Schwere Unfälle!!

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 31. Okt 2014, 10:27

Wieder ein ganz schwerer Unfall in Isparta:

Ein Midibus bringt Taglöhnerinnen von der Apfelernte nach Hause. Auf dem Wege verliert der Fahrer die Beherrschung über dea DFahrzeug, welches mit 42 Personen offenbar völlig überladen ist.

Fazit: 15 Tote und und viele Schwerverletzte. Aus dem Milliyet

..und jetzt auch im Hürriyet. Passiert ist das heute morgen, den Bildern nach zu schließen handelt es sich um einen konventionellen Midi-Bus mit 23-28 Sitzplätzen....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 31. Okt 2014, 12:38

Sollte es sich um einen Reifen des Busses handeln, müssen die Werte wohl im Nano-Bereich gemessen werden...

Inzwischen wird als Unfallursache übrigens Bremsversagen angegeben.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 31. Okt 2014, 14:30

Wahrscheinlich, dass es sich um den abgesprungenen Reifen des Busses handelt...

Hier sind weitere Bilder, Auto ist Jahrgang 1999.

Interessant ist die Erklärung des Cavus-Systems:

Cavus, ist der Mann, welcher die Landarbeiter rekrutiert und - in diesem Falle - auch gleich selbst transportiert. Derzeit ist Not an Mann und Frau und so handelt der Cavus mit den Landbesitzern gute Preise aus:

Derzeit liegen die Tagessätze für Arbeit von morgens 8 Uhr is 17 Uhr bei 35-40 TL. 10 TL pro Kopf gehen dann an den Cavus, er bezieht das Geld vom Auftraggeber und reicht es dann an die Arbeiterinnen weiter.

Hier beschrieben und auch die Bilder des verunglückten Fahrzeuges.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 3. Nov 2014, 15:40

Im Schwarzen Meer bei der Einmündung in den Bosporus ist heute früh ein Flüchtlingsboot gesunken, nachdem es Notsignale ausgesendet hatte. Von den ca. 40 Afghanen und Syrern konnten bis jetzt 7 lebend und 24 tot geborgen werden.

Bootsunglück

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 4. Nov 2014, 09:53

Die Flüchtlinge, unter denen sich auch Kinder befanden, wollten scheinbar von Istanbul (Bakirköy) nach Rumänien reisen. Pro Person mussten sie 7'000 Euro bezahlen. Das Boot war gut 4 x überbelegt.

Unglückliche Flucht

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 16. Nov 2014, 22:08

Ein vor einem Jahr errichtetes Gebäude, verwendet als Mensa. Heute morgen wollte der Betreiber der Kantine etwas reinstellen, zündete das Licht an und löste damit eine Gasexplosion aus.

Vom Gebäude ist nicht mehr viel übrig, auch das Nebengebäude wurde schwer beschädigt. Der Mann wurde it Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An sonsten kann man von Glück sprechen, dass sich das Unglück sonntags erreignet hat, denn die Fensterrahmen sollen bis zu 70 Metern in der Gegend rumgeflogen sein....

Bericht und Bilder
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon ebrad » 18. Dez 2014, 14:28

Und jetzt wurde ein toter 70jähriger (!) Bergarbeiter vermeldet:
http://www.cumhuriyet.com.tr/haber/turk ... _oldu.html
ebrad
 
Beiträge: 189
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 28. Dez 2014, 18:53

Vor Ravenna (italienische Adriaküste) ist heute Morgen ein türkisches Frachtschiff nach einem Zusammenstoss gesunken:

Unglück vor Ravenna und hier.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 31. Mär 2015, 13:56

Glück im Unglück in Diyarbakir: Wieder mal bei einem Neubau: Decke armiert und sollte nun betoniert werden. Leider kam es dann wieder mal anders raus.Eine Person soll schwerer verletzt worden sein, 4 konnten befreit werden.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Artemis » 8. Jul 2015, 13:05

Personenbeförderung auf Ladeflaechen von LKW's , Kleinlastern und Traktoranhaengern gehört hier zum Alltagsbild. Die Marktleute bringen die Mitarbeiter auf den Ladeflaechen (unter dem Planenaufbau) mit. Handwerker befördern ihre Arbeiter auf den Ladeflaechen ihrer Kleinlaster. Bauern bringen die Erntehelferinnen auf den Treckeranhaengern zu den Olivengaerten ( Herbst bis Winter), jetzt zur Obst- und Gemüseernte oder zur allgemeinen Feldarbeit. Der Bürgermeister von Gölmarmara berichtete im einem Fernsehinterview, dass die Leute eigentlich mit Bussen oder Kleinbussen transportiert werden müssten, aber da die Ernte schon nicht viel an Verdienst bringen würde, könnte der Bauer sich so einen Transport nicht leisten.
Übrigens, der Ausbau der Strasse hat begonnen.
Artemis
 
Beiträge: 1840
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 8. Aug 2015, 12:54

Balikesir

Ein stark überladener Minibus, der nicht registrierte syrische Saisonarbeiter transportierte, fuhr heute morgen bergabwärts unkontrolliert gegen eine Wand. 9 illegale Migranten starben, weitere 30 Personen wurden verletzt.

9 Tote, 30 Verletzte (engl.)

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 20. Sep 2015, 12:32

Ein sehr bedauerlicher Unfsall ereignete sich heute morgen in Istanbul. Ein Bus der Verkehrsbetriebe hätte über 40 Polizisten zu einem Einsatzort bringen sollte. Irgendwie muss derFahrer die zugelassene Fahrhöhe und die Höhe seines Fahrzeuges nicht im Kopf gehabt haben, jedenfalls streifte er eine Eisenbahnbrücke. Da der Bus mit Gas betrieben war, gab es außerdem eine Explosion.

26 Polizisten wurden verletzt, einer davon schwer.

Bericht aus dem Hürriyet
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon joachim » 1. Okt 2015, 13:23

In Ankara ist ein Bus in eine Personnengruppe an einer Bushaltestelle gefahren. Bis jetzt 10 Tote.
joachim
 
Beiträge: 37
Registriert: 12.2010
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 1. Okt 2015, 21:10

Untersucht wird auch, ob evt. die Bremsen defekt waren:

12 Tote, 13 Verletzte


Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 9. Okt 2015, 13:45

Bus-Unfall in Ankara

CHP- und MHP-Abgeordnete fordern vom Parlament eine genaue Untersuchung zur Aufklärung des Unfalls zu veranlassen. Seit vergangenem Jahr seien verschiedene ähnliche Vorfälle passiert mit Linienbussen des gleichen Typs bzw. derselben Herstellerfirma. Etwa 60 derartige Busse würden als Linienbusse in Ankara eingesetzt.

Zudem wird bemängelt:

Bei der Einstellung der Busfahrer gebe es seitens der Stadtverwaltung keine hinreichende Eignungsprüfung. AKP-Mitglieder würden bevorzugt behandelt werden. Die Oppositionsparteien riefen die Stadtverwaltung Ankaras dazu auf, Stellung zu nehmen.


Der Beitrag


Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4571
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker