Neue Schiffsanlegestelle

Erwaehnenswertes aus Anamur und dem Dorf Çataloluk, in welchem wir wohnen.

Neue Schiffsanlegestelle

Beitragvon walteranamur » 7. Mär 2018, 21:42

Der altbekannte Schiffsanlegesteg in Iskele ist seit Jahren baufällig, seit 2000 gibt es da einen cürük raporu, also nicht mehr brauchbar zu sperren und abzureißen. Trotzdem hat der Steg bis heute überdauert, war allerdings die letzten zwei Jahre vollständig gesperrt.

Heute nun hat man den 515. und letzten Pfeiler für das neue Projekt in den Boden gerammt. Darauf soll dann die neue Mole entstehen, welche 325 Meter ins Meer rausragen und 50 Meter breit sein soll. Auf die Saison 2019 hin sollen die Arbeiten abgeschlossen sein und dann öffnet sich "das Tor zur Welt". Hier der Bericht und Bilder
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8962
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Neue Schiffsanlegestelle

Beitragvon walteranamur » 5. Jul 2018, 22:24

Hier nun ein Bild der sich in Bau befindlichen Plattform, welche da entsteht. Links die sich im Bau befindliche Überdeckelung, rechts die in den Grund gerammten Pfeiler.

Bild
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8962
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Neue Schiffsanlegestelle

Beitragvon walteranamur » 11. Aug 2018, 10:51

Das, was da derzeit gebaut wird,geht für Anamurverhältnisse schon bald unter "Megaprojekt". Im Text beschrieben: Die Anlegestelle sei gedacht für Fähren und Wasserflugzeuge.
Na ja: Mit dem Deniz otobüsü haben wir ja so unsere Erfahrung: Jährlich groß angekündigt, dann ist er ein- oder zweimal gefahren und anschließend wurde der Betrieb mangels Passagieren eingestellt. Aber mit den Wasserflugzeugen wird natürlich alles ganz anders.... :cherrysmilies110: :kaffeee:
Benutzeravatar
walteranamur
Forum Admin
 
Beiträge: 8962
Registriert: 12.2010
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Stadt- und Dorfgeschichten"


 
web tracker