Die Auflösung der Dörfer

Erwaehnenswertes aus Anamur und dem Dorf Çataloluk, in welchem wir wohnen.

Die Auflösung der Dörfer

Beitragvon walteranamur » 16. Aug 2016, 13:59

Nicht nur in Anamur, sondern türkeiweit fand ja im letzten Jahr und zu Beginn dieses Jahres eine große Verwaltungsreform statt. Ein wesentliches Element war, dass die Dörfer neu zu Quartieren der Bezirksstädte wurden, diese wiederum zunehmend unter Verwaltungshoheit der Provinzsträdte gestellt wurden.

Fazit: Wo in der Vergangenheit ganz tolle Seiten mit so genanntem "Yerel haber" oder "Köy haber" aufgebaut wurden, stößt man nun auf gähnende Leere, respektive die Mitteilung, dass das Dorf per Gesetz aufgelöst und Quartier der Stadt geworden ist. Faktisch haben also die Dörfer aufgehört zu existieren.

Mit diesem Vorgang ist auch ein Stück Identifikation und Selbstwertgefühl verloren gegangen und der Spruch Atatürks: "Köylü milletin efendisidir". Der Dörfler ist Ehrenwerte der Nation. (..zu Achtende des Staates)

Hier könnt ihr schauen, was aus euren Dörfern geworden ist. Einfach ins Suchfenster eingeben.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Die Auflösung der Dörfer

Beitragvon walteranamur » 16. Aug 2016, 14:42

Wo man noch teilweise fündig wird, ist hier. Dann muss ich noch anfügen, dass noch nicht alle Provinzen diese Reform durchgeführt haben. Es gibt also den Dorf-Status noch teilweise.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Stadt- und Dorfgeschichten"


 
cron
web tracker