Seite 6 von 6

Re: THY

BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 23:41
von Chrissi
Ok, zurück zu THY.

Die Aktien werden jetzt auch in New York gehandelt, heute lagen sie bei - 2,7 %
aber auf 1 Jahr gesehen echt super.

https://www.google.de/search?q=thy+b%C3 ... 8wf7iYGwBg

März 2017 Kurs 5,75 TL, vorgestern 17,30 :) Schöne Rendite in einem Jahr, oder irre ich mich ?

Re: THY

BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 23:58
von alanya_fuchs
THY Aktien haben eine negative Empfehlung. Sie haben einen guten Aktienpreis-Value und zeigen überdurchschnittliches Wachstum, aber sie sind riskant finanziert. Analysten empfehlen Gewinnmitnahme und THY Aktien zu verkaufen.
Im Aktienmix (Fond) spielen sie keine Rolle und sie sind als Soloanlage absolut nichts für Amateure.

Re: THY

BeitragVerfasst: 12. Mär 2018, 19:20
von Beslira
Bild

Jetzt macht Turkish Airlines Nägel mit Köpfen. Nachdem die Fluglinie im Januar bereits eine Absichtserklärung über den Kauf von 25 Airbus A350-900 unterzeichnet hatte, hat sie die Bestellung nun festgezurrt. Wie Airbus mitteilt, hat sich Turkish zusätzlich noch Optionen auf fünf weitere Flieger des Typs gesichert.

Doch nicht nur Airbus kommt zum Zug. Beim amerikanischen Konkurrenten Boeing bestellt Turkish Airlines ebenfalls 25 Flugzeuge – und zwar vom Typ 787-9. Bereits im September hatte die Airline eine Absichtserklärung zum Kauf von 40 Dreamlinern unterzeichnet. Nun will man offenbar etwas weniger. Zusätzlich zu den 25 Exemplaren sicherte sich Turkish auch bei Boeing Optionen auf 5 weitere Flieger des Typs.

A350-900

Beslira

Re: THY

BeitragVerfasst: 27. Mär 2018, 00:17
von santiago
Nun habe ich soeben meinen Rückflug von der Türkei in die Schweiz welcher in wenigen Tagen losgeht, wieder bei der Turkish Airline gebucht.
Über den Daumen gepeilt bezahle ich zwar auf den ersten Blick etwa ca. 30 Euro mehr als bei Pegasus.
In diesem Preis sind aber alle Essen und Getränke dabei und 30 Kg. Gepäck, anstatt nur 20 Kg. wie bei Pegasus.

Essen und Getränke sind nicht dabei bei Pegasus, bezüglich Qualität und Menge überteuert.
Störend war für mich auf dem Hinflug mit Pegasus die sehr engen Sitzabstände zwischen Zürich - Istanbul.
Befördert wird man in diesen alten etwas schmudeligen 737/800er "Schwarten" und ist froh wenn man in Istanbul angekommen ist.
Auf den innertürkischen Flügen werden dann praktisch immer die allerneusten Maschinen eingesetzt, wo man auch bequem sitzt.