Seite 11 von 13

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 28. Dez 2017, 12:26
von Artemis
Wenn mir einige Nachbarn auf den Geist gehen, dann wünsche ich mir auch so eine Wohnlage.

Artemis

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 4. Jan 2018, 20:35
von alanya_fuchs
Mitten im Flug - Kopilot verprügelt die Pilotin

Wie die "Times of India" berichtet, kam es im Cockpit zu einem Streit zwischen der Pilotin und dem Kopiloten, der dermaßen eskalierte, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. "Der als Kopilot fliegende Kommandant soll auf die Pilotin mitten im Flug eingeschlagen haben, woraufhin sie unter Tränen das Cockpit verließ", schreibt die Zeitung. Daraufhin flüchtete die Geschlagene in die Galley, wo sie bei der Kabinen-Crew Schutz suchte.
Doch der im Cockpit verbleibende Pilot verlangte über die Gegensprechanlage, dass sie sofort zurückkommen sollte. Was dann passierte, kann nur als grob fahrlässig bezeichnet werden, denn es verstößt gegen jegliche internationale Sicherheitsanweisungen.

https://mobil.stern.de/amp/reise/fernre ... 09284.html

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 5. Jan 2018, 11:48
von Reyhan
Unfassbar !

Was muss passieren bis es zu solch einer Situation kommt ?

Reyhan

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 5. Jan 2018, 20:08
von Jade
Das habe ich mir auch überlegt! Aber ich glaube, es reicht manchmal schon die Tatsache, wenn der Pilot weiblich ist?

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 17. Jan 2018, 14:58
von alanya_fuchs
Ich füge dem Irrenhaus-Tagebuch aus einem anderen Thread mal Teil 10 hinzu: Frei nach Rüdiger Hoffmann - "Ich weiss gar nicht ob sie's schon wussten"

Ich dachte zuerst, der 1. April ist ab sofort im Januar. Im Bremer Weserstadion wird die "Männerhandtasche" verbannt.

Mehr zum Genießen hier: https://www.weser-kurier.de/werder/werd ... 87963.html

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 17. Jan 2018, 16:13
von Beslira
Es geht in Bremen aber noch weiter:

Mit Hilfe der Milchkuh "Madel" hat die Hindu-Gemeinde in Bremen am Mittwoch den Bauplatz für einen neuen Tempel geprüft. Ein Priester schmückte das für Hindus heilige Tier mit einem Tuch, Blüten und farbigem Pulver, bevor Bauer Frank Imhoff die Kuh über die Wiese führte. Kurze Zeit später war die Sache klar. "Wir bauen den Tempel hier", sagte Gemeindesprecher Pathmakaran Pathmanathan. "Es sind viele Menschen hier, und die Kuh fühlt sich trotzdem wohl."


Bremen-Osterholz

Beslira

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 13:11
von Beslira
.....und immer wieder Bremen.. :cherrysmilies148:

Warum nach Rio?

Heute gehören die Bremer Straßen den Sambistas

Beslira

Wie blöd ist das denn?

BeitragVerfasst: 10. Feb 2018, 10:35
von alanya_fuchs
Wie blöd ist das denn?

Großeinsatz in Bremen-Farge
Im Keller gegrillt: Acht Menschen schwerst verletzt
Die Gefahr sei ihnen nicht bewusst gewesen. Einer der Betroffenen habe die Behandlung dennoch auch nach Aufklärung durch die Rettungskräfte verweigert.

https://www.weser-kurier.de/region/die- ... 98766.html

Solche Artikel machen mich wegen der unglaublichen Leichtsinnigkeit und Dummheit immer wieder fassungslos.

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 10. Feb 2018, 11:42
von Reyhan
Einer der Betroffenen habe die Behandlung dennoch auch nach Aufklärung durch die Rettungskräfte verweigert.


Und das verstehe ich , neben dem Ereignis an sich, schon mal garnicht.

Reyhan

Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 6. Mär 2018, 21:45
von tonicek
Jade hat geschrieben: ... Aber ich glaube, es reicht manchmal schon die Tatsache, wenn der Pilot weiblich ist?

Ja, aber ganz sicher nur bei den Arabern, bei den Indern eher unwahrscheinlich.

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 6. Mär 2018, 21:49
von tonicek
walteranamur hat geschrieben:Auch im nahen Ausland gibt es Erwähnenswertes. In Georgien, als heiliger Ort bekannt, bewohnt von einem Geistlichen.

Interessant! Weißt Du auch, wie der Ort heißt, ich kann das Türkische nicht lesen?
In spätestens 7 Wo. bin ich in Georgien, das bekannteste Kloster David Gareja ist das Bekannteste und der wichtigste Anziehungspunkt, direkt an der Grenze zu Azerbaidshan.

http://www.burning-feet.com/2017/09/25/ ... -georgien/

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 20. Mär 2018, 19:21
von Ursy
Gestern in Antalya gesehen.... :peinlich:


Bild


LG Ursy

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 20. Mär 2018, 19:24
von alanya_fuchs
Das Schild habe ich auch gesehen und habe keine Erklärung für diese krumme Zahl.

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 20. Mär 2018, 20:14
von Beslira
Aber ich kann euch sagen was Verkehrsschild nach STVO - NR. 82 bedeutet.

Bild

:cherrysmilies130:

Beslira

Re: Was es nicht alles gibt:

BeitragVerfasst: 27. Mär 2018, 19:27
von Chrissi
Hallo,
irgendwo gab es mal das Thema "Enkeltrick", hier nun eine andere Variante:

"Bei der zweiten Masche gäben sich die Täter als Polizisten aus. Sie bewegten ihre Opfer mit hanebüchenden Geschichten, Geld von der Bank zu holen. So soll ein jetzt in Köln angeklagter 24-Jähriger als falscher Polizist seinen Opfern vorgegaukelt haben, es lägen türkische Haftbefehle unter anderem wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Gegen Auszahlung einer Kaution könnten er und sein Komplize die Auslieferung in die Türkei verhindern..."
https://www1.wdr.de/nachrichten/enkeltr ... n-100.html