Wetter

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 6. Feb 2018, 22:28

Der Winter 1995/96 war noch waermer gewesen. Den Wintermantel habe ich nur bei Regen angezogen, ansonsten bin ich mit einer Strickjacke ausgekommen. Die Wolldecke habe ich nicht hervorholen müssen, eine Bettdecke (yorgan) reichte völlig aus. Morgen und übermorgen soll es wieder mal Regen geben, aber den brauchen wir auch.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1716
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Chrissi » 6. Feb 2018, 23:15

Hallo Yolcu,
was bedeutet "billiger Winter" ?

Bitte um Details zur Wohnsituation, Heizart etc. sowie Kosten, damit wir hier nachvollziehen können was Du meinst.

"Billig"ist relativ... ;)

Danke
Chrissi
 
Beiträge: 462
Registriert: 02.2017
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 22. Feb 2018, 12:44

In Deutschland ist ein kaltes Wochenende angesagt, aber es soll zumindest im Norden trocken bleiben.

Die Türkei kriegt ebenfalls recht kühles Wetter, garniert mit viel Regen. Vielleicht ein Segen für die Stauseen?
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8617
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Ruth » 27. Feb 2018, 14:59

Ich muss meinen Frust loswerden :cherrysmilies110:

Hier im "Sonnigen Süden" der Schweiz erdulden wir bei Sonnenschein und blauem Cumuluswolkenhimmel - 1 Grad. Und es soll bis Donnerstag so bleiben und nachts auf bis - 7 Grad abkühlen. Ich bange um meine Zitruspflanzen auf den Balkons.

Freundlicher präsentiert sich das Wetter in der Türkei:
Istanbul plus 7
Antalya plus 19
Izmir plus 15
Mersin plus 18

Ich kann den Frühling kaum noch erwarten :?

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4415
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Chrissi » 27. Feb 2018, 15:09

In D / NRW ist es heute auch sonnig, aber kalt.

Bild

Ich bange um meine Lavendel-Pflanzen, die sollen winterhart sein.


@ Ruth: PN gelesen ?
Chrissi
 
Beiträge: 462
Registriert: 02.2017
Wohnort: D / NRW
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 27. Feb 2018, 15:53

Im letzten Winter ist mein Schwiegermutterstuhl auf dem Balkon erfroren. Er lebte seit 1998 Sommer wie Winter auf dem Balkon. Begossen wurde er im Winter nicht, er stand auch immer auf der Sonnenseite. Ich hatte ihn wohl doch zu nah zur windigen Ecke stehen gelassen, da scheint es passiert zu sein. Meine Peygamber Kılıçıüberwintern zum zweiten Mal auf dem Balkon. Beim ersten Überwintern sind sie mir matschig geworden, in diesem Jahr sieht es besser aus. Wenn es zu viel regnet oder nachts zu kalt werden sollte, dann hole ich sie in die Wohnung.
Bei uns gibt es Regen,etwas Sonne, viele Wolken und einen starken Wind.
Die Mandelbaumblüte ist schon fast vorbei.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1716
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon Ruth » 27. Feb 2018, 16:19

Ooooohhhh, die Mandelblüten habe ich dieses Jahr wegen der Kälte ganz vergessen. Um diese Jahreszeit blühen bei uns normsalerweise bereits die ersten Kamelien. Die Knospen sind auch da, nur die Kälte hemmt. Kurz darauf folgen dann die Magnolien.

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4415
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon manfred2806 » 27. Feb 2018, 19:36

Nachdem ich gestern hier in Antalya meine Schwimmflügel und die großen Gummistiefel dringend benötigte -so stürmte, blitzte, donnerte und goß es- schien heute die liebe Sonne vom strahlend blauen Himmel.

Natürlich fiel gestern gegen 22:00 UIhr der elektrische Strom aus und die 186 meldete elektronisch, dass viele Stadtteile in Lara betroffen sind. Nach einer halben Stunde wurde es wieder hell und der, die, das Ufo begann wieder Wärme zu strahlen.

Heute konnte sich Ufo ausruhen, denn es wurde draußen 20 Grad warm (im Schatten). :hallo3:
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 200
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 27. Feb 2018, 19:45

Hoffen wir, dass es für Antalya so bleiben wird.

Wetterkarte für die kommenden 2 Tage:

Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8617
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 27. Feb 2018, 20:38

Manfred, da hast du noch richtig Glück gehabt. Ein Blick nach Kumluca.

http://m.hurriyet.com.tr/gundem/antalya ... u-40754248
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1694
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 27. Feb 2018, 21:23

Hoppla, das ging aber ganz schön zur Sache. So sah es zwischendurch mal auf der Strecke Kaledran - Anamur in Ucari aus.....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8617
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Reyhan » 27. Feb 2018, 22:20

Ich habe 4 Olivenbäumchen und einen Oleander auf dem Balkon. Alle sind mittlerweile im Gäste-WC gelandet. Ich hoffe, dass diese Kälte bald vorbei geht. Geht ja garnicht mehr ! Gut, dass wenigstens die Sonne scheint.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 1802
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon manfred2806 » 28. Feb 2018, 00:42

[quote="alanya_fuchs"]Manfred, da hast du noch richtig Glück gehabt. Ein Blick nach Kumluca.

Ja, ich hatte das schon bei "Antalya son dakika" gelesen. Es grenzt tatsächlich an ein Wunder, dass niemand zu Schaden gekommen ist.
Ich kenne die Strecke ganz gut. Die "alte" Strasse war schon ziemlich gefährlich zu fahren und die Bauarbeiten für die neue Strassenführung sahen auch nicht gerade zunkunftsweisend aus.
In der Nähe (nahe dem Abzweig nach Olympos) war so etwas ähnliches vor einger Zeit schon mal passiert. Da war es aber icht soooo schlimm.
Hoffentlich ist die Strasse möglichst bald wieder zu befahren, denn die Umwege sind sehr zweitaufwendig und für Lastwagen, die ja das Obst und Gemüse nach Antalya bringen, nicht zu befahren.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 200
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Jade » 28. Feb 2018, 01:33

Das Wetter im Schwabenländle im Landkreis Heilbronn ist ebenso winterlich. Seit dieser Woche sind auch die Tagestemperaturen im Minus, nachts teilweise im zweistelligen Bereich. Da bereits schon vergangene Woche der Schnee weggeschmolzen ist, haben wir hier keinen Schnee und es scheint die Sonne!

Avocado, Feigenbaum und Zitrusbäume sind schon seit November im Treppenhaus, denn wir sind gewöhnt dass wir im Winter ab und an nachts Minusgrade haben. Im Kasten auf dem Balkon treibt der Bärlauch aus, den ich vor 3 Jahren mal ausgesät habe.

Diese Woche noch, dann dürften wir das Schlimmste geschafft haben. Gute Gelegenheit, in dieser Woche noch den Gefrierschrank abzutauen.

Gegen trockene Kälte habe ich nichts einzuwenden. Großen Respekt habe ich vor Blitzeis ... oder vor den Schneestürmen, die momentan im Nordosten von D toben.
Benutzeravatar
Jade
 
Beiträge: 604
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 1. Mär 2018, 10:11

..und eigentlich sind diese Wetterumschläge auch in der Türkei nichts Außergewöhnliches.

1. März 2012 Anamur/Cataloluk

Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8617
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker