Türkeiforum
https://tuerkeiforum.phpbb8.de/

Mega-Projekte
https://tuerkeiforum.phpbb8.de/viewtopic.php?f=35&t=294
Seite 17 von 17

Autor: Beslira [ 11. Okt 2018, 15:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Spandauer hat geschrieben:
Ich denke aber das dies nicht das Probleme von von Hamburg, Berlin, Stuttgart oder wo auch immer ist, das Problem ist das der Billigste den Zuschlag erhält und das aber dann nicht schafft.

Spandauer der auch ein Spandauer ist!!!


Ich denke nicht, dass Geld das Problem bei BER oder der Elbphilharmonie war. In Hamburg waren es die Beamten der Bauaufsicht die oft daneben lagen. So ein kompliziertes Gebäude hatten sie noch nie gesehen. Es gab vorher noch nichts vergleichbares bei der Glas-Fassade, bei der Dachkonstruktion und bei der Akustik des großen Saales. So gesehen war die reine Bauzeit von 9 Jahren ziemlich flott.

Was da in Berlin-Brandenburg (nicht) gebaut wird wurde schon weltweit hundertfach gebaut, hier waren einfach Stümper am Werk. Vielleicht durch die Vergabe, ich vermute aber auch hier eher Schlamperei durch die Bauaufsicht. Denn Geld, war und ist reichlich vorhanden.

Zurück zu ISL - das ist der Code des neuen Istanbuler Flughafens - der Start geht auch nicht ganz reibungslos. Europa ist vorerst wohl nicht dabei.

Der Flughafen wird zwar am 29. Oktober, am Republikfest feierlich eröffnet. Somit wird auch Turkish Airlines zum neuen Flughafen umziehen. Mit dem Umzug wurde auch die Flugplanung vom neuen Istanbuler Flughafen gemacht. Nach Angaben der Pressebüros von Turkish Airlines wird der erste Flug am 31. Oktober 2018 um 11:10 Uhr Ortszeit unter der Flugnummer “TK2124“ nach Ankara stattfinden.

Vom neuen Flughafen werden bis zum 30. Dezember internationale Flüge nach Aserbaidschan Baku und Ercan in Nordzypern, im Inland jeden Tag nach Ankara, Antalya und Izmir ausgeführt. Auf dem neuen Flughafen werden zuerst Flugzeuge vom Typ 737-800 zum Einsatz kommen. Der große Umzug von Turkish Airlines ist für den 31. Dezember geplant.

Im neuen Jahr werden alle Einheiten auf dem neuen Istanbuler Flughafen zur Verfügung stehen und die Flüge von neuem geplant werden (TRT).

Beslira

Autor: Reyhan [ 11. Okt 2018, 17:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Ja, ja, die Eröffnung findet pünktlich statt. Wir werden sehen , wer dann schon fliegt.

Reyhan

Autor: Beslira [ 23. Okt 2018, 11:12 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Wenn sich türkische Mega-Projekte relativieren:

China eröffnet die längste Brücke der Welt

Das Bauwerk mit einer Gesamtlänge von etwa 55 Kilometern verbindet drei Wirtschaftsregionen im Süden Chinas.

Bild

Beslira

Autor: Reyhan [ 29. Okt 2018, 11:03 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Ich bin gespannt wie der Name des neuen Flughafen lauten wird !

Reyhan

Autor: walteranamur [ 29. Okt 2018, 12:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Das scheint geklärt zu sein.

Autor: Beslira [ 29. Okt 2018, 13:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Heute Abend wissen wir es genau...dann wird Erdogan den Flughafen (wahrscheinlich auf seinen Namen) eröffnen.

Zusammengefasst:

Heute ist die Türkei wieder rot - weiß........denn heute ist Republikfest.

Das Republikfest wird anlässlich der Gründung der Republik am 29. Oktober 1923 jedes Jahr in der Türkei, in der Türkischen Republik Nordzypern und in den Auslandsvertretungen feierlich begangen.

Am Abend wird Erdogan nach der Eröffnung des größten Flughafen der Welt zum Anlass des Republikfestes ein Bankett geben.

Wie ein paar Posts vorher schon beschrieben, ist es heute nur eine Mini-Eröffnung (wegen des Datums) die richtige Eröffnung findet erst Ende Dezember statt und bis der Erdogan Airport der größte Flughafen der Welt ist, dauert es wohl noch etwas länger.

Zahlen: Der neue Flughafen soll den Atatürk Flughafen ersetzen und der hatte zuletzt 65 Millionen Fluggäste. Der zur Zeit größte Flughafen der Welt in Atlanta (USA) hat aber weit über 100 Millionen...bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Aber Erdogan wäre nicht Erdogan wenn er davon spricht, dass "sein" Flughafen einmal 200 Mllionen Passagiere hat.

Beslira

Autor: walteranamur [ 29. Okt 2018, 20:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Der Name ist geklärt: Istanbul Havalimani / Istanbul Airport

Die Entwicklung der Passagierzahlen dürfte maßgeblich davon abhängen, inwiefern es der THY gelingen wird, in Konkurrenz zu Emirates und Ethiad mit ihren Basen Istanbul als Mega-Hub zu entwickeln.

Nicht zu unterschätzen ist meiner Meinung nach das Potential als Fracht-Drehkreuz. Das könnte dann Frankfurt und Halle-Leipzig empfindlich treffen.

Autor: Beslira [ 30. Okt 2018, 11:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

walteranamur hat geschrieben:
Der Name ist geklärt: Istanbul Havalimani / Istanbul Airport

Nicht zu unterschätzen ist meiner Meinung nach das Potential als Fracht-Drehkreuz. Das könnte dann Frankfurt und Halle-Leipzig empfindlich treffen.


Das ist interessant - Frankfurt und Atatürk haben z. Zt. in etwa die gleichen Mengen an Fracht (2,2 Mio t.) und an Flugpassagieren (64 Mio). Frankfurt wird aber, so weit es die Grünen zulassen, noch ausgebaut.

Leipzig/Halle hat nur 2,4 Millionen Fluggäste aber 1,2 Millionen Tonnen Fracht, das ist die Hälfte von Atatürk und Frankfurt.

Die Frage ist: wie will man Fracht von Deutschland via Istanbul verschicken? Leipzig ist nebenbei DHL Stützpunkt und der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Bild
Atatürk und Erdogan waren bei der Eröffnung des Flughafens allgegenwärtig

Beslira

Autor: alanya_fuchs [ 17. Nov 2018, 08:31 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Neues vom neuen Flughafen in Istanbul ...

https://www.youtube.com/watch?v=kHd8EOVHmPk


https://teyit.org/videonun-istanbul-hav ... i-iddiasi/

oder doch nur Fake News???

Videonun İstanbul Havalimanı’nın sular altında kaldığını gösterdiği iddiası
ALİCAN ACANERLER16/11/201815:52
ANALİZYAŞAM
İDDİA / Video: İstanbul'da yeni açılan havalimanı yağmur nedeniyle sular altında kaldı.
YANLIŞ
Sosyal medyada paylaşılan bir videoda su bastığı görülen havalimanının yeni yapılan İstanbul Havalimanı olduğu iddia edildi.

15 Kasım 2018’de Facebook ve Twitter’da birçok hesap tarafından paylaşılan videoda yağmurlu bir havada apronda bekleyen uçakların bulunduğu alanın etrafını su basmış olduğu görülebiliyor. Facebook’ta Adını Sen Koy isimli hesap tarafından 15 Kasım 2018’de paylaşılan video şimdiye kadar 5 bine yakın paylaşıma, 200 binden fazla görüntülenme sayısına ulaştı.


Aynı video A Haber, Milliyet, Akşam gibi haber sitelerinde 15 Kasım 2018’de videonun Kuveyt’ten olduğu iddia edilerek de paylaşıldı.

Video oynatıcı

00:00
00:57


Ancak videonun 15 Kasım 2018’de İstanbul Havalimanı apronunu su bastığını gösterdiği iddiası doğru değil. Ayrıca videonun Kuveyt’ten olduğu iddiası da doğru değil. Video, 31 Ağustos 2017’de aşırı yağış nedeniyle Meksika’nın başkenti Mexico City’de bulunan Benito Juarez Uluslararası Havalimanı’nın terminallerinden birinde yaşanan su taşkınını gösteriyor.

Übersetzung
Die Behauptung, dass das Video zeigt, überschwemmt den Flughafen Istanbul
ALICAN ACANERLER16 / 11/201815: 52
ich ANALİZYAŞA
İDDİA / Video: Der neu eröffnete Flughafen in Istanbul wurde vom Regen überflutet.
FALSCH
Es wurde behauptet, dass es sich bei dem Flughafen, der in einem Video in sozialen Medien gezeigt wurde, um den neuen Flughafen Istanbul handelt.

Am 15. November 2018 ist zu sehen, dass das von vielen Konten auf Facebook und Twitter gemeinsam genutzte Video in der Umgebung, in der Flugzeuge bei Regenwetter auf einem Vorfeld warten, überschwemmt wird. Das am 15. November 2018 über das Facebook-Konto auf Facebook-Konto geteilte Video hat mehr als 5.000 Aktien und mehr als 200.000 Aufrufe erreicht.


Das gleiche Video wurde auch am 15. November 2018 auf den Nachrichtenseiten wie A Haber, Milliyet und Akşam veröffentlicht.

Video-Player

00.00
0.57


Das Video am 15. November 2018, Vorfeld des Flughafens Istanbul, trifft jedoch nicht auf die Behauptung zu, dass der Wasserdruck besteht. Es stimmt auch nicht, dass das Video aus Kuwait stammt. Das Video zeigt eine Flut von Wasser an einem der Terminals des internationalen Flughafens Benito Juarez in Mexiko-Stadt, Mexiko, am 31. August 2017 wegen starken Regens.

Autor: walteranamur [ 17. Nov 2018, 12:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Das ist das Video vom 31.08.aus Mexiko:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Autor: walteranamur [ 18. Dez 2018, 23:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mega-Projekte

Weitere Verschiebung des großen Umzuges für den Flughafen

Heute gab es eine längere Besprechung auf Ministerialebene. Dabei ging es um die Inbetriebnahme des neuen Istanbuler Flughafens. Wie schon in vielen Zeitungen zuvor dargestelltwurde, sind viele Arbeiten, auch Zubringerdienste noch in der Bauphase und erschweren eine sinnvolle Betriebsaufnahme.
Ergebnis der Besprechung von heute soll sein: Der große Umzug findet erst im Laufe des Monats März statt.

Quelle

Seite 17 von 17Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
phpBB Forum Software