Antalya

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Antalya: Explosion am Strand von Konyaalti

Beitragvon walteranamur » 26. Aug 2011, 12:40

Gerade erst muss es da einige heftige Explosion gegeben haben. Zahlreiche Ambulanzen seien vor Ort, melden die ersten Agenturen.

Anadolu Ajans meldet, es soll sich um eine Knallbombe gehandelt haben. Verletzte habe es nicht gegeben.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: heute am Strand von Kemer

Beitragvon walteranamur » 28. Aug 2011, 14:52

Wieder eine Meldung bezüglich Explosion einer Bombe. Es soll sich um einen kleineren Sprengkörper gehandelt habe. Trotzdem wurden mehrere Leute durch herumfliegende Steine verletzt:

Im türkischen Badeort Kemer ist am Sonntag laut einem Medienbericht ein kleiner Sprengsatz detoniert. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, wie der türkische Fernsehsender NTV berichtete. Außerdem sei Panik ausgebrochen. Der Sprengsatz sei am Strand im Sand vergraben gewesen. Die Menschen seien vor allem von umherfliegenden Steinen verletzt worden. Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand.


Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya

Beitragvon walteranamur » 5. Sep 2011, 15:31

Eine solche Regel ist mir nicht bekannt und wir fuhren ja auch eine Renault Kangoo. Mit Sicherheit sind sie auf die offiziellen Geschwindigkeiten zugelassen. Das Einzige, was sich bezüglich Vorschriften geändert hat, ist die Tatsache, dass sie als ticaret araci, also Gewerbefahrzeug eingestuft werden.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya

Beitragvon Artemis » 6. Sep 2011, 06:39

Ticari araçlar haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Bei ihnen gilt die gleiche Geschwindigkeitsbegrenzung wie bei LKWs.
Viele Grüsse
Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1817
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Antalya

Beitragvon walteranamur » 6. Sep 2011, 07:03

Moment: Ein VW Caddy, ein Renault Kangoo dürfen also noch wie schnell fahren? Oder: Logan Station, Renault Kombi, VW Passat... das geht doch alles als Ticaret araci durch..., nicht zu verwechseln mit Kamyonet (Kleinlastwagen)

Hier die Tabelle....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya

Beitragvon Oba » 6. Sep 2011, 22:03

VAN tipi Binek araçlar

Bild

Bu araçlara binek araç Hız Limiti uygulanmalı

siehe

http://hizlimitleri.blogspot.com/2009/12/guncel-hz-limitleri.htmlfürt

Auf dieser Seite werden nochmals die gesetzlichen Bestimmungen angeführt und man hält es für ungerecht (fertigt), dass die abgebildeten Fahrzeuge unter die Geschwindigkeitsbegrenzung für Kleinlastwagen fallen.

Na ja, TÜV-mässig fallen sie ja auch in die Kategorie und müssen jährlich zur Untersuchung.

hG

Reiner
"Cahil dostum olacağına, akıllı düşmanım olsun."
"Lieber einen klugen Feind als einen dummen Freund
Benutzeravatar
Oba
 
Beiträge: 222
Registriert: 12.2010
Geschlecht: männlich

Re: Antalya

Beitragvon Artemis » 7. Sep 2011, 00:06

Hallo Reiner,
auf Dich ist Verlass :cherrysmilies148: Danke für den Link.
Viele Grüsse
Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1817
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Antalya

Beitragvon walteranamur » 7. Sep 2011, 06:57

Ich habe auch noch weiter gesucht und bin hier auf ein Forum gestossen, in welchem dieses Thema breit diskutiert wird.Offenbar erwägen Interessengruppen, dieses Thema vor Gericht einzuklagen. Es gibt bereits ein Referenzurteil, da man bei Jeeps eine ähnliche Lösung einführen wollte, welche dann jedoch über den Haufen geworfen wurde..

Hier das Forum für Türkisch Sprechende
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya

Beitragvon Martina/Alanya » 7. Sep 2011, 14:36

Achtung bei diesen Fahrzeugen: wenn sie als Ticarı Araç angemeldet sind, dürfen sie a) nur max. 80 fahren und b) wesentlich erheblicher: dann ist vermieten VERBOTEN. In einer Kontrolle gibt das Stress, bis hin zu "aussteigen und mit dem Bus weiter"

Das war teilweise so streng neu geregelt, dass selbst Makler, bei denen die Doblos und Kangoos für Besichtigungstouren beliebt waren, Probleme bekamen und die Gäste sogar zum Aussteigen genötigt wurden! Dies ist mittlerweile soweit ich weiss geregelt bzw. die Makler dürfen eben keine Ticari Araclari mehr anmelden bzw. diese nur für die Handwerker benutzen.

Also nochmal: Personentransport und Vermietung eines Ticarı Araç ist verboten. Wır haben aus diesem Grund auch keinen Doblo/Kangoo(Fiorino mehr im ANgebot, stattdessen Dacia Logan Siebensitzer, die als PKW angemeldet und versichert sind. Klar passiert nix, wenn man nicht erwischt wird. Aber wenn doch? Oder wenn ein Unfall passiert? Dann herzlichen Grlückwunsch. Ob dann wohl der Vermieter die Schuld auf sich nimmt, die falsche Versicherung zu haben? Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, dies zu überprüfen und mit einem nicht korrekt versicherten Fahrzeug eben nicht am Straßenverkehr teilzunehmen!

MArtina
Martina/Alanya
 
Highscores: 5

Re: Antalya

Beitragvon Martina/Alanya » 8. Sep 2011, 14:52

Wahrscheinlich hat die Firma dann den Doblo nicht als Ticari Arac versichert. Dann ist ja auch alles in Ordnung.

Unser Starex ist als Vermietfahrzeug angemeldet und versichert. Es geht ja nur um diese Ticari Arac, weil die Versicherung wesentlich billiger ist als die normale....
Martina/Alanya
 
Highscores: 5

Re: Antalya: Mega Aquarium

Beitragvon walteranamur » 5. Jun 2012, 08:58

Auf die Sommersaison hin soll Antalya um eine Attraktion reicher werden. Ein Mega Aquarium, bestehend aus 36 Themen - Bassins, einer "Kaltzone", in welcher es schneit und man so richtig frieren kann, und einem grossen Bassin, in welchem man mit den Fischen schwimmen gehen kann. Das alles auf 12 000 Quadratmetern Grund. Die ersten Tiere sollen bereits Ende Juni eingesetzt werden. Sollte das Titelbild meiner Quelle aktuell sein, so denke ich, das dürfte wohl noch etwas dauern..

Nach Fertigstellung soll es sich um Europas zweigrösstes Meeresaquarium handeln.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya: Lara Kundu Abbrucharbeiten

Beitragvon walteranamur » 16. Nov 2012, 08:50

Dieser Tage werden in Lara/Kundu in verschiedenen Strandabschnitten Abbrucharbeiten durch die Gemeinde durchgeführt. Betroffen sind unter anderem fünf 5-Sterne-Hotels, welche den Strand illegal mit Zusatzeinrichtungen bebaut haben.

Natürlich wieder Protest der Betroffenen, man habe noch so und so viele Gäste etc. Verschwiegen wird, dass diese Probleme seit Jahren bekannt sind, entsprechende Räumungsbefehle vorliegen, aber von Seiten der Betreiber einfach nichts unternommen wurde. Nun versucht man es wieder mit Rekursen, aber diesmal scheint die Gemeinde schneller zu sein. Gestern war das Titanic dran. Betroffen dort ist offenbar auch der Wasser-Park.

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya:Traumschiff in Antalya

Beitragvon walteranamur » 17. Mär 2013, 19:50

Am 15.3. hat das Traumschiff als erstes Kreuzfahrtsschiff dieses Jahres Antalya angelaufen, was natürlich eine Reportage wert war.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya: Talya Hotel schliesst

Beitragvon walteranamur » 10. Mai 2013, 15:03

Eines der ältesten, aber auch bekanntesten Hotels von Antalya schliesst. Das zur Koc Gruppe gehörende Talya Hotel war in den letzten Jahren mehrfach in den Schlagzeilen. Vor zwei Jahren hatte die Koc-Gruppe geplant, das Hotel abzureissen und durch einen Neubau zu ersetzen. Allerdings erteilte die Gemeinde Murat-Pasa lediglich eine 4-Stockwerke-Bewilligung.

Daraufhin verzichtete Koc auf das Projekt, und beschloss nun , sowohl Hotel wie Kongresszentrum zu schliessen.

Fortsetzung (in Sachen Stockwerkbewilligung) folgt sicher... :hallo3:

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Antalya: Quallenplage

Beitragvon walteranamur » 26. Dez 2013, 21:49

Derzeit wird die Antalya-Bucht offenbar von mindestens 4 heimtückischen Quallenarten heimgesucht, welche nach Angaben von Fischern in grosser Anzahl vorhanden sind.

Zurückgeführt wird dies einerseits auf eine bestimmte Verschmutzung und das relativ warme Meer. Befürchtet wird, dass sich die Tiere nach einem warmen Winter festsetzen köönnten und damit den Tourismus schwer schädigen würden.

Empfohlen wird, nur noch mit Shirts ins Wasser zu gehen und bei Kontak weder mit Süsswasser noch mit Eis zu kühlen. Die Entzündung würde nur noch stärker.

Also nichts machen??

Quelle
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker