Ausreisegebühr für türkische Staatsbürger?

..vielleicht finden wir auch Antworten

Ausreisegebühr für türkische Staatsbürger?

Beitragvon joachim » 1. Jun 2017, 17:47

Weiß jemand ob es noch eine Ausreisegebühr oder-Steuer für in der Türkei wohnhafte türkische Staatsbürger gibt, die nach Deutschland reisen wollen.
Ich kann mich daran erinnern, dass vor einigen Jahren auf den Flughäfen, aber auch bei den Banken entsprechende Gebühren bezahlt werden mussten. Im Ausland tätige Türken hatten in ihrem Pass einen Stempel "Isci" und waren somit von der Zahlung befreit.

Gibt es sowas heute noch und wenn ja, wie nennt man diese Gebühr und wo muss sie entrichtet werden?

Vielen Dank!
Joachim
joachim
 
Beiträge: 37
Registriert: 12.2010
Geschlecht: männlich

Re: Ausreisegebühr für türkische Staatsbürger?

Beitragvon joachim » 1. Jun 2017, 20:30

Hallo Wil,
danke für die schnelle Antwort!
Herzliche Grüße nach Istanbul! :D

Joachim
joachim
 
Beiträge: 37
Registriert: 12.2010
Geschlecht: männlich

Re: Ausreisegebühr für türkische Staatsbürger?

Beitragvon Artemis » 1. Jun 2017, 20:49

Früher nannte man diese Ausreisesteuer Fakır fukura fonu, es sollte eine Art Sozialsteuer sein, aber wo das Geld genau landete, bzw. genau verwendet wurde, dass wusste keiner. Das war zu Özals Zeiten, lang, lang ist's her.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1798
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Fragen zu allem Möglichen"


 
web tracker