Es gibt auch Fortschritte

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Beslira » 20. Feb 2018, 02:56

....also, wenn mich jemand fragen würde, ich finde den yolcu hier völlig deplatziert oder wie wir Hamburger sagen würden"den kann man vergessen"die Beiträge viel zu lang und nur Gesabbel...

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2488
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Günes » 20. Feb 2018, 13:26

Beslira

Manchmal ist schneller Feierabend als man denkt.

Ich finde es schade dass es hier auch unruhig zugeht.

Macht doch Eure Probleme über PM aus.
Günes
 
Beiträge: 452
Registriert: 12.2010
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Reyhan » 20. Feb 2018, 14:26

ch finde es schade dass es hier auch unruhig zugeht.


Passt doch zu dem Inhalt dieses Forums und zu Weltlage. Ansonsten : es gab hier schon viel intensivere " Auseinandersetzungen".

Wer dezente Hinweise nicht versteht , muss eben mit den Konsequenzen leben. " Gesabbel" gehört auch nicht zwingend zu meinem Wortschatz. Ich habe dafür anstrengend benutzt. Was hyperbolisch bedeutet ,musste ich erstmal nachsehen, da ich das Wort nur aus der Mathematik kannte und daher im ersten Moment etwas ratlos vor dem Laptop saß.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1989
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon cleverle » 20. Feb 2018, 16:45

Passt doch zu dem Inhalt dieses Forums und zu Weltlage

Genau deshalb will ich mich nicht auf dieses Niveau der Weltlage begeben.
Reicht, wenn es in einem anderen Forum bereits abgehobene Typen gibt, die keine Gegenargumente dulden.
Denke, das muß in dem bisher seriösen Forum von Walter nicht Einzug halten.
Hyperbolisch kann man auch mit ganz einfachen Worten ausdrücken => übertreibend.
Mehr will ich dazu nicht sagen.
cleverle
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Beslira » 20. Feb 2018, 18:54

Reyhan schreibt:
"Gesabbel" gehört auch nicht zwingend zu meinem Wortschatz.


:hallo3: Moin Reyhan, du kommst ja auch nicht aus dem hohen Norden da wird schon mal gesabbelt....anderswo wird gebabbelt aber es ist immer das selbe:

De sabbelt mi to veel! Weitschweifige Ausführungen können in Norddeutschland leicht Desinteresse hervorrufen. Das Wort sabbeln signalisiert Distanz zum Gesagten wie zur Person. Denn immer ist ein Schwätzer gemeint, der über viele unwichtige Dinge redet.


Sabbeln kann allerdings auch kurzweilig sein - siehe "Inas Nacht - sabbeln und singen"

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2488
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Chrissi » 20. Feb 2018, 19:37

Korrekt,

der von Cinar bemängelte Begriff den ich verwendet habe bedeutet u.a. auch:
"Blödsinn, dummes Zeug, Einfalt, Stuss, Mumpitz, Humbug" ... ;)

Wel sine Nierse to hauge dräg, stöt sik de Teene
(so sprechen noch einige Menschen ein paar KM nördlich von mir, im Münsterland / Emsland)

De Bri wät nich so heet giaten, äs he upgiёwen is. :)

Zurück zum Thema:
demnächst erscheint sicherlich ein neuer "Fortschrittsbericht" zur Türkei, dürfte lesenswert werden.
Chrissi
 
Beiträge: 484
Registriert: 02.2017
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Reyhan » 20. Feb 2018, 21:13

...ich komme mir hier vor wie im Bildungsurlaub :D

du kommst ja auch nicht aus dem hohen Norden

Das weisst Du doch garnicht. ;) Ich weiss aber dass mein Nachname aus dem Niederländischen kommt und das ist doch garnicht so weit weg.
im Münsterland / Emsland)

Und da kann ich auch schon wieder mit reden. Im ersten Teil wohne ich jetzt und im zweiten Teil habe ich Verwandtschaft , die aus den Niederlanden irgendwie da gelandet sind.

Guet goan! ;)

Nun aber wieder zu den Fortschritten zurück...

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1989
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Es gibt auch Fortschritte

Beitragvon Chrissi » 20. Feb 2018, 22:18

Bez. Gazipasa wurde ein neues modernes Krankenhaus gebaut,
im alten war ich mal beim Augenarzt und konnte mir ein Bild machen wie es dort aussah, echt gruselig.
Also ein echter Fortschritt :cherrysmilies130: für die Einwohner.

Ebenso Strassenbau, mittlerweile werden Schotterstraßen in Dörfern nach und nach mit Asfalt versehen, siehe z.B.
http://www.gazipasa.bel.tr/haber/490/be ... t-28122017

Ich möchte aber anmerken das dies vermutlich ein Verdienst des neuen AKP-Bürgermeisters ist (Ex-Doktor im alten Krankenhaus) der anscheinend irgendwo Mittel auftreiben kann welche dem vorherigen Bürgermeister sicherlich nicht (da anderer Partei zugehörig) zugänglich waren.
Chrissi
 
Beiträge: 484
Registriert: 02.2017
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
cron
web tracker