Wetter

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Wetter

Beitragvon Beslira » 7. Mai 2018, 11:10

Es gibt Gegenden in Europa wo es deutlich besser aussieht... :hallo3:

Montag, 07.05.2018 - 11:10 MEZ

Himmel über Hamburg

Bild

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 7. Mai 2018, 14:48

Ja und? Bei uns gab es auch einen schönen blauen Himmel. Nach jedem Regen folgt Sonnneschein :kaos.100:
Artemis
 
Beiträge: 1840
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 29. Mai 2018, 23:10

Für einmal nicht Ankara, sondern Wuppertal... Die Bilder ähneln sich.

Über Istanbul soll ebenfalls ein Sturmtief in die Türkei einmarschieren... Viel Regen ist schon angesagt.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon manfred2806 » 30. Mai 2018, 20:58

... und hier in Antalya grummelt und blitzt es. Noch ist es trocken. Wolken sind nicht zu sehen. :hallo3:
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 31. Mai 2018, 07:54

Heute morgen ist es bei uns wolkig und kühl, ist auch gut so, wir haben den ganzen Sommer noch vor uns. Gestern abend wurde es hinter dem Pilavberg dunkel, es hat zwar etwas gegrummelt, ein paar Tropfen am Rande, das war es gewesen. Die Regenwolken zogen dann in Richtung Osten weiter.

:hallo3: Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1840
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon manfred2806 » 31. Mai 2018, 15:29

Die dicken Regnwolken, die gestern über Antalya zu sehen waren, zogen alle nach Norden, Westen, Osten oder Süden weiter.

Hier blieb es trocken und heute scheint wieder die heiße Sonne vom blauen Himmel.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 31. Mai 2018, 20:27

Heute war die Unwetterwarnung vor aehr schweren Gewittern berechtigt.
Von 19 Uhr bis gerade eben hat es geballert was das Zeug hielt. Fast kein Luftzug, kaum Regen, aber ein festsitzendes Gewitter mit Blitzen von allen Seiten.
Mit dem Hund muß ich morgen zum Tierpsychologen ...
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Reyhan » 31. Mai 2018, 21:48

Mit dem Hund muß ich morgen zum Tierpsychologen ...

Da gibts so Tröpfchen, die man den armen Viechern geben kann, wenns zu schlimm wird. Der Ridgeback meiner Schwester ist bei besonders lautem Donner immer auf das weiße Sofa gesprungen.... :o

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2003
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 31. Mai 2018, 21:56

Die Tröpfchen habe ich mir eingeschenkt. :cherrysmilies113:
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Reyhan » 31. Mai 2018, 22:03

:jc_doubleup:

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2003
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Beslira » 2. Jun 2018, 10:57

Im Nordosten von Hamburg....Bild

Glück gehabt - nach der wochenlangen Hitzewelle hatten wir mit dem schlimmsten gerechnet. Es wurde aber nur der sehnlichst erwartete Landregen der die Regenfässer rund ums Haus, für die nächste Trockenphase, füllte.

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Cinar » 13. Jun 2018, 21:09

Die D-400 zwischen dem Abzweig Olympos und Adrasan wurde heute nach dem Abrutsch Ende Februar wieder für den Verkehr freigegeben.
Bild

Wir erinnern uns wie es damals dort aussah:
Bild

Inzwischen wurde in drei Schichten rund um die Uhr gearbeitet um wenigstens eine Spur je Richtung zu haben und wir hoffen, dass die Straße nun hält. Ausprobieren werden wir das aber erst in ein paar Wochen, wenn sie etwas Zeit hatte, sich zu setzen und ein paar Dutzend Marmor Laster drüber gefahren sind!

Cinar
Benutzeravatar
Cinar
 
Beiträge: 197
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Ursy » 17. Jun 2018, 00:14

Das ist eine gute Nachricht...danke Cinar.

Die "Umleitung" für die Personenwagen war sehr schmal. Wir haben immer geschaut dass wir vor dem Eindunkeln durch waren.

LG Ursy
Benutzeravatar
Ursy
 
Beiträge: 170
Registriert: 04.2017
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Cinar » 17. Jun 2018, 10:52

Ich habe gehört, dass es erst in eine Richtung wieder über die neue Straße geht, von Kemer in Richtung Kumluca. Die andere Richtung wird noch am Adrasan Abzweig umgeleitet.

Cinar
Benutzeravatar
Cinar
 
Beiträge: 197
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Beslira » 19. Jun 2018, 11:11

In der Provinz Antalya führten starke Regen- und Hagelschauer zu erheblichen Sachschäden. In Kumluca zerschlugen Hagelkörner in der Grösse einer Walnuss die Verglasung vieler Gewächshäuser. Geparkte Autos wurden verbeult. In vielen Strassen stand das Wasser. In Antalya suchten Fussgänger Schutz in Bushaltestellen. Am Konyaaltı-Strand blieben Touristen kurzerhand im Meer, bis der Regen aufhörte. (18.06.2018)

http://www.tuerkei-zeitung.de/content/a ... -hagel-212

Eventuell wetterabhängiger Unfall!?

Antalya: Ausflugsbus überschlägt sich – sechs Urlauber leicht verletzt

Bei einem Unfall in der Nähe des Urlaubsorts Kemer westliche von Antalya hat sich ein Ausflugsbus überschlagen. Dabei wurden sechs ausländische Touristen verletzt.

Wie „Turizmgünlügü“ meldet, trug sich der Unfall in der Nähe des Urlaubsorts Tekirova im Kreis Kemer zu. Dabei geriet ein Ausflugsbus mit 10 Touristen und einem Reiseführer auf dem Weg zum Ausflugsort Demre bei nasser Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich.

Bei dem Unfall wurden sechs Urlauber aus dem Ausland leicht verletzt. Vier von Ihnen, Uwe R., Veronica R. Frank H. und Gudrun H. wurden zur Behandlung in das Krankenhaus in Kemer eingewiesen. Von dort wurde gemeldet, dass die Urlauber lediglich leicht verletzt wurden.

https://www.tourexpi.com/de-tr/news/ant ... 44775.html

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker