Jedem Dorf seine Moschee

Erwaehnenswertes aus Anamur und dem Dorf Çataloluk, in welchem wir wohnen.

Jedem Dorf seine Moschee

Beitragvon walteranamur » 8. Mär 2013, 15:14

Es nahen wieder die Wahlen und mit ihnen die Zeit der irren Projekte. Hier ein Beispiel aus dem Raume Anamur. Nachdem vor vier Jahren bereits das Dorf Emirsah eine gewaltige Moschee fwertig gestellt hat, ist nun die Reihe am Dorfe Gercebahsis, rund 1200 inwohner, beriets im Besitze von zwei kleineren Moscheen.

Hier hat sich ein Dorfteil daran gemacht, eine Zentrums-Moschee zu errichten und istb natürlich auf halbem Wege stecken geblieben. Siet geraumer Zeit steht die Bauruine so da. Nun jedoch nahen die Wahlen und da werden die Parteien in die Pflicht genommen.:"Helft uns, das Ding fertigzustellen - und ihr kriegt unsere Stimme."

Ja, so war nun die Reihe an der MHP. diesbezüglich ihr Versprechen abzugeben, Unterstützung zuzusagen. Mal schauen, wieviele Säcke Zement oder Lastwagen Marmor angeliefert werden. Sicherlich wird sich auch die AKP und die CHP nicht lumpen lassen und so kann man davon ausgehen, dass vor den Wahlen eine Einweihung stattfindet, welche jeder der Parteien "nur dank unserer Unterstützung" für sich reklamieren wird.... und die Dörfler geben dann eh die Stimme, wem sie wollen. :hallo3:

Bilderreportage
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Jedem Dorf seine Moschee

Beitragvon walteranamur » 12. Mär 2013, 12:10

Es geht vor allem auch um die Nutzung, die Auslastung und den Einsatz der Mittel. Beispiel Karacukur Anamur. So sah das 2009 aus:

Bild


Inzwischen sind noch zwei Minarette dazugekommen. Der Ort Karacukur besteht aus etwa 5 Ortseilen, 4 davon haben eine Moschee...

Die hier gezeigte Moschee liegt im Ortsteil Zentrum (geschätzte 200 Einwohner) und völlig abgelegen. Und so sieht der Ort aus, da wäre Investitionsbedarf....

Oder der Ort Emirşah, dessen Einwohner am Freitag meistens nach Anamur in die Moschee gehen.... etwa 500 Einwohner...
Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8916
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Jedem Dorf seine Moschee

Beitragvon Hidemann » 12. Mär 2013, 12:24

Dass und wie sich die Dörfler Geld von den Parteien schnorren, finde ich clever!

Warum sollen die Leute in abgelegeneren Orten auf ihre alten Tage nicht einen kurzen Weg zum lieben Gott haben?
Dass dabei vor allem ein geschmacklich kitschiger Abklatsch überkommener Bauformen bevorzugt wird, ist eine andere Sache.

Hidemann
Georg Büchner (* 17. Oktober 1813 - Zitat aus Dantons Tod): Adieu, mein Freund! Die Guillotine ist der beste Arzt.
Hidemann
 
Beiträge: 1101
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Stadt- und Dorfgeschichten"


 
cron
web tracker