Deutsche Senioren in Antalya

..vielleicht finden wir auch Antworten

Deutsche Senioren in Antalya

Beitragvon ayyildiz » 11. Jul 2011, 18:13

Merhabalar,
weiß jemand von euch, wieviele Deutsche in Antalya, Alanya etc. oder auch in der gesamten Türkei überwintern bzw. dort ihren regulären Aufenthalt haben?
Oder weiß jemand, wo man solche Infos bekommen kann?
Für jeden Hinweis bin ich dankbar
Marianne
Bilmemek ayıp değil, öğrenmemek ayıp.
ayyildiz
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2010
Wohnort: Mainz (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich

Re: Deutsche Senioren in Antalya

Beitragvon walteranamur » 11. Jul 2011, 19:37

Dazu ein Beitrag aus dem Forenarchiv

Es gab mal eine Diskussion über die schwankenden Zahlenangaben bezüglich in der Türkei lebender Deutscher. Wenn man davon ausgeht, dass in diesem Falle die Türkei Lebensmittelpunkt (=mehr als 180 Tage im Jahr) ist und somit eine Aufenthaltsbewilligung nötig ist, dann dürfte die Anzahl Deutscher in der Provinz Antalya auf unter 6000 Personen sinken, wenn ich mich richtig erinnere.

Viele "lebten" bisher hier, indem sie einfach die i90 Tage ausnuttzen, nach Deutschland zurückgingen oder einige Tage auf griechischen Inseln verbrachten und wieder 90 Tage in der Türkei lebten. Da ist jedoch vorbei. Neu gilt für deutsche Touristen die "90 Tage in 180 Tagen-Regel".

Dazu mehr hier
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8824
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Deutsche Senioren in Antalya

Beitragvon Martina/Alanya » 11. Jul 2011, 22:12

Nach mehreren Anfragen und Nachforschungen ist die Quelle dieser Meldung nicht auszumachen. Selbst das Auswärtige Amt in Berlin (Pressestelle und Fachabteilung) hat mir telefonisch folgende Auskunft gegeben, als ich nach der Herkunft dieser Meldung fragte (wortwörtlich): "Das können wir leider nicht mehr verifizieren". Die Verunsicherung bekommen wir regelmässig in der Redaktion zu spüren.

Nach Auskunft des Polizeichefs in Alanya sowie dem zuständigen "Verbindungsmann" Ausländer-Belediye, Kerim Kocabasoglu, gibt es eine solche Regelung definitiv NICHT und es ist auch keine Änderung avisiert. Mir wurde klipp und klar gesagt: "Die Ausländer dürfen nach wie vor ihr Touristenvisum durch eintägige Ein- und Ausreise erneuern." Auf meine Frage, ob ich das schriftlich kriege, hiess es "jederzeit". Darauf warte ich jetzt.

Martina
Martina/Alanya
 
Highscores: 5


Zurück zu "Fragen zu allem Möglichen"


 
web tracker