Türkeiforum

..aus der Türkei über die Türkei
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 14:37

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 10:03 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Das österreichische Kanzleramt hat dem politischen Islam den Kampf angesagt: 7 Moscheen sollen geschlossen und 40 vom Ausland bezahlte Imame ausgewiesen werden.

Mein Fazit; Anstatt (nur) Diskussion erfolgt (umgehend) Aktion.

http://m.20min.ch/ausland/news/story/-s ... s-10593890

Ruth


Zuletzt geändert von Ruth am 8. Jun 2018, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 2553
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Ruth hat geschrieben:
Das österreichische Kanzleramt hat dem politischen Islam den Kampf angesagt: 7 Moscheen sollen geschlossen und 40 vom Ausland bezahlte Imame ausgewiesen werden.

Mein Fazit; Anstatt (nur) Diskussion erfolgt (umgehend) Aktion.

Ruth


Es ist zwar noch ein wenig *Rechtsstaat im Wege aber das kleine Österreich versucht zumindest etwas.

Wir in Deutschland haben absolut die selben Probleme aber es gibt hier nur Diskussionen und kaum Aktionen.

In Österreich sperrt man einfach zu (die Moscheen) bei den Imamen wird`s schwieriger - *40 werden konkret von zwei Behörden überprüft, zwei bekamen schon eine Aufforderung zur Ausreise.

Beslira

_________________
Turkey - Home of Turquoise


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 1980
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich
Das Problem kann man vielleicht so deuten.
Deutschland ist ein Rechtsstaat und Österreich ist ein Rechtsstaat.
Auf die Betonung kommt es an. ;)

_________________
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 11:19 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Ahaaaaa, Fuchs, der Groschen ist gefallen :D
Rechts oder nicht, ich bin der Meinung, dass sich die diversen Islamverbände gefälligst an unsere schweizerischen, deutschen, österreichisschen etc. Werte und Richtlinien halten sollen. Ich bin "religiös offen", will heissen, ich besuche Kirchen, Tempel, Moscheen usw. Ich toleriere aber keinen Missbrauch (Zweckentfremdung) der Religion(en). - Und last but not least: vermutlich habe ich weit mehr Moscheen besucht, als viele Muslims.

Unterdessen wurde dem von mir oben verlinkten Beitrag ein Video beigefügt. Kurz präzisiert, dass es sich bei den sieben Moscheen um eine der "Grauen Wölfe" und um sechs Moscheen der "Arabischen Kultusgemeinde" handelt.

Ruth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 2553
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Rechtsstaaten: Österreich steht etwas rechts von der Mitte - Deutschland eher etwas links

Links.................................Mitte................................. Rechts

|||||||||||||||||||||||||||||||||D||||||||||||||||||A|||||||||||||||||||||||||||||||T||||||

D = Deutschland

A = Österreich

T = Türkei

Beslira

_________________
Turkey - Home of Turquoise


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 14:14 
Offline

Registriert: 02.2017
Beiträge: 486
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich
Meiner Meinung ist die Türkei kein Rechtsstaat mehr,

"Das Europaparlament kritisiert Menschenrechtsverstöße in der Türkei scharf. Das Land habe den Pfad der Rechtsstaatlichkeit verlassen, heißt es in einer Resolution. DW sprach mit der Europa-Abgeordneten Rebecca Harms..."

http://www.dw.com/de/harms-die-t%C3%BCr ... a-42499567

Die politische Entwicklung in Österreich finde ich sehr bedenklich, der Vizekanzler Strache ist klar rechtspopulistisch /nationalkonservativ, verfügt über gute Kontakte zu Gauland, Le Pen, Wilders u.v.w.

Schaut mal:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massnahmen gegen Türkisch-Islamische Union Atib
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 15:49 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4573
Geschlecht: weiblich
Chrissi, ich stehe auch nicht hinter AfD, Le Pen und andern Radikalen. Aber ich trete dafür ein, dass die Gesetze von "ALLEN" eingehalten werden müssen. Ferner soll besser den Anfängen gewehrt werden, als bis zur Eskalation abzuwarten

Rest :cherrysmilies122:

Ruth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker