredet wenn der Tag lang ist. Schauen wir erstmal was die Russen in der Saison 2017 machen werden. Die beiden Herrren haben ja wieder / immer noch ein Feld auf dem sie sich beharken.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon walteranamur » 3. Dez 2016, 15:11

Es sei denn, Ahmet beurlaubt sich während seines Urlaubes fern der Heimat von den üblichen
religiösen Zwängen. Dann wird es richtig teuer. Beispiele gibt es diesbezüglich genügend :kaffeee:
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8550
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Saison 2017

Beitragvon Reyhan » 5. Dez 2016, 12:31

...es ist nicht (mehr) zu 100 % der Terrorismus, sondern der Chef vom Ganzen plus treuer Anhang in der TR und in DE.

Es ist so schön einfach die Schuld bei anderen zu suchen.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1750
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Habessos » 6. Dez 2016, 14:02

Was mir - warum auch immer, vielleicht weil ich gerade Hunger hab - spontan dazu einfiel:

Wer mag da dann überhaupt noch frühstücken oder fröhlich am Büffet auswählen?

Von "verlängerten" Getränken mal ganz abzusehen.....

LG - Inge
Das Leben ist manchmal auch nicht unbedingt MEINE Party, aber da ich nunmal eingeladen bin, werde ich auch tanzen....
Benutzeravatar
Habessos
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon santiago » 7. Dez 2016, 01:19

Ruhrie hat geschrieben:
Da darf man sicherlich keine Wunder erwarten bei rund 13,- € /Tag, ist aber Realität. 8-)


Wahnsinn, Da hoffe ich nur, dass sie nicht in die Pleite gehen.
santiago
 
Beiträge: 1069
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Saison 2017

Beitragvon santiago » 7. Dez 2016, 13:04

[quote="wil"
..... , kann bei den Preisen noch einwandfreies Fleisch und Alkohol serviert werden ?
gruss wil[/quote]

Den Gedanken hatte ich auch. All-inkl. kann ein gewisses Risiko sein. Ein befreundetes Ehepaar von uns war 2 Wochen in der Karibik. Nach der Rückkehr in der Schweiz ging es der Frau so schlecht, dass der Hausarzt sie in ein Spital eingewiesen hat. Lag dann fast 2 Wochen im Spital. Sie hatte zwar keine Lebensmittelvergiftung, sondern eine Alkoholvergiftung, vermutet wurde unreiner Alkohol, oder gepanscht mit Industriealkohol.

In der Türkei hatte ich mit einem deutschen Freund (Beruf Winzer) ein paarmal selber gebrannt (Zuckermaische). Die Aromas hatte er im Internet gekauft. Erstaunt war ich, dass man vom Whisky bis zu anderen Spirituosen praktisch keinen grossen Unterschied erkannte. OK, war zwar nicht das Original, aber wir wussten was in den Spirituosen drin war.
Bis mann brennen kann dauert es aber eine Zeit.
santiago
 
Beiträge: 1069
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Saison 2017

Beitragvon Habessos » 7. Dez 2016, 14:49

Meine "Anmerkungen" betrafen nicht nur AI-Hotels, sondern auch HP oder nur Frühstück sowie Restaurants.... was wir diesen Herbst von Freunden aus dem Gastro-/Tourismus-Bereich alles hörten, lässt einem wirklich die Haare zu Berge stehen, selbst wenn nur ein Viertel davon der Wahrheit entspricht....

Es geht nämlich auch darum, dass eben an allen Ecken und Enden gespart werden muss - laut Patron.... das bedeutet:

Reinigungsmittel werden gestreckt sofern überhaupt vorhanden

Bierleitungen (bei Fassbier) werden nicht mehr fachmännisch gereinigt, "Flaschenbier" wird am Tresen eingeschenkt, wurde vorher "verlängert"....

Gleiches gilt für Säfte..... also am Tresen gestreckt, die "Sirup-Automaten" werden nicht professionell gereinigt, gern aber mal vom Personal mit Ace.....

Selbst Milch (für Kaffee) wird verlängert....

Keine Plastikhandschuhe mehr im Küchenbereich....

Ein Tee-Satz muss für den ganzen Tag reichen, wird halt immer wieder aufgegossen.....

usw

Lecker - Inge
Das Leben ist manchmal auch nicht unbedingt MEINE Party, aber da ich nunmal eingeladen bin, werde ich auch tanzen....
Benutzeravatar
Habessos
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Habessos » 8. Dez 2016, 13:26

Ach, lieber Wil, dauert ja nicht lang, kommst doch zum Mästen nach D, gelle?

:cherrysmilies110: - Inge
Das Leben ist manchmal auch nicht unbedingt MEINE Party, aber da ich nunmal eingeladen bin, werde ich auch tanzen....
Benutzeravatar
Habessos
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Artemis » 9. Dez 2016, 14:44

Guten Glühwein gibt/gab es auch auf unserem deutschen Weihnachtsbasar in Güzelbahçe. Leider war der Basar schon am 19. November. Der Wein kommt zwar aus Plastikschlaeuchen, aber Apfelsinen und Zitronen werden in Stücken dazugegeben. Wer Facebook hat , kann h i e r gucken.
Artemis
 
Beiträge: 1689
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Saison 2017

Beitragvon Ruth » 16. Dez 2016, 17:28

80 % der für 2017 vorgesehenen Kreuzfahrten zu türkischen Häfen wurden wieder gestrichen v.a. aus Sicherheitsbedenken. Die Reisen könnten nicht verkauft werden. In Istanbul scheint zudem kein eigentlicher Hafen für diese grossen Schiffe vorhanden zu sein.

Anstatt der Türkei werden nun griechische Inseln und Montenegro ins Programm aufgenommen.

http://www.hurriyetdailynews.com/turkey ... sCatID=345

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4335
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker