Erdbeben

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Erdbeben

Beitragvon alanya_fuchs » 13. Apr 2018, 19:18

In Avsallar hat es gerade heftig gebebt.
Das Zentrum war ca50 km hinter uns in den Bergen.

https://erdbebennews.de/2018/04/erdbebe ... t-antalya/

20:55 Uhr noch eins mit 4,5 hinterher.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1977
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Erdbeben

Beitragvon walteranamur » 24. Apr 2018, 08:12

Heute Nacht gab es ein Beben der Stärke von 5,1 Zentrum in Samsat Provinz Adiyaman.

Des Epizentrum lag in nur 9 km Tiefe, was zu erheblichen Schäden geführt hat, wie man auf den verlinkten Bildern sehen kann.

Betroffen sind offensichtlich wieder mehrere Schulgebäude. Außerdem kann man da nur den Kopf schütteln, wie Leute an schwerst beschädigten Gebäuden herumstehen und offenbar diskutieren...
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8985
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Erdbeben

Beitragvon Cinar » 12. Sep 2018, 08:43

Vor etwa 20 Minuten gab es ein in Kemer deutlich spürbares Erdbeben, alles hat etwas gewackelt aber bei uns keine sichtbaren Schäden.
Laut Erdbebenwarte: 2018.09.12 09:21:45 36.0680 31.1353 Tiefe in km13.8 -.- Stärke 5.3 5.1 AKDENIZ
Hier die Karte:

Ab Stärke 5 spürt man die Beben deutlich und es kann zu Schäden an Gebäuden kommen.

Cinar
Benutzeravatar
Cinar
 
Beiträge: 199
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Erdbeben

Beitragvon alanya_fuchs » 12. Sep 2018, 09:22

Gestern 02:01 Uhr nördlich von Antalya Stärke 4,7 spürbar bis Alanya, heute 09;21 Uhr Stärke 5,3 südlich von Antalya im Meer. Sehr deutlich spürbar, aber keine Schäden zu erwarten.

In diesen Regionen kann es immer wieder zu schweren Erdbeben kommen. Nicht nur eine sichere Bauweise kann bei solchen Ereignissen Menschenleben retten, sondern auch richtige Verhaltensweisen. Daher empfehle ich allen, die in erdbebengefährdete Regionen fahren oder dort wohnen, sich mit den richtigen Verhaltensweisen bei schweren Erdbeben auseinander zusetzen.

Es gibt ein Merkblatt zur Krisenvorsorge in erdbebengefährdeten Gebieten

https://tuerkei.diplo.de/tr-de/search?s ... t-Erdbeben
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1977
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Erdbeben

Beitragvon Reyhan » 12. Sep 2018, 19:05

Danke für das Merkblatt.

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2015
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker