Schwarze Meer

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Reyhan » 5. Mär 2018, 00:11

Die Frage ist, wo bekomme ich diese Karte?


- ich bin mir nicht sicher , ob die türkische Post PTT noch verkauft.

- Aber diese Variante scheint mir doch recht sicher, denn Du bist ja nicht der 1. der die HGS braucht.

- IS Bank DE Und hier würde ich mal anrufen

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Kale » 5. Mär 2018, 10:10

Die Karte bekommst Du u.a. bei jeder der PTT-Zweigstelle
Im Dezember 2017in Alanya bei der PTT gekauft.

Gruß
Kale
Kale
 
Beiträge: 53
Registriert: 02.2017
Wohnort: Deutschland/Türkei
Geschlecht: männlich

Schwarze Meer

Beitragvon tonicek » 5. Mär 2018, 12:06

Vielen Dank, das wird schon werden.
Die IS-Bank werde ich nicht nutzen können, alle Filialen sind zu weit weg von mir.

Hab' noch eine Mautkarte in meinem TR-Archiv gefunden, die wird aber verfallen sein, waren, so glaube ich, noch 17 TL drauf - bei Totalverlust dieses Guthabens wäre es ein ruinöser Schlag in's Kontor - ob ich's überleben werde?
Die besorgte ich mir damals auf der wunderschönen Dardanellen-Insel Bocsade, siehe Bild der Fähre, mit der ich übergesetzt bin:
Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von tonicek am 20. Apr 2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Schwarze Meer

Beitragvon tonicek » 24. Mär 2018, 20:45

Heute war die Postfrau sehr lieb zu mir: Sie hat ein Päckchen gebracht - hat ewig von London bis in die tiefste Provinz Böhmens gebraucht - hatte schon die Hoffnung aufgegeben, manchmal verschwindet auch etwas unterwegs.

Die Ausgabe ist von 02/17, also noch ziemlich aktuell

Bild

Und damit es sich lohnt, auch das hier brandaktuell von 03 / 2018 bestellt, ein Klassiker.

Bild

Endlich wieder was zu lesen . . .

Jetzt kann's ja bald losgehen.
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Schwarze Meer

Beitragvon tonicek » 20. Apr 2018, 22:24

So, morgen früh ist es soweit, nach dem Frühstück werde ich wieder mal an der TR-Grenze vorstellig.
Momentan stehe ich 9 km von der Grenze entfernt, in dem klitzekleinen bulgar. Städtchen Malko Tarnovo.
Sobald ich die Kontrolle hinter mir habe, geht es 130 km weiter nach Edirne, ich mag dieses Städtchen sehr.

Ob ich meine zwei alten Frende wieder sehe:

Bild

Seit genau 14 Tg bin ich jetzt unterwegs, 2700 km mehr zeigt der Tacho heute an.
Und lt. inet-Währungsrechner liegt der € bei 4,98 TL - mal sehen, wie das morgen in der Praxis aussieht.

Gutes Nächtle aus Bulgarien . . .
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Reyhan » 20. Apr 2018, 23:14

...gute Fahrt und kein " Theater " an der Grenze. Bist Du so freundlich und erzählst , ob und wie das mit Deiner Mautkarte geklappt hat ?

Ansonsten weiß Du ja , dass hier einige hoch erfreut sein werden von Dir zu hören / lesen.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Chrissi » 20. Apr 2018, 23:30

Hallo Toni,

wünsche Dir Gute Reise..

Ich denke Du hast in Bulgarien eventuell noch "Reiseproviant" im Doppelboden Deines N&B-Mobils gebunkert,
mich würde interessieren ob an der Grenze Dein WoMo "zerlegt" wird...

:cherrysmilies141:

(Ich war vor sehr vielen Jahren mal im Winterurlaub bayrischer Wald und habe einen Ausflug über die Grenze gen Osten gemacht, die Ausreise war eine Katastrophe. Ich hatte nix dabei aber das Auto wurde streng untersucht...)
Chrissi
 
Beiträge: 484
Registriert: 02.2017
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Ruth » 22. Apr 2018, 11:42

Hallo Toni und hosgeldin in der Türkei :hallo3:

Edirne würde ich auch sehr gern mal besuchen; ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich mich da bald einmal umsehen kann.
Dir wünsche ich weiterhin gute und spannende Reise.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Schwarze Meer

Beitragvon tonicek » 24. Apr 2018, 16:18

Vielen Dank an alle f. d. guten Wünsche.
Die Ausreise aus BG in die TR über den östl. Grenzübergang hat schlappe 2:20 Std. gedauert, Grund: Es war ein Samstag morgen, die Bulgaren fahren in die TR, u. die Türken umgekehrt = absoluter Shopping-Tourismus, es wird dort gekauft, was da billiger ist. In meiner Richtung NUR bulg. Autos, in der Gegenrichtung nur türkische Nummern mit 34 = Istanbul.

BG-Kontrolle mit einem Lächeln aller Beamten 10 min, es wurde nur geschaut, ob man Menschen an Bord hat = Flüchtlingsgefahr ist an der Außengrenze der EU immer noch hoch.-

Hab im klitzekleinen Städtchen MALKO TARNOVO [ = das Ende der Welt!] zum wiederholten Male an einer Tanke geschlafen, mehrere Jeeps mit bulg. Grenzschutz kamen vorbei, u. zu meiner größten Verwunderung auch ein grüner T4 - Bus mit BUNDESGRENZSCHUTZ fuhr Streife, nehme mal an, eine Außengrenzsicherungs-Verstärkung durch die EU-Kollegen.-

Die türk. Kontrolle bestand ebenfalls aus 10 min., am längsten hat gedauert die Eintragung des WoMo's in den Computer + Stempel im Paß, genehmigter Aufenthalt in TR: 20.07.18 - Toll, fand ich Klasse. Die TR-Zöllner standen in einer Ecke und rauchten meterdicke Zigarren, ich habe vorsichtshalber gefragt, ob ich weiterfahren darf, einer schaute in's WoMo und nickte = fahren!

An der Grenze war auch ein gelbes PTT-Häuschen, dort wurde mir gesagt, die Mautaufkleber haben sie nicht, aber jede grüßere Autobahnauffahrt hat ein gelbes Häuschen, wo ich das kaufen kann. Gefunden hab' ich keines, aber auch nicht sonderlich gesucht.

Später, in Istanbul, sagte man mir, die ZIRATH-Bank verkauft die Mautdinger, bin hinmarschiert, niemand wußte etwas, ich in's nächste PTT, da waren Hunderte Menschen im Gedränge, irgendein netter Mann fragte mich u. nahm mich vor an den Schalter, und nach 15 min hatte ich meinen Aufkleber - schweißgebadet, aber glücklich, bezahlte ich das Ding mit 7,5 TL und ladete ein Minimum von 50 TL auf, das reicht erst mal, da die gesamte Schwarzmeerküste ohne Autobahn ist. Also: Das Ding ELEKTRONISCHE KLEBE - MAUTKARTE ist somit zufriedenstellend, aber nervenaufreibend, gelöst!

Es folgten 130 km erstklassige Landstraße bis Edirne, passiert habe ich dabei Derekoi + Kirklareli.
In Edirne fand ich wieder meinen alten Parkplatz; in der Stadt war die Hölle, Millionen Menschen genossen das tolle Wetter, die Straßencafès waren voll. Dazu kam auch der Umstand, daß der Montag, 23.04., hier ein Feiertag war.-
Im Carrefour paar Kleinigkeiten gekauft, vorher bei einem Juwelier im Zentrum Euro's getauscht zum Kurs 4,95, besser kann es nicht gehen.-

Am nächsten Tag Richtung Istanbul, gelandet bin ich aber rein zufällig in der wunderschönen Stadt Tekirdag. der Geburtsstadt des "besten" Raki. Schöner als der "beste Raki" gefiel mir aber die Strandpromenade, so daß ich dort noch eine Nacht einlegte, enorm laute Musik- + Bierparties in Erwartung des Feiertages am nächsten Tag begleiteten mich durch die Nacht.-

Morgens Auto waschen lassen an der Tanke, erschrocken habe ich mich, daß der Mann NUR 20 TL haben wollte, ich fragte mich, wovon lebt er? Wie kann er klar kommen, bei NUR 20 TL für diese Arbeit?

Zum Schluß füllte er noch den WoMo-Wassertank auf, ich gab 25 TL, hatte aber immer noch ein verschämtes Gefühl, für die geleistete Arbeit NUR lächerliche 5 € gegeben zu haben !!!

Stadteinfahrt Istanbul + Parkplatz dort nächste Folge.

[Internet scheint nicht das Stärkste hier zu sein, allgemein, was ich bis jetzt an WiFi kennenlernte.- Auch sagten mir Leute, Erdogan & Co haben etliche Seiten gesperrt, z.B. Wikipedia, SPON usw. Weiß ich aber nicht so genau, brauche ich auch nicht.]
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET
.
Benutzeravatar
tonicek
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mélnik - Böhmen / CZ
Geschlecht: männlich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Ruth » 24. Apr 2018, 19:01

Danke fuer den interesanten Reisebericht und gute Weiterreise :hallo3:

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4553
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Reyhan » 24. Apr 2018, 22:39

...bin schon gespannt !

Danke, dass Du uns teilhaben läßt. In diese Ecke (n) kommt man ja nicht alle Tage.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Beslira » 25. Apr 2018, 01:02

Reyhan hat geschrieben:...bin schon gespannt !

Danke, dass Du uns teilhaben läßt. In diese Ecke (n) kommt man ja nicht alle Tage.

Reyhan


Man kann diese Strecke aber auch bequem von zu Hause aus fahren...

mit Hilfe von Google Street View
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2485
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Reyhan » 25. Apr 2018, 07:29

Na, das ist ja eine echte Alternative ! :o

Ich mag aber lieber diese kleinen Geschichten drumherum. 25 TL inkl Tip für die Wascherei dieses Womi inkl. Wasser ( das bekommst Du hier in DE noch nicht mal für das Doppelte in Euro ) oder diese meterdicken Zigarren.

Interessant war für mich auch der Zeitraum der in den Pass eingetragen wurde. Die 90 Tage sind wohl jetzt überall angekommen.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Reyhan » 3. Mai 2018, 11:40

Stadteinfahrt Istanbul + Parkplatz dort nächste Folge.


Wissbegierige Grüße :hallo3:

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1983
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwarze Meer

Beitragvon Ursy » 4. Mai 2018, 00:09

Hallo Tonicek

Wie geht es Dir? Hast Du Istanbul schon verlassen?
Schliesse mich Reyhan an, freue mich auf deinen neuen Erlebnisbericht.

LG Ursy
Benutzeravatar
Ursy
 
Beiträge: 170
Registriert: 04.2017
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker