Schwere Unfälle!!

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ursy » 17. Mai 2017, 23:38

Ich habe gestern ein Video von der Kamera des nachkommenden Buses gesehen. Der verunfallte Bus kam auf der linken Fahrbahn, wie wenn er den andern Bus überholt hätte und stürtzte ohne dass die Bremslichter aufleuchteten in den Abgrund.
Unfassbar....was hat sich der Chauffeur nur gedacht dabei? Jedenfalls dachte er nicht an seine Ehefrau und sein Kind die mit im Bus waren.

LG Ursy
Benutzeravatar
Ursy
 
Beiträge: 170
Registriert: 04.2017
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Beslira » 18. Mai 2017, 10:44

.....und der nächste Bus liegt auf der Seite (Foto und Video im Artikel)

Busunfall in Türkei: Dutzende Touristen verletzt

Mindestens 18 russische Bürger sind bei einem Busunfall am Donnerstag in der Türkei verletzt worden.

Wie örtliche Medien berichten, soll der Bus auf dem Weg aus Mugla nach Denizli gewesen sein.

https://de.sputniknews.com/panorama/201 ... -russland/

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2552
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon alanya_fuchs » 22. Mai 2017, 11:18

In Avsallar hat es gestern eine tragischen Badeunfall gegeben.
Drei junge Männer sind wohl zu weit hinaus geschwommen und wurden bei kräftigen Wellen von der Strömung erfasst.
Eine Person wird noch vermisst, eine war am Strand nicht mehr ansprechbar (mehr ist nicht bekannt) und die dritte kam auf die Intensivstation.

Zu oft werden die Gefahren von Touristen unterschätzt oder Warnhinweise nicht beachtet. So schnell wird ein Urlaub zum Albtraum.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1980
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Beslira » 23. Mai 2017, 11:27

.....und der nächste Bus liegt auf der Seite..

D-400: Touristenbus kippt um (einfach so)

Bild

Auf der Fernstrasse D-400 am Rand von Tekirova wurden 16 Touristen verletzt, als ihr Reisebus auf die Seite stürzte. Die deutschen und österreichischen Urlauber hatten einen Ausflug zum 2.365 Meter hohen Tahtalı-Berg gemacht. Auf dem Rückweg kam der Bus ins Schleudern und geriet auf den Mittelstreifen. Dann kippte das Fahrzeug auf die rechte Seite und rutschte über die Strasse weiter. Der Rettungsdienst transportierte 16 Urlauber ins Krankenhaus. Nach Angaben des 39-jährigen Busfahrers Özay G. war die Strasse plötzlich rutschig geworden, wahrscheinlich durch starken Regen.

http://www.tuerkei-zeitung.de/aktuellem ... m-609.html

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2552
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!! Großbrand

Beitragvon walteranamur » 23. Mai 2017, 11:40

In einem Verteilzentrum von A1 in Tokat ist ein Brand ausgebrochen welchen man (mit rudimentärer Gewalt, aber erfolgreich) bekämpft.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8988
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Cinar » 27. Mai 2017, 10:19

Wieder schwere Busunfälle:

Diesmal war es zum einen ein Fernbus auf der Strecke von Kastamonu nach Ankara. Gegen 6 Uhr früh soll der Fahrer kurzzeitig eingeschlafen und am Abzweig Çankırı-Çandır rechts der Straße gegen eine Baum gefahren sein. Bisher ist die Rede von 8 Toten und 34 Verletzten davon 11 schwer Verletzte. (Quelle)

In der Nähe von Afyon bei Dazkırı-Dinar prallten mitten in der Nacht in der Nähe einer Raststätte zwei Fernbusse der gleichen Firma aufeinander, es gab 40 Verletzte.(Quelle)

Völlig richtig betont ein Leserbriefschreiber, dass durch die Verkehrsrowdys (Trafik canavari) in der Türkei jedes Jahr mehr Menschen ums Leben kommen als durch Terrorismus. Zur Zeit regnet es hier in Kemer, da kann man darauf warten bis der nächste Unfall gemeldet wird: "Plötzlich und völlig unerwartet wurde die Fahrbahn glatt!"

Cinar
Zuletzt geändert von Cinar am 27. Mai 2017, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cinar
 
Beiträge: 200
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Cinar » 27. Mai 2017, 20:28

Und wie erwartet:

Gegen 15:30 kam es auf der D-400 zwischen Kemer-Kumluca bei Karabucak zu einem Unfall mit einem geschlossenen Transporter-Minibüs, der Arbeiter aus einem 5 Sterne Hotel transportierte. Der Fahrer verlor die Gewalt über das Fahrzeug, was sich schließlich überschlug und auf der Seite liegen blieb. Von den 24 Insassen wurden 5 verletzt. Im Fahrzeug gab es keine Sitze, die Passagiere saßen auf Kilims am Boden!

Bild

(Quelle)

Das es nur 5 Verletzte gegeben hat, ist noch als Glück im Unglück zu bezeichnen.

Diese Unfälle haben nichts mit dem Wetter zu tun, dass ist völlige Missachtung aller Bestimmungen, Regeln und Gesetze und insbesondere keinerlei Achtung vor dem Leben! Und alle machen mit: Das Hotel, die Fahrer und auch die Arbeiter, die sich die 10 Lira Dolmuskosten pro Strecke zwischen Antalya und Kemer nicht leisten können.

Cinar
Benutzeravatar
Cinar
 
Beiträge: 200
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Reyhan » 23. Jun 2017, 17:25

Und bald steht Bayram an , sprich es wird noch mehr Tote geben .


Wie jedes Jahr !

Schlimm...

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2015
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 23. Jun 2017, 22:43

Ganz tragisch dieser Unfall in einem Wasserpark in Sakarya:

Aus noch nicht geklärten Gründen gab es in einem Bassin einen Stromschlag. 3 sich darin befindliche Kinder wurden davon betroffen und starben. Der Besitzer des Parkes und sein Sohn bemerkten die leblosen Körper, sprangen selbst ins Wasser und kamen ebenfalls ums Leben.

Quelle türkisch
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8988
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Beslira » 24. Jun 2017, 14:53

walteranamur hat geschrieben:Ganz tragisch dieser Unfall in einem Wasserpark in Sakarya:

Aus noch nicht geklärten Gründen gab es in einem Bassin einen Stromschlag. 3 sich darin befindliche Kinder wurden davon betroffen und starben. Der Besitzer des Parkes und sein Sohn bemerkten die leblosen Körper, sprangen selbst ins Wasser und kamen ebenfalls ums Leben.

Quelle türkisch


Quelle deutsch

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2552
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 24. Jun 2017, 17:22

Laut türkischen Quellen muss in Sachen Elektrik extrem und grobfahrläßig gehandelt worden sein. In der Nähe des Bassins lagen handelsübliche Verlängerungskabel, Stromverteiler ohne Wasserschutz etc.

Grund, es wurden noch Reparaturarbeiten ausgeführt.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8988
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon walteranamur » 25. Jun 2017, 21:23

Die Bayrambilanz der ersten Tage ist einmal mehr erschreckend. Alleine gestern und heute gab es 54 schwere Unfälle mit 37 Toten und 149 schwerer Verletzten.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8988
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Jade » 17. Jul 2017, 23:06

Aus der Facebook-Gruppe 'Likya Yolu' entnommen: Ein junger Lehrer stürzte in der Schmetterlingsbucht ab. Leider hat er den Sturz nicht überlebt.
Quelle: 90 metreden Kelebekler Vadisi'ne düşen genç öğretmen öldü
Benutzeravatar
Jade
 
Beiträge: 614
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon Ruth » 5. Aug 2017, 10:45

Ein Bus eines Privatunternehmens, auf dem Weg von Istanbul nach Samsun, hat sich in der Provinz Amasya überschlagen. Sechs Menschen inkl. Fahrer überlebten das Unglück nicht und 36 Verletzte wurden in umliegende Spitäler gebracht.

http://www.hurriyetdailynews.com/bus-ac ... sCatID=341

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4573
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Unfälle!!

Beitragvon alanya_fuchs » 30. Aug 2017, 10:45

Alanya yolunda trafik kazası! 1 ölü, 1’i ağır 3 yaralı

https://www.yenialanya.com/asayis/alany ... 77575.html

1 Toter, 1 Schwerverletzter und 3 Verletzte auf der D 400 Alanya - Manavgat.

Der Irrsinn auf türkischen Straßen nimmt weiter seinen Lauf. Letzte Woche war ich nachmittags in Alanya (einmal durch und zurück). Da ist mir dieses Mal besonders die aggressive Fahrweise aufgefallen. Rücksichtsloses Überholen, völlig überhöhte Geschwindigkeit und viele Autos mit mehr Personen, als Sitzplätze vorhanden sind. Ich bin nun wahrlich kein Sonntagsfahrer mit Hut, aber da bin ich froh, wenn ich wieder unbeschadet vor meiner Tür stehe.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1980
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
cron
web tracker