Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

..vielleicht finden wir auch Antworten

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Reyhan » 5. Okt 2018, 10:30

Danke für die Infos.
Ich werde mal nachfragen , ob meinem Mann das alles so klar ist.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2239
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Pad » 15. Jan 2019, 08:13

Letzte Woche war ich im Adagöz ( private Augenklinik) um mich in Bezug auf eine Katarakt OP und Trifokal Linsen zu erkundigen. Der Doktor wollte es am liebsten gleich den nächsten Tag machen für 8000 TL für 1 Auge !! Das war mir aber doch zuviel :o .
Daraufhin war ich am nächsten Tag in Aydın im Devlet Hastane beim Augenarzt. Ich würde sehr gründlich untersucht und aufgeklärt ( was im Adagöz nicht der Fall war). Auf die Frage nach den Kosten würde mir gesagt, das ich da über Sgk versichert bin brauche ich nichts bezahlen. Nun werde ich am Freitag zur Voruntersuchung gehen und werde am Montag gleich operiert. So schnell kann man Geld sparen :sternies.013: . Ich werde euch nächste Woche über den Erfolg berichten?
Wünsche Allen einen schönen Tag :hallo3:

Petra
Pad
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.2018
Wohnort: Selcuk/ Izmir
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Claire » 16. Jan 2019, 08:47

Hallo Petra,

recht herzlichen Dank für die Info. So ein Austausch ist doch immer wieder etwas sehr Schönes.

Ja, Vergleiche können sehr wichtig sein. Besonders in Situationen, in denen sich der Verdacht der Geldgier auftut....

Selam
Claire
Claire
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.2018
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon alanya_fuchs » 16. Jan 2019, 11:30

Nur weil es in einer privaten Klinik 8000 Lira kostet, ist es bei staatlichen Institutionen noch lange nicht kostenlos. Die SGK zahlt es von den Beiträgen der Versicherten. Die private Klinik hat nur keinen Vertrag mit der SGK.
Was ist daran nun geldgierig?
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 2282
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Pad » 16. Jan 2019, 14:56

Özel Adagöz Tıp Merkezi | SGK ve Özel Sigorta Anlaşması |

Wo ist der Fehler???
Pad
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.2018
Wohnort: Selcuk/ Izmir
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon alanya_fuchs » 16. Jan 2019, 18:10

Pad hat geschrieben:Özel Adagöz Tıp Merkezi | SGK ve Özel Sigorta Anlaşması |

Wo ist der Fehler???


Zum Beispiel dieser Hinweis in deinem Beitrag?
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 2282
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Claire » 16. Jan 2019, 18:36

Hallo,

"Was ist daran nun geldgierig?"

Ich habe von dem Verdacht der Geldgier geredet und nicht davon, daß es geldgierig ist - um genau zu sein.

Selam
Claire
Claire
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.2018
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Artemis » 17. Jan 2019, 15:04

Ich habe mich bis jetzt bei dieser Diskussion zurück gehalten. Ich kenne diese Augenklinik und bin dort auch Patientin. So weit wie ich informiert bin, zahlt man den Anteil an der Linse. Bei der hergaengigen Linse ,dieTürk Malı Linse wird ganz von der SGK übernommen, dann gibt es noch ein deutsches Produkt und ein amerikanisches Produkt, die dann teuerer sind und den Preisunterschied muss der Patient aus der eigenen Tasche zahlen. Ich weiss nur nicht, wie es bei den Linsen der neueren Art ist, ob es da auch verschiedene Herkunftslaender gibt.
Alle, die ich kenne und sich in dieser Augenklinik behandelt haben lassen, sind zufrieden.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1913
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Pad » 17. Jan 2019, 17:49

Ich bin auch schon seit einigen Jahren dort Patient und war bis jetzt auch zufrieden dort. Ich habe ausdrücklich nach einer günstigeren Alternative gefragt und bekam die die Antwort gibt es nicht und die Sgk bezahlt überhaupt nichts davon. Daraufhin bin ich dann nach Aydın ins Devlet Hastane.

Petra
Pad
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.2018
Wohnort: Selcuk/ Izmir
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Artemis » 17. Jan 2019, 18:06

Meine Schwiegermutter hat sich vor Jahren, als Adagöz noch ziemlich neu war, dort operieren lassen. Die OP-Kosten wurden nur teilweise von der damaligen SSK übernommen, für die deutsche Linse musste sie auch zu zahlen. Ihre erste OP einige Jahre vorher musste sie ganz bezahlen, diese fand in Izmir in einer Privatklinik statt, die hatte wohl keinen Vertrag mit den Versicherungen.
Artemis
 
Beiträge: 1913
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Keine Bezahlung bei Augen- und Zahnbehandlung

Beitragvon Pad » 28. Jan 2019, 19:04

Bezüglich Zahnimplantate habe ich heute noch einmal bei meinem Zahnarzt nachgefragt; dieses Jahr ein die Preise dafür sogar gefallen. Kostet pro Implantat nur 650 tl. Dieser Preis wird auch von nicht Versicherten gezahlt.

Wünsche euch einen schönen Abend
Petra
Pad
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.2018
Wohnort: Selcuk/ Izmir
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Fragen zu allem Möglichen"


 
web tracker