Mondfinsternis

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Mondfinsternis

Beitragvon manfred2806 » 24. Jul 2018, 11:48

Am Freitag, 27.07.2018 ist eine totale Mondfinsternis zu sehen.

Das Spektakel beginnt um 20:14 Uhr, hat seinen Höhepunkt um 23:21 Uhr und ist am 28.07.2018 um 02:28 Uhr beendet.

Näheres bei www.timeanddate.de/finsternis/in/tuerkei/antalya
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon alanya_fuchs » 24. Jul 2018, 12:07

Oh Manfred, da muss ich ja wieder die Aussenbeleuchtung einschalten und hoffentlich regnet es nicht ...
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon Ursy » 24. Jul 2018, 14:58

Hallo Alanya-fuchs Regen sollte es keinen geben :D
http://www.zoover.ch/turkei/turkische-r ... lya/wetter

...und ohne Aussenbeleuchtung siehst du den roten Mond viel besser :cherrysmilies110:


Allen viel Spass beim in den Himmel schauen. LG Ursy
Benutzeravatar
Ursy
 
Beiträge: 170
Registriert: 04.2017
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon alanya_fuchs » 24. Jul 2018, 16:26

Ursy hat geschrieben:Allen viel Spass beim in den Himmel schauen.


Ich soll einen Mond betrachten, den man gar nicht sieht? ts ts ts
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon alanya_fuchs » 27. Jul 2018, 20:46

Dachte ich es mir doch. Mondfinsternis durch sehr langsam ziehende Wolken. Bisher war noch nicht viel zu sehen.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon Ursy » 28. Jul 2018, 00:34

Da hatten wir Glück in Zürich :-) Leider konnte ich den Mond wegen meiner Wohnlage nicht früher sehen und jetzt ist schon alles vorbei. Schön wars.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gute Nacht, LG Ursy
Benutzeravatar
Ursy
 
Beiträge: 170
Registriert: 04.2017
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon Artemis » 28. Jul 2018, 10:13

Ich habe das Ereignisvon meinem Sessel aus gesehen. Zuerst schob sich der Schatten von lings unten langsam über den Mond, der sich dann ganz langsam hell orange und anschliessend immer dunkler faerbte. Der Schatten wirkte eher wie Tüll vor dem Mond. Das war es dann für mich. :gnmond:

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1838
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon manfred2806 » 28. Jul 2018, 18:30

Ich habe im Schaukelstuhl auf der Dachterrasse gesessen: Neben mit kühles Efes Pilsen, im Hintergrund Enigma-Musik und das unbenützte Fernglas auf dem Tischchen neben mir.

Der Mond wurde langsam unten rechts beginnend immer dunkler, dann war nur noch ein Schatten zu erkennen und nach den nächsten Efes fielen mir die Augen beinahe zu; aber ich habe die Mondfinsternis gesehen und genossen.

Nun warte ich auf das nächste Mal.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon alanya_fuchs » 28. Jul 2018, 21:38

Hallo Manfred,
Du hättest mit dem Efes später beginnen sollen. Der Erdschatten hat den Mond eindeutig links unten Richtung rechts oben zuerst verdunkelt.

Hier eine Animation:
https://www.timeanddate.de/finsternis/i ... ei/antalya

Vielleicht hast du aber auch vor einem Spiegel gesessen.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon manfred2806 » 29. Jul 2018, 08:43

OH!!!! Ich bin schon einige Zeit in der Türkei und da nimmt "man"fred es nicht mehr soooo genau mit rechts und links.

Natürlich ist Deine Erwiederung richtig. Tschockaffäderßieniss.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Mondfinsternis

Beitragvon alanya_fuchs » 29. Jul 2018, 12:11

:lol27:
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker