Wetter

Relevante Themen, bitte nicht jede Lastminute-Aktion

Re: Wetter

Beitragvon Ruth » 7. Aug 2018, 00:12

Lugano-Wetter

Am Nachmittag gabs bedrohliches Wetterleuchten, aber kaum Regen. Nuuuuun endlich das erlösende Gewitter mit starken Regenschauern inklusive Abkühlung von tage(wochern?)langen über 30 auf 19 Grad.
Durchlüften und Durchschnaufen sind angesagt :P

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4573
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 8. Aug 2018, 19:11

Früh in diesem Jahr. Schwere Niederschläge am Schwarzmeer. Gewaltig erwischt hat es Ordu/Fatsa.

Nun, das neue Präsidialsystem: Erdogan hat bekanntgegeben, er hätte sich vom Gouverneur der Provinz informieren lassen und Innenminister Soylu, sowe den AFAD-.Chef ins Krisengebiet geschickt...
Der Chef selbst kommt also immer sauber aus diesen Geschichten heraus....

Bericht, Film, Bilder

...und weitere Bilder...
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 8. Aug 2018, 19:46

Er hätte doch per Dekret das Unwetter verbieten können.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1979
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 10. Aug 2018, 08:06

Ich sehe immer wieder Berichte von schweren Überschwemmungen in der Türkei, z.B Antalya, Elmali und Ordu.
Weiss da jemand mehr?
Regen kenne ich schon nicht mehr.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1979
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 10. Aug 2018, 10:53

Schwarzmeer ist schwer betroffen. Da wandert ein Regentief hin und her. Betroffen: Ganz schwer die Provinz Ordu, aber auch Samsun , Rize und Giresun.

Die Schwarzmeerautobahn scheint unterbrochen. Mehrere Brücken sind eingesackt oder wurden gleich weggespült. Straßenstücke am Meer sind nicht mehr da (wie oft hatten wir es schon von dieser Autobahn und deren Risiken entlang der Küste.....

Googlebilder der letzten 8 Tage
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 10. Aug 2018, 11:59

Dann fällt wohl die Haselnussernte diese Jahr auch wieder aus.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1979
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 10. Aug 2018, 14:27

Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 22. Aug 2018, 12:51

In den höher gelegenen Regionen um Trabzon war der erste Bayramtag alles Andere als erfreulich. Erneut gab es schwere Niederschläge, sodass man aus einzelnen Dörfern weder raus noch reinkam. Pech für die Besucher.

Ganz anders in Bodrum.Da sollen sich derzeit 2 Mio Urlauber aufhalten und Sonne und Meer genießen.

Alanya meldet ebenfalls volles Haus. Erholsamen Urlaub :hallo3:
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Ruth » 22. Aug 2018, 13:29

"Ganz anders in Bodrum"

Unter den 2 Mio. Gästen soll sich auch Carla Bruni mit ihrem Gatten Nicolas Sarkozy befinden:

http://www.hurriyetdailynews.com/photo- ... and-135979

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 4573
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon walteranamur » 24. Aug 2018, 11:36

Nicht nur bei uns geht der Sommer zu Ende. Erstmals ein richtiger Temperatursturz und sogar in Welbsleben gab es die ersten Tropfen Regen - auf den heißen Stein. Da muss noch viel kommen.

In Sile haben die Urlauber Pech. Es ist auf Grund der Wetterbedingungen verboten, ins Meer zu gehen. Der Film zeigt,weshalb.

Erst vor zwei Tagen konnten zwei Jugendliche erst in letzter Minute gerettet werden, weil sie irgendwo am Schwarzmeer durch ungünstige Winde und Strömungen aufs Meer hinaus getrieben wurden.Sie mussten in ganz schlechtem körperlichen Zustand hospitalisiert werden.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 25. Aug 2018, 18:14

Das Meer bei Şile ist berühmt berüchtigt für seine unberechenbaren Strömungen, deswegen kommt es immer wieder zu Badeunfaellen.
Bei uns wird es von dem Sonnenlicht und dem Wind her herbstlich.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1840
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter: Verhagelter Abend in Kastamonu

Beitragvon walteranamur » 13. Sep 2018, 21:08

In Kastamonu gab es heute abend einen etwa 20-minütigen Hagelschlag und so sah es nachher aus.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8987
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon Artemis » 29. Sep 2018, 15:16

Seit zwei Tagen geht es in den Nachrichten um den Hurrikan Sorbas, der Griechenland bedrohte. Der Hurrikan könnte seine Kraft auf dem griechischen Festland vergrössern und abgeschwaecht auf die türkische Aegaeis stossen, oder er bekommt über dem Meer noch mehr Energie und kommt an die türkische Küste an. Unsere Belediye versendt seit 2 Tagen sms an die Bürger, dass am Sonntag ein grosser Sturm bevorsteht, man solle seine Vorbeugungsmassnahmen treffen, um Schaeden zu vermeiden. Die Feuerwehr und andere Abteilungen der Stadt stünden in Alarmbereitschaft. Das Generalkonsulat von Izmir hat mails verschickt, in dem die deutschen Bürger, die hier leben , auf den Sturm hingwiesen wurden . Er würde zuerst auf Çeşme treffen und dann nach Izmir weiter ziehen. Inzwischen ist der Hurrikan von der Meteoroloji auf einen Sturm bis 90km/h "herabgestuft". Regengüsse bis zu 100l/qm sollten auch auftreten. Bis jetzt ein angenehmer Wind, strahlend blauer Himmel und ein paar weisse Wölkchen. Der Strum sollte in der kommenden Nacht in der Türkei ankommen. Inzwischen ist er laut Meteoroloji in Richtung Çanakkale abgedriftet .
Ich werde trotzalldem meine Balkonblümchen in Sicherheit bringen.

Artemis
Artemis
 
Beiträge: 1840
Registriert: 02.2011
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wetter

Beitragvon alanya_fuchs » 29. Sep 2018, 19:02

Der Medicane wie er im Mittelmeer heisst, tobt gerade über Griechenland. Athen hat Wind mit 120 km/h gemeldet.
Er zieht nur langsam Richtung Izmir und könnte über dem Meer noch zulegen.
Alles gut festmachen, Fenster und Türen schliessen. Vor allem weg vom Strand, besser im Haus bleiben.

Alles Gute für Euch da oben.

Beobachten mit Animation kann man den Medicane bei wetteronline.
Zu uns hat er nur einige Regenwolken geschleudert.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1979
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wetter

Beitragvon manfred2806 » 29. Sep 2018, 21:48

Was ist das denn?

Da kamen Wassertropfen von oben. Das habe ich ja seit Monaten nicht erlebt.

Die ersten 23,5 Tropfen pro Quadratmeter brachten die verdorrten Grashame zum verzückten Einatmen und etwas später begann es hier in Kumluca zu regnen. Im Lexikon fand ich dafür das türkische Wort yagmur.

Nun kann unser bekci in Ruhe seine Teesiesta halten, denn die Maschine, die unser Gartenwasser aus dem Boden in die Drainageröhren pumpt, muss heute nicht mehr angestellt werden.

Und ich kann mal nachsehen, wo der Regenschirm eigentlich hingelegt worden ist.
Benutzeravatar
manfred2806
 
Beiträge: 215
Registriert: 10.2014
Wohnort: Hamburg / Antalya
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reise und Urlaub"


 
web tracker