Wirtschaft

Hier hat so ziemlich alles Platz - aber keine politischen Themen und Debatten

Re: Wirtschaft

Beitragvon walteranamur » 3. Jul 2018, 10:29

Die Inflation schnellt nach oben:

Bild


Das war absehbar und gleichzeitig erklärt sich der Grund für Erdogans Eile mit den Wahlen. Der Vorschlag Bahcelis war ja August/September. Da hätte man sicherlich bedeutend schlechtere Karten gehabt.

Hier die Zusammenstellung nach Warnegruppen:

Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 3. Jul 2018, 11:55

Bild

Es sieht im Moment (erwartbar) ziemlich schlimm aus, aber ich denke es kann nur noch besser werden. Die Wahl wurde abgewartet und die Pragmatiker unter den Wirtschaftsbossen finden sich mit der neuen, alten Situation so langsam ab. Ich wette mit jedem hier, dass die Kurve im Juli wieder nach unten geht...

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Reyhan » 3. Jul 2018, 15:06

Ich wette mit jedem hier, dass die Kurve im Juli wieder nach unten geht...


Die Wette nehme ich nicht an, weil es einen Unsicherheitsfaktor gibt. Wer kann sich durchsetzen ? Politisches Kalkül oder wirtschaftlicher Sachverstand ?

Reyhan
"Unterbrich niemals deinen Gegner wenn er dabei ist, einen Fehler zu machen.".
Napoleon Bonaparte
Benutzeravatar
Reyhan
 
Beiträge: 2003
Registriert: 12.2010
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Wirtschaft

Beitragvon walteranamur » 3. Jul 2018, 16:50

Ich wette mit jedem hier, dass die Kurve im Juli wieder nach unten geht...


Einem Währungszerfall um 30% innerhalb eines Jahres steht eine Inflation von 15% gegenüber. Da ist also noch viel Luft.

Zugleich müssen nun Gehälter angepasst werden - und zwar erheblich. Aber eben auch nur 9% für das vergangene Halbjahr. Hier eine Zusammenstellung:

1. Renten. Erste beide Zeilen tiefste Renten für Beamte, 3. Zeile tiefste Arbeiterrente, 4. Zeile tiefste Rente für Selbstständige, 5. Zeile tiefste Rente für Bauern. ( Gerechnet auf Basis Alleinstehend )
Bild


2. Löhne der Beamten

Bild


Das geht also so richtig ins Geld, welches über TL erwirtschaftet werden muss.

Was auf den ersten Blick nach toller Lohnerhöhung ausschaut, ist nicht mal Sicherstellung der Kaufkraft vom 1. Januar.
Beispiel Lehrer:

Am 1. Januar 2018: 3927 TL zum Kurs von 4.5525 = 862.60 €

Ab 1. Juli 2018: 4247 TL zum gegenwärtigen Kurs von 5.4525 = [b]778.90 € [/b]

Von den Arbeiterlöhnen und dem Asgari Ücret haben wir noch nicht gesprochen. Für 2018 ist dieser Mindestlohn für eine alleinstehende Person mit 2029 TL brutto / 1603 TL netto festgelegt. Das wären also gegenwärtig 298 € netto.

Demgegenüber stehen Mietwohnungen in TOKI-Wohnungen ab 450 TL bis 1500 TL.....
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 3. Jul 2018, 18:25

Ich verstehe auch nicht wie diese Zahlen mit den Aussagen des neuen/alten Präsidenten zusammenpassen.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat der Türkei für den Fall seiner Wiederwahl einen Ausbau der Demokratie und mehr Wohlstand versprochen. «Für die Zukunft sagen wir: noch mehr Demokratie, noch mehr Freiheit und noch umfangreichere Rechte», sagte Erdogan am Freitag in Ankara. «Und deshalb sagen wir für die Zukunft: noch mehr Wohlstand, noch mehr Reichtum, noch größere und noch fortschrittlichere Initiativen.» Erdogan stellte außerdem mehr Sicherheit und neue Investitionen in Aussicht.


noch mehr Wohlstand, noch mehr Reichtum

Ob er da an`s Volk gedacht hat oder doch eher an sich?

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 3. Jul 2018, 22:54

In der Türkei gerät die Inflation außer Kontrolle

Ökonomen gehen von einem weiteren Anstieg aus und sehen als einzigen Ausweg höhere Zinsen. Doch auch das hätte drastische Nebenwirkungen.

https://amp.welt.de/finanzen/geldanlage ... rolle.html

Das ist auch meine Befürchtung. Der Karren ist schon so weit im Dreck und wurde nur für die Wahl in Bewegung erhalten.
Ich sehe schon auf lange Sicht den Erdo-Dollar auf mich zu kommen, also völlig neues Geld. Mit der hauseigenen Ratingagentur hat man in jedem Börsenspiegel ein neues Feindbild vor Augen. Seht her, wir haben neues Geld gemacht und keiner will es.
Mein Eurokonto habe ich gleich nach dem Putsch aufgelöst, der Verlust des Lirakontos wären Peanuts.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 4. Jul 2018, 11:08

Die RETTUNG?

Türkei in Europa an der Spitze bei Krypto-Währungen

20 Prozent der Türken besitzen Bitcoin oder andere Kryptowährungen.

Kryp-Coin

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon alanya_fuchs » 4. Jul 2018, 11:39

22.12.2017 - Ende eines Höhenflugs
Bitcoin fällt unter 11.000 Dollar
Nachdem die Kryptowährung noch vor wenigen Tagen für mehr als 20.000 Dollar den Besitzer gewechselt hatte, fiel ihr Wert am Freitag um mehr als 30 Prozent. Die Preise anderer Cyber-Devisen stürzten ähnlich stark ab.

06.02.2018 Krypto-Crash geht weiter
Bitcoin stürzt unter 6000 Dollar

Das waren die Schlagzeilen vor 6 Monaten. 20% der Türken haben wohl geglaubt, das wird schon und wird den Schrott nun nicht mehr los.
Wer Kryptowährung als Segen bezeichnet hat, der wurde enttäuscht. Gewinne haben nur wenige gemacht.

Ich hatte mal für 20 000 DM Aktien der Bremer Vulkan Werft als Spekulation gekauft, in der Hoffnung auf staatliche Hilfen zur Erhaltung der Werft.
Es ging schief, die Werft wurde geschlossen. Aktienrestwert ca 1800 DM. Ein Totalverlust konnte nur vermieden werden, weil Verluste mit Spekulationsgewinnen auch aus anderen Geschäften beim Finanzamt verrechnet werden.
Das Böse geschieht von leichter Hand und unbemerkt, erst viel später ist der Mensch entsetzt und verwundert über das, was er getan hat.
Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Buch der Jugend 1852
Benutzeravatar
alanya_fuchs
 
Beiträge: 1963
Registriert: 01.2017
Wohnort: Weltbürger
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 4. Jul 2018, 12:27

Nur wer (viel) hat kann auch (viel) verlieren....

Alte Indianerweisheit.

Ich habe in den letzten Jahren durch den Niedrigzins enorm viel Geld verloren. Vorteil - wer wenig hat merkt es nicht so aber wer Sterbegeld- oder Lebensversicherungen hat muss sich mit großen Verlusten herumplagen.....bis zum Tod, danach ist es irgendwie egal.

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft: Expandiert Media-Markt?

Beitragvon walteranamur » 4. Jul 2018, 20:44

Laut Informationen von bloomberg soll Media-Markt Türkei derzeit Kaufverhandlungen mit der zur Sabanci-Holding gehörenden Teknosa SA führen. Dabei geht es um Übernahme der gesamten Teknosa SA durch Media-Markt, welche in der Türkei 63 Filialen führt. Hier auf deutsch.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Ute » 4. Jul 2018, 20:48

Bremer Vulkan muss mal ein Tipp gewesen sein. 3 Freunden von uns ist es genau so ergangen.
LG
Ute
Ute
 
Beiträge: 455
Registriert: 12.2010
Wohnort: Deutschland/Nordfriesland
Geschlecht: weiblich

Re: Wirtschaft

Beitragvon walteranamur » 5. Jul 2018, 09:33

Eine weitere wichtige türkische Firma geht offenbar in ausländischen Besitz. Sanovel gehört zu den 10 wichtigsten Medikamentenherstellern der Türkei. Nachdem erste Verkaufsgespräche gescheitert sind, soll es nun die Barclay-Bank richten.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon walteranamur » 5. Jul 2018, 09:42

Dann noch eine bereits zur Gewohnheit gewordene Meldung: Wer alles hat Stundung von Steuern erhalten? Monat Juni. Erneut Spitzenreiter Pegasus mit 100 Mio Dollar. Hier die gesamte Liste.
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8960
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 5. Jul 2018, 10:43

Noch mehr für Spezialisten:

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Ceconomy auf "Neutral" mit einem Kursziel von 8 Euro belassen. Anlass der Studie ist eine Meldung, der zufolge die Tochter MediaSaturn über einen Zukauf in der Türkei verhandelt. Eine Übernahme des schwächelnden türkischen Marktführers Teknosa wäre positiv, schrieb Analyst Christian Bruns in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. MediaSaturn zeige derzeit eine starke
Geschäftsdynamik im hart umkämpften türkischen Markt.


Börse

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Wirtschaft

Beitragvon Beslira » 14. Jul 2018, 10:49

Kurz nachdem die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit der Türkei noch weiter herunter gestuft hat (wie tief geht es eigentlich noch?) wurde bekannt, dass der Ausnahmezustand am 18. Juli aufgehoben wird. Auch der Devisenhandel konnte noch nicht so schnell reagieren es wird interessant ob sich zur Eröffnung am Montag eine Änderung ergibt.

Die Türkei steht bei der Kreditwürdigkeit (nach Fitch) bei "BB" das bedeutet "Spekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage ist mit Ausfällen zu rechnen"

Beslira
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Beslira
 
Beiträge: 2524
Registriert: 01.2017
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Politfreie News aus dem türkischen Alltag"


 
web tracker