Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Hier kannst du deine ganz persönlichen Erlebnisse und Eindrücke in Form von Berichten posten. Eine Art Schreibecke.

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 20. Jul 2018, 10:35

Farblich abgestimmtes Fugenmaterial gibt es schon lange, jedenfalls im hoch entwickelten Deutschland.
Hier wahrscheinlich auch, nur erachten es die meisten Ustas als nicht notwendig.
Es gibt sogar 77 verschiedene Silikonfarben.

https://www.bauhaus.info/fugenmoertel/c/10000828

https://www.onlinebaufuchs.de/Bauen-Ren ... 61646.html
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1957
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 20. Jul 2018, 11:24

Mein Duschkabinen Usta hat gerade angerufen, er kommt erst zwischen 15-16 Uhr.
Ich habe ihm gesagt, er kann zu Hause bleiben und morgen früh um 9 Uhr da sein. Das war auch die Zeit für heute.
So nicht.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1957
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon manfred2806 » 20. Jul 2018, 16:15

@Artemis

Sprichst Du (oder sprechen Deine Nachbarn) noch miteinander?

Frage lieber nicht, ob in deren Wohnung nun keine Leckagen mehr vorhanden sind. Oder sei mutig und frage doch.

Uns ist es schon passiert, dass drei Tage, nachdem die Meister fertig waren, durch einen (in Deutschland sagen die Meister "Haarriß") also winzig kleinen Schaden an einem Rohr nach Tagen doch noch Wasser durchgeleckt ist. Das Löchlein wurde dann immer größer, bis ......

Ich will Euch keine Angst machen, aber es sollen in der Türkei noch Zeichen und Wunder geschehen.

"Glück auf" ruft Manfred.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 213
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon Reyhan » 20. Jul 2018, 16:32

AF
So ein bisschen flexibel muss man aber schon sein .. :D

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon Artemis » 20. Jul 2018, 16:44

@Manfred, so war es nach dem ersten Eingriff so. Nach jedem Duschen kamen Beschwerden von den Nachbarn. Wir haben die Sitzwanne rausreissen lassen , den Abfluss neu verlegen lassen und dann den Boden eben fliesen lassen. Es ging einige Monate gut, dann kamen wieder Beschwerden, dieses Mal vom Abflussrohr, an dem der Abwasserschlauch der Waschmaschine befestigt war. Wir ganz unglaeubig: kann doch nicht sein, haben wir doch machen lassen. Bis jetzt sind keine Beschwerden gekommen. Ich weiss nicht, ob die Leute direkt unter uns mitbekommen haben, dass wir renoviert haben, denn sie arbeiten tagsüber und kommlen erst spaet nach Hause.

:hallo3:
Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1827
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 20. Jul 2018, 19:28

@Reyhan
Ich bin durchaus flexibel. Aus 9 Uhr ist schon 10-11 Uhr geworden. Ab 13 Uhr heißt es dann die andere Woche bitte. Geld gibt es immer erst nach der Arbeit. Problem yok.
Die Frage nach der Anzahlung beantworte ich immer mit "dein Geschäft oder mein Geschäft".
Es sollte auch nur erst die Duschwanne eingebaut werden, die Glasfalttür dauert etwas, weil das ein Sondermass ist. Etwas breiter und etwas niedriger.

Vielleicht muss ich es doch selbst machen ...
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1957
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten aus meiner Nachbarschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 21. Jul 2018, 15:03

So, Schweiß abwischen.
Die abgemachte Zeit war nur ein Vorschlag vom Usta.
12:30 war er da, 14 Uhr fertig, inkl. Glasfalttür.
Aber ..... kein Dekor.

Montag arbeiten wir dann an der Rechnung.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1957
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Türkei persönlich"


 
web tracker